Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea
Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea
Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea
Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea
  • schöne kleine Muschel
  • faszinierendes Verhalten
  • ernährt sich plaktonisch
  • interessante Schalenstruktur

Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea

0 beantwortete Fragen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

2,99*   3,29 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
9.12% gespart! Unser alter Preis: 3,29 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Die rundliche, bauchige Gerippte Körbchenmuschel Corbicula fluminea stammt aus... mehr
Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea
" Die goldgelbe Gerippte Körbchenmuschel ist eine hübsche kleine Aquarienbewohnerin, die sich im Vergleich zu anderen Muscheln als recht gut haltbar erwiesen hat. Besonders gut eignet sie sich für filterlose Becken mit einer Strömungspumpe. Die Gerippte Körbchenmuschel benötigt keine Fische als Wirtstiere für ihre Larven und kann sich daher auch im Aquarium vermehren. Wichtig ist wie bei allen Muscheln eine ausreichende Fütterung. " - Garnelio
Beschreibung

Die rundliche, bauchige Gerippte Körbchenmuschel Corbicula fluminea stammt aus Südostasien.  Sie wird maximal 2-3 cm groß und bezaubert mit ihrer goldgelben Farbe und dem sehr deutlich ausgeprägten Rippenmuster. Ihre geringe Größe erlaubt es, eine Gruppe von fünf Körbchenmuscheln bereits in einem Aquarium ab 40 cm Kantenlänge zu halten. Dabei sollte der Bodengrund aus Sand oder sehr feinem, leichtem Kies bestehen, der so hoch liegt, dass sich die Muscheln zur Not komplett eingraben können.

Die Zucht von Corbicula fluminea ist im Süßwasser möglich, eine Massenvermehrung ist jedoch nicht zu befürchten. Es gibt in dieser Gattung sowohl zwittrige Muscheln als auch rein weibliche oder rein männliche Tiere.

Corbicula fluminea ernährt sich filtrierend. Sie pumpt Wasser durch ihren Körper und siebt dabei feine planktonische Partikel aus dem Wasser. In sauberen Aquarien verhungern diese Muscheln, und auch ein feiner Filter wirkt hier kontraproduktiv. Am besten können Körbchenmuscheln in einem nicht zu sauberen Aquarium mit einer guten Strömung, aber auch mit strömungsarmen Bereichen leben, in dem sie regelmäßig mit einem geeigneten Muschelfutter, mit Spirulinapulver oder ähnlichem gefüttert werden. Wandern die Muscheln, erhalten sie vermutlich zu wenig Futter, dann sollte die Menge nachjustiert werden. Hamburger Mattenfilter mit großen Poren sind geeignet, aber auch filterlose Aquarien mit einer Strömungspumpe sind für Muscheln in Ordnung. Achten Sie hier besonders auf eine gute Wasserqualität und vernachlässigen Sie die regelmäßigen Wasserwechsel nicht.

Ein geeignetes Futter für die Gerippte Körbchenmuschel ist beispielsweise das mikrofein vermahlene Staubfutter von Natureholic. Idealerweise wird im Muschelaquarium ein- bis zweimal pro Tag gefüttert, sobald das Wasser wieder sauber ist. Optimal ist die gezielte Fütterung mit einer Pipette. Sprühen Sie das Staubfutter-Wasser-Gemisch vorsichtig in Richtung der Muscheln, so vorsichtig, dass sie sich nicht vor Schreck zuklappen.

Halten Sie mindestens 5 Gerippte Körbchenmuscheln in einer Gruppe. Mit kleinen Fischen wie Guppys, Mollys & Co. lassen sie sich ohne Probleme vergesellschaften, auch mit Schnecken (besonders mit filtrierenden Schnecken wie Brotia-Arten, Pianoschnecken oder Filopaludina), Zwerggarnelen und vor allem mit Fächergarnelen funktioniert die Vergesellschaftung gut.

Unsere Empfehlung: Verwenden sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Wirbellosenhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Wirbellose. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Corbicula fluminea
Deutscher Name: Gerippte Körbchenmuschel
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet
Herkunft/Verbreitung: Südostasien
Färbung: goldgelbe bis hellbraune Schale
Alterserwartung: nicht bekannt
Wasserparameter: GH 6 bis 30, KH ab 5, pH ab 6,5, Temperatur 16 bis 28 °C
Beckengröße: ab 40 l
Futter: Muschelfeed 1 bis 2x täglich, Clam Booster Muscheldünger
Vermehrung: im Aquarium möglich
Verhalten: friedlich
Vergesellschaftung: mit Zwerggarnelen, Fächergarnelen, Schnecken, anderen Muscheln, eventuell auch mit friedlichen Fischen
Weiterführende Informationen: Muscheln im Aquarium

 

  • 3193
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea

Artikel:
Asiatische Körbchenmuschel - Corbicula fluminea

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!