1-2-GROW! Flammenmoos / Taxiphyllum spec. Flame
1-2-GROW! Flammenmoos / Taxiphyllum spec. Flame
1-2-GROW! Flammenmoos / Taxiphyllum spec. Flame
   
  • leuchtend grüne Flämmchen
  • sehr interessante Wuchsform
  • klasse Feuereffekt
  • wächst sehr gut fest

1-2-GROW! Flammenmoos / Taxiphyllum spec. Flame

 € 6,98
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Werktage

12.53% gespart! Unser alter Preis: 7,98 €
Flammenmoos gehört zur Gattung Taxiphyllum, die Art ist aber noch nicht bestimmt. Mit den... mehr
1-2-GROW! Flammenmoos / Taxiphyllum spec. Flame
" Tanzende, züngelnde hellgrüne Flämmchen auf einem Stein oder einem längeren Ast bringen einen sehr exotischen, außergewöhnlichen Effekt ins Aquarium. Mit Flammenmoos lassen sich wunderschöne Akzente setzen, die nicht jeder hat! Dank InVitro Kultur ist dieses Moos sofort ohne Quarantänezeit im Aquarium einsetzbar. " - Garnelio
Merkmale
Beckenplatzierung: Vordergrund, Mittelgrund
C02: ohne CO2-Düngung
Gattung: Taxiphyllum
Herkunft: Asien
Lichtansprüche: wenig
Typ: InVitro
Wuchsgeschwindigkeit: langsam
Beschreibung

Flammenmoos gehört zur Gattung Taxiphyllum, die Art ist aber noch nicht bestimmt. Mit den recht straff aufrechten, leicht spiralig wachsenden und kaum verzweigten Trieben sieht es ein bisschen wie ein züngelndes hellgrünes Feuer aus. Ganz besonders gut kommt dieser Effekt auf langen und relative schmalen eher horizontal ausgerichteten Holzästen zur Geltung.

Ein Rückschnitt wäre eher kontraproduktiv, weil sich dann die Triebe mehr verzweigen und der Flammeneffekt verloren ginge. Vermehren lässt sich das Moos aber dennoch ganz einfach, indem man die Polster teilt.

Flammenmoos wächst nach dem Aufbinden schnell auch selbst fest und kriecht weiter am Substrat entlang, wobei sich weiterhin die senkrecht nach oben zeigenden Triebe bilden.

Auch im Terrarium kann man Flammenmoos kultivieren, dort wächst es aber nicht mehr ganz so straff aufrecht.

Das im Labor gezogene In Vitro Flame Moos ist frei von Algen und von unerwünschten Mitbewohnern, es wird nicht gespritzt und bringt daher auch keine Schadstoffe mit. Spülen Sie einfach das Nährgel vorsichtig unter fließendem Wasser ab und setzen Sie das Flame Moss direkt ohne Quarantäne in Ihr Aquarium ein.

Steckbrief
  • Wissenschaftlicher Name: Taxiphyllum sp.
  • Deutscher Name: Flame Moss, Flammenmoos
  • Herkunft/Verbreitung:: Asien
  • Wuchsform: dünne, eher hellgrüne spiralig senkrecht nach oben wachsende Triebe, die sich praktisch nicht verzweigen
  • Wuchshöhe: ca. 5-10 cm
  • Wuchsgeschwindigkeit: langsam
  • Platzierung im Becken:: Vordergrund bis Mittelgrund
  • Lichtbedarf: niedrig
  • CO2-Düngung: nicht notwendig
  • Wasserhärte: 0-18 °dH
  • Temperatur: 20-28 °C
  • Vermehrung: Teilung
  • Weiterführende Informationen: Die Vorteile von InVitro-Pflanzen, Moose im Aquarium und Terrarium erfolgreich pflegen
  • 003HTC
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1-2-GROW! Flammenmoos / Taxiphyllum spec. Flame"
05.12.2016

Wunderschöne Pflanzen. Sehen Super aus und meinen Tieren gefallen Sie auch gut :-)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

-13.53 %
JBL Algol 100ml JBL Algol 100ml
Inhalt 0.1 Liter (63,90 € / 1 Liter)
ab 6,39 €* Alter Preis: 7,39 €
Zuletzt angesehen