2 x Feenbarsch - Neolamprologus brichardi - Pärchen

2 x Feenbarsch - Neolamprologus brichardi - Pärchen

0 beantwortete Fragen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
19,99*   24,99 € *
Inhalt: 2 Stück (10,00 € * / 1 Stück)

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
20.01% gespart! Unser alter Preis: 24,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Mit einer der beliebtesten und wohl auch schönsten Barsche überhaupt, ist vermutlich die „... mehr
2 x Feenbarsch - Neolamprologus brichardi - Pärchen

Mit einer der beliebtesten und wohl auch schönsten Barsche überhaupt, ist vermutlich die „Prinzessin von Burundi“, der Feenbarsch, auch als Neolamprologus brichardi bekannt. Dieser Gabelschwanzbuntbarsch lebt endemisch im ostafrikanischen Tanganjikasee, in dem er in starken Gruppen mit dreistelliger Anzahl ufernahe Felslitorale besiedelt und sich vorwiegend in der unteren Wasserzone in bis zu 10 Metern Tiefe aufhält. Das Habitat ist sandig und weist stellenweise felsige Untergründe und Aufbauten auf, die als Höhlen dienen. Dort ernähren sie sich hauptsächlich von Wirbellosen und den Jungen anderer Fische.

Der Feenbarsch weist eine typisch gestreckte und leicht hochrückige Barschgestalt auf, die an den Seiten flach zusammengedrückt erscheint. In der Grundfarbe weist er ein ockergelb bis orange, aber auch grau auf. Das Maul ist endständig. Vom Auge erstreckt sich zum Kiemendeckel ein kurzes dunkelbraunes Band, das aber auch getupft sein kann, und von einem gelborangen Fleck unterbrochen wird. Alle Flossen, bis auf die Brustflossen, scheinen transparent in der Grundfärbung des Barsches und zeigen weiße Flossensäume auf. Der Gabelschwanz ist ausgezogen. Die Tiere werden maximal 10 Zentimeter lang und ungefähr 9 Jahre alt. Obwohl der Feenbarsch territorial ist, ist er dennoch ein friedlicher Geselle, der gut in der Gruppe und mit anderen Fischen aus dem Tanganjikasee vergesellschaftet werden kann. Als Erstbarsch ist er für Anfänger geeignet.

Die Männchen unterscheiden sich von den Weibchen äußerlich durch die verlängerte ausgezogene Rückenflosse, sowie den verlängerten Auszügen des Gabelschwanzes. Jedoch kann auch dies hin und wieder nicht ganz eindeutig sein, sodass zur Bestimmung des Geschlechts die Genitalpapille hinzu gezogen werden sollte. Feenbarsche sind höhlenbrütende  Dauerlaicher, die mittels Temperaturerhöhung zur Laichbereitschaft angeregt werden können. Die Weibchen legen an einer Höhlendecke bis zu 200 weinrote Eier ab, die nach der Befruchtung durch das Männchen von ihr bewacht werden. Nach ungefähr 72 Stunden schlüpfen die ersten Larven, die sich von ihrem Dottersack ernähren und vorerst in der sicheren Höhle aufhalten. Erst fast 1,5 Wochen später trauen sich die mittlerweile freischwimmenden Jungen aus der sicheren Zuflucht ins Freiwasser und werden von ihren größeren Geschwistern, aber auch von der Gruppe gepflegt. Die Jungtiere können mit frisch geschlüpften Artemia-Nauplien angefüttert werden.

Feenbarsche bevorzugen ein Leben in der Gruppe ab mindestens 3 Tieren und benötigen daher ein Aquarium ab mindestens 150 Litern, das ähnlich ihrem Habitat über einen sandigen oder kiesigen Bodengrund verfügen sollte. Steinaufbauten dienen als Reviermarkierung, Sichtschutz und als Rückzugsort. Auf ausreichend viele Höhlen sollte geachtet werden, in denen sich rangniedrigere Tiere und vor allem die Weibchen, zurückziehen können. Die Bepflanzung spielt keine große Rolle, da vor allem weniger gut verwurzelte und feinfiedrige Pflanzen unter Umständen ausgegraben und angefressen werden. Aufsitzerpflanzen mit harten Blättern wie Anubia und Bucephalandra sind besser geeignet. Das Aquarienwasser sollte idealerweise eine Gesamthärte von 9°-20° dGH, einem pH-Wert von 7,8-9,0 und einer Karbonathärte von 15°-20° dKH aufweisen, die Temperatur liegt bei 24°-26° C.

Feenbarsche sind friedliche, aber auch territoriale Fische, die sich gut mit ihresgleichen und anderen Tanganjika-Buntbarschen vergesellschaften lassen. Aufgrund ihrer natürlichen Vorliebe für Wirbellose sollten diese nicht in das Barschaquarium eingesetzt werden, da sie anderenfalls das Menü aufwerten.

Diese Barsche sind Fleischfresser, die sich in freier Natur von Kleinstkrebsen und Fischlarven ernähren. Sie können im Aquarium gut mit barschgerechtem Granulatfutter, aber auch Flocken gefüttert werden. Eine Abwechslung stellen großes Lebend- und Frostfutter dar, die den üblichen Speiseplan der Tiere regelmäßig aufpeppen dürfen.

Unsere Futterempfehlung: NatureHolic Cichfeed ist ein prima Hauptfutter für alle carnivore Cichliden im Aquarium, das ihre Ansprüche an die Futterzusammensetzung perfekt erfüllt. Die schmackhaften Perlen werden auch von größeren Buntbarschen sehr gut gefressen. Dank ihrer soften Beschaffenheit sind die Futterperlen von NatureHolic Cichfeed maulschonend und lassen sich von den Fischen sehr gut fressen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

  • 7617
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2 x Feenbarsch - Neolamprologus brichardi - Pärchen"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

2 x Feenbarsch - Neolamprologus brichardi - Pärchen

Artikel:
2 x Feenbarsch - Neolamprologus brichardi - Pärchen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!