Blinder Höhlensalmler - Astyanax mexicanus
  • fast völlig fehlende Augen
  • optimal für Artbecken
  • faszinierendes Aussehen
  • einfach in der Pflege

Blinder Höhlensalmler - Astyanax mexicanus

0 beantwortete Fragen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
4,99*   5,39 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig 2 Tage

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
7.42% gespart! Unser alter Preis: 5,39 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Sein fast schon skurilles Aussehen hat dem Blinden Höhlensalmler aus Mexiko seinen Namen... mehr
Blinder Höhlensalmler - Astyanax mexicanus
" Nanu? Auf den ersten Blick fällt vor allem der eher fehlende Blick des urzeitlichen Blinden Höhlensalmlers auf. Dabei sind diese faszinierenden Kameraden lediglich das lebende Beispiel für die Launen von Mutter Natur; denn wer in einer dunklen Höhle lebt, der sieht ohnehin nichts. Dennoch weisen die kuriosen Mexikaner ihren ganz eigenen Charme auf und können toll im Artaquarium gepflegt werden. " - Garnelio
Beschreibung

Sein fast schon skurilles Aussehen hat dem Blinden Höhlensalmler aus Mexiko seinen Namen verliehen. Dennoch handelt es sich bei diesem zu den Echten Salmlern zählenden Kuriosum nicht etwa um eine Qualzucht, wie man vermuten würde. Astyanax mexicanus, wie er wissenschaftlich heißt, hat im Laufe der Zeit aufgrund seiner Lebensform in dunklen Höhlen seine Augen einfach zurück entwickelt- da er sie schlicht nicht brauchte. Laut Literatur existieren mehrere Arten Blinder Höhlensalmler mit unterschiedlichen Fundorten und Namen, sodass A. mexicanus auch als Astyanax jordani oder als Unterart Astyanax fasciatus mexicanus behandelt wird. Nach DNA-Untersuchungen werden die Pancuo-Tuxpan-Formen (ebenso die Tiere mit Fundort aus der El Pachon Höhle) daher zu A. jordani gezählt.

Salmlertypisch hat auch der Blinde Höhlensalmler einen leichten Hochrücken und natürlich eine Fettflosse zwischen Rücken- und Schwanzflosse. In der Grundfarbe ist er eher rosa bis silbern, was auf eine ebenfalls zurückentwickelte Pigmentierung zurück zu führen ist. Auffällig sind seine zurückentwickelten Augen, die dennoch bis zu 20% Sehfähigkeit erlauben. Er orientiert sich hauptsächlich mit seinem dafür umso stärker ausgeprägten Seitenliniensystem, das seine Sicht ersetzt. Sie werden in etwa 8-10 cm groß. Da die Tiere aufgrund dieser Eigenschaften aber keine Tageszeiten auseinander halten, sollten sie nur im Artaquarium ohne weitere Beifische gepflegt werden, da sie diese anderenfalls durch ihr Verhalten aus dem Takt bringen könnten.

Das Aquarium für die Blinden Höhlensalmler sollte mindestens 54 Liter fassen. Ein sandiger Bodengrund ist gut geeignet, auch Höhlen und Verstecke nehmen die Tiere gerne an. Auch Wurzeln oder gegen Umfallen gesicherte Steinaufbauten sagen ihnen zu und werden gerne als Rückzugsort aber auch als Reviermarkierung verwendet. Im Gegensatz zu anderen Aquarien kann beim Blinden Höhlensalmler fast gänzlich auf eine Bepflanzung und selbst auf eine Beleuchtung verzichtet werden, da diese ihr Schwimmbedürfnis beeinträchtigen könnte. Um dennoch nicht auf eine gute Vegetation zu verzichten bieten sich vor allem Schwimmpflanzen, aber auch Moose oder kleinere Aufsitzerpflanzen wie Anubias, Javafarn oder Bucephalandra an, die mit spärlichem Licht zurecht kommen.  Das Wasser sollte mittelhart bis hart sein und einen pH-Wert von 6 bis 7,8 haben. Bei einer Temperatur zwischen 20 und 25 Grad können die tollen Tiere prima gehalten werden. Die Haltung mit Zwerggarnelen ist eher nicht zu empfehlen, da sie diesen nachstellen.

Auch im Aquarium ist die Nachzucht des Blinden Höhlensalmlers möglich. Wie für Freilaicher typisch verteilt das Weibchen seine Eier dabei im gesamten Aquarium ins Freiwasser, wo sie dann zu Boden sinken. Um die Jungtierrate möglichst hoch zu halten, empfiehlt es sich, die Tiere in einem Ablaichbecken zu verpaaren und danach zügig wieder umzusetzen. Nach wenigen Tagen schlüpfen die ersten Jungen und benötigen noch eine weitere Weile bis sie freischwimmen. Sie lassen sich dann mit Pantoffeltierchen aber auch Artemia Nauplien anfüttern.

Der Blinde Höhlensalmler ist ein Allesfresser, der im Aquarium problemlos an Futtertabletten, aber auch an absinkende Granulate für omnivore Zierfische geht. Es kommt vor, dass er an weichen Pflanzen knabbert, weswegen sein Menü durchaus auch mit überbrühtem Gemüse aufgepeppt werden kann. Daneben kann er aber auch mit Lebendfutter oder Frostfutter wie Daphnien, Mückenlarven, Artemia oder Enchyträen verwöhnt werden.

Unsere Futterempfehlung: Das NatureHolic Hauptfeed ist ein professionelles Hauptfutter für alle Aquarienfische. Hauptfeed liefern wir in Form eines Softgranulates, das dank seiner Korngröße von einem halben Millimeter von kleinen bis mittelgroßen Fischen gut aufgenommen werden kann. Die weiche Konsistenz ähnelt der Beschaffenheit von Insektenlarven in der Natur und schützt das Fischmaul vor Mikroverletzungen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Haltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Astyanax mexicanus, Astyanax jordani
Deutscher Name: Blinder Höhlensalmler
Schwierigkeitsgrad: für Fortgeschrittene
Herkunft/Verbreitung:Mexiko
Färbung:fehlende Pigmentierung, Vorhandensein einer Fettflosse. Stark vergrößerte Afterflosse. Auffällig zurückgebildete Augen.
Alterserwartung: ca. 6 Jahre
Wasserparameter: GH 2 bis 15, KH 0 bis 6, pH 6 bis 7,8, Temperatur 22 bis 25 °C
Beckengröße:ab 54 l
Futter: Allesfresser: Granulat, Flocken, Lebend- und Frostfutter
Zucht: schwierig
Verhalten: sollte im Artbecken gepflegt werden
Gruppengröße: Schwarm von mindestens 10 Tieren
Weiterführende Informationen: Das Nanofisch-Lexikon, Welche Fische vertragen sich mit Garnelen?, Vergesellschaftung von Fischen und Zwergkrebsen, Vergesellschaftung von Fischen und großen Flusskrebsen
  • 11179
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blinder Höhlensalmler - Astyanax mexicanus"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Blinder Höhlensalmler - Astyanax mexicanus

Artikel:
Blinder Höhlensalmler - Astyanax mexicanus

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!