6 x  Blauer Regenbogenfisch - Melanotaenia lacustris - DNZ
6 x  Blauer Regenbogenfisch - Melanotaenia lacustris - DNZ
   
  • Faszinierende Färbung
  • Friedlicher Gesellschaftsfisch
  • Anfängertauglich
  • Nachzüchtbar

6 x Blauer Regenbogenfisch - Melanotaenia lacustris - DNZ

0 beantwortete Fragen
43,99*   49,99 € *
Inhalt: 6 Stück (7,33 € * / 1 Stück)

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Expresslieferung möglich Expresslieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

12% gespart! Unser alter Preis: 49,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Wird oft zusammen gekauft

Preis für beide: 51,98 € *

Der ursprünglich ausschließlich im Kutubu-See und dem Soro River in Papua Neuguinea endemische... mehr
6 x Blauer Regenbogenfisch - Melanotaenia lacustris - DNZ
" Unter den Aquarienfischen ist der blaue Regenbogenfisch wohl mit einer der schönsten Vertreter der Ährenfischartigen. Mit seinen intensiv leuchtenden und ineinander verlaufenden Blautönen wird er zum Diamanten im Wohnzimmer. Sein ruhiges Wesen und der ausgeglichene Charakter vermitteln Harmonie und Frieden und stellen einen idealen Ruhepol zum Entschleunigen im sonst hektischen Alltag da, der galant jede Lieblings-Serie in den Schatten stellt. Ihre großen Augen scheinen geradezu zu fragen: Und wie war dein Tag? " - Garnelio
Merkmale
mit Garnelen?: mit Garnelen > 6 cm
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
mit Zwergkrebsen?: Nein
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
Beckenregion: Mitte
Schwierigkeitsgrad: 1 - Einfach
Bepflanzung möglich?: Ja
Temperatur: 20-25 °C
Endgröße: 8-12 cm
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Fischgruppe: Ährenfischartige
Wasserwerte: Hartwasser
Herkunft: Asien
Zucht: mittel
Beschreibung

Der ursprünglich ausschließlich im Kutubu-See und dem Soro River in Papua Neuguinea endemische blaue Regenbogenfisch, Melanotaenia lacustris, ist bereits seit den 1960er Jahren in der Aquaristik etabliert und hat seither nichts an seiner Faszination eingebüßt. Der Kutubu-See mit einer Wassertiefe von 70 Metern verfügt über kristallklares und sehr basisches Wasser, in dem die Fische die obere Wasserzone besiedeln. Abhängig von den Wasser- und Umgebungsparametern, in denen er gepflegt wird, weist er unterschiedliche Farbtöne auf, die von von hellem Blau über Kobalt und stahlblau sogar Aquamarin und türkis sein können, weswegen er auch Aquamarin-Regenbogenfisch genannt wird. Dieser Gruppenfisch ist ein friedlicher Aquarienbewohner, der sich für Anfänger eignet und mit anderen friedlichen Fischen vergesellschaftet werden kann.

Der blaue Regenbogenfisch ist hochrückig und im oberen Rückenbereich am intensivsten gefärbt. Die Flanken und die Bauchunterseite sind silber bis weiß, wobei der hintere Teil in ein türkisfarbenes Silber übergeht. Bauch-, After- und Rückenflossen sind türkisblau, die Schwanzflosse eher dunkel- bis kobaltblau und die Brustflossen dieser ansonsten farbenfrohen Kameraden farblos. Von der Schwanzwurzel ausgehend weist er ein dunkelblaues Längsband auf, das sich auf Höhe der halben Rückenflosse verliert und von einem goldgelben Farbklecks unterbrochen wird. Sein endständiges Maul ist sehr spitz und klein und weist verdickte Lippen auf. Proportional gesehen hat der Blaue Regenbogenfisch verhältnismäßig große Augen. Im Aquarium ist er ein gemütlicher und braver Zeitgenosse, der Wert auf Gesellschaft mit seinesgleichen legt und seine Nachbarfische für gewöhnlich nicht behelligt.

Männchen und Weibchen können optisch recht einfach unterschieden werden. Die Männchen werden wesentlich hochrückiger, länger und bilden intensivere Farben im oberen Rückenbereich auf. Sie werden etwa 10-11 cm lang und bis zu 5 cm hoch. Regenbogenfische wachsen sehr langsam und sind erst mit ca. 1,5 Jahren ausgewachsen. Um sie in Laichstimmung zu bringen reichen großzügige Wasserwechsel mit täglichen mehreren Portionen an Lebend- und Frostfutter bei einer Temperatur von 26 °C für gewöhnlich aus. Der blaue Regenbogenfisch gehört zu den Dauerlaichern, der zur gezielten Zucht in ein Aufzuchtaquarium mit feinfiedrigen Pflanzen oder einem Laichsubstrat, wie beispielsweise auch Javamoos, überführt werden sollte. Laichbereite Männchen weisen eine besonders intensive Färbung auf. Zwischen Pflanzen oder Moos stehen Männchen und Weibchen nebeneinander und geben unter Zittern den Laich ab. Dies kann über mehrere Tage hinweg erfolgen. Nach dem Laichvorgang sollten sie wieder umgesetzt werden, damit sie die Eier nicht auffressen. Wie auch bei anderen Regenbogenfischarten weisen die wenigen, ca. 1-2 mm großen Eier einen Haftfaden auf, der sich bei Berührung mit dem Laichsubstrat an dieses heranzieht und fest haftet. Die recht großen Jungtiere schlüpfen zwischen 6-14 Tagen je nach Umgebungsparametern und sind recht gut entwickelt. Sie können mit lebenden Artemia-Nauplien, aber auch Mikrowürmern, Pantoffeltierchen und Staubfutter angefüttert werden. Um Verpilzungen und bakteriellen Infekten vorzubeugen, sollte das Aufzuchtaquarium einer peniblen Wasserhygiene mit Salzzugaben unterliegen.

Da der Regenbogenfisch aus einem recht basischem Milieu stammt, sollte sein Aquarium einen pH-Wert von 8,5-9,0 und eine gute Durchlüftung aufweisen. Gelegentliche Zugaben mit Kochsalz tragen zu seinem Wohlbefinden bei und wirken prophylaktisch gegen Verpilzungen und andere Stress-Krankheiten, wie beispielsweise Ichthyo-Parasiten. Die Wassertemperatur sollte 26 °C nicht dauerhaft überschreiten, da der Regenbogenfisch etwas stressanfälliger ist und unter Umständen Geschwüre entwickeln kann. Beifische sollten daher keine allzu hektischen Kameraden sein, die den Regenbogenfisch permanent nerven.

Als Oberflächenbewohner, der gerne mal gemütliche Bahnen schwimmt, darf das Aquarium gerne im hinteren und seitlichen Bereich mit robusten Wasserpflanzen und Moosen bestückt sein und genügend freien Schwimmraum bieten. Auch Schwimmpflanzen tragen zu seinem Wohlbefinden bei, da sie das Licht etwas dämmen und den Tieren eine Rückzugsmöglichkeit geben. Dieser Gruppenfisch wird am besten mit Weibchenüberschuss in einer Gruppe von mindestens 6 Tieren in einem 100 Liter Aquarium gepflegt. Regelmäßiges Verfüttern von Lebend- und Frostfutter erhöht die Farbenpracht dieser stahlblauen Diamanten.

Blaue Regenbogenfische können mit anderen Ährenfischartigen und friedlichen nicht allzu hektischen Fischen vergesellschaftet werden, ebenso mit Welsen. Die Vergesellschaftung mit Zwerggarnelen und Krebsen ist nicht zu empfehlen, geeigneter wären Fächergarnelen und Schnecken.

Regenbogenfische sind Allesfresser, die daher abwechslungsreich ernährt werden sollten. Regelmäßiges Verfüttern von Lebend- und Frostfutter wie Cyclops, Artemia, Daphnien und Mückenlarven können ihre Farbintensität deutlich erhöhen. Für gewöhnlich lassen sie sich auch auf Trockenfutter in Form von Granulaten, Flocken und Pulver umgewöhnen.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name:Melanotaenia lacustris
Deutscher Name:Blauer Regenbogenfisch, Aquamarin-Regenbogenfisch, Kutubu-Regenbogenfisch, Türkis-Regenbogenfisch, engl. Lake Kutubu Rainbowfish
Schwierigkeitsgrad:für Anfänger
Herkunft/Verbreitung:Papua Neuguinea, Kutubu-See
Färbung:hochrückig mit intensiven Blautönen im oberen Rückenbereich und in den Flossen, spitzes, endständiges Maul, große Augen
Alterserwartung: 6-8 Jahre
Wasserparameter:GH 2-20, KH 10-15, pH 8,5-9,0, Temperatur 20-26 °C
Beckengröße:ab 100 l
Futter: Allesfresser, Lebend- und Frostfutter, aber auch Trockenfutter
Zucht: mittel
Verhalten: sehr friedlich
Gruppengröße: mindestens 6 Tiere
Weiterführende Informationen:
  • 800026a
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "6 x Blauer Regenbogenfisch - Melanotaenia lacustris - DNZ"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

6 x Blauer Regenbogenfisch - Melanotaenia lacustris - DNZ

Artikel:
6 x Blauer Regenbogenfisch - Melanotaenia lacustris - DNZ

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
-11.12 %
1 x Kampffisch männlich Kammschwanz xl 1 x Kampffisch männlich Kammschwanz xl
(2)
Inhalt 1 Stück
7,99* Alter Preis: 8,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!