Gut ausgestattet - NatureHolic Aquascaping Tools

Beitrag teilen:

Warum braucht man eigentlich Aquascaping Tools?

Mit dem Aquascaping ist eine neue Art der Aquariengestaltung in unsere heimischen Glasbecken eingezogen. Zurück geht diese Facette der Aquaristik auf den Großmeister des Naturaquariums, den Japaner Takashi Amano. Beim Aquascaping wird im Aquarium eine Szenerie aus der Natur nachgestellt - dabei muss es sich nicht einmal unbedingt um eine Unterwasserlandschaft handeln, auch in Graslandschaften, Gebirgslandschaften oder wilden Wäldern findet ein Aquascaper seine Inspiration.

Diese Art, ein Aquarium zu gestalten und auch zu erhalten, erforderte schnell auch andere Werkzeuge als die nackten Finger oder die doch etwas plumpen Hilfsmittel wie zum Beispiel Pflanzenzangen aus Plastik, die Aquarianer früherer Zeiten fast ausschließlich zur Verfügung hatten. Moderne Aquascaping Tools sind aus Edelstahl und - dem Detailreichtum der Aquascaping-Layouts geschuldet - deutlich schlanker und komfortabler in der Handhabung. Mit Hilfe dieser Werkzeuge oder Tools kann man das Aquarium deutlich besser und schneller einrichten und vor allem auch die Pflanzen entsprechend über eine längere Zeit hinweg pflegen und ansehnlich erhalten.

Mit hochwertigen Tools macht die Aquarienpflege Spaß und man drückt sich nicht mehr so leicht davor - insgesamt kommen sie also dem Aquarium und Ihrer Freude daran deutlich entgegen.

Pflege der Aquascaping Tools

Gute Aquascaping Tools sind aus rostfreiem Edelstahl. Sie bedürfen daher keiner aufwändigen Pflege. Nach der Arbeit im Aquarium sollten Sie Ihre hochwertigen Aquascaping Werkzeuge dennoch kurz unter fließendem Wasser abspülen und abtrocknen. Am besten bewahren Sie die Tools geordnet und vor Staub geschützt in einem Etui auf, das bei Aquascaping Tool Sets oft dabei ist. Es gibt aber auch Werkzeughalter, mit denen Sie die schönen Werkzeuge direkt ans Aquarium hängen können. So sind sie direkt griffbereit und - warum sollte man diese toll designten Tools eigentlich überhaupt in einer Schublade verstecken?


Übersicht über die gängisten Aquascaping Tools

In der Folge finden Sie die gängigen Werkzeuge fürs Aquascaping und auch eine Erklärung, wozu die Tools im Einzelnen genau verwendet werden können und wofür sie sich besonders gut eignen.

Scaping-Pinzetten (kaufen)

Über Pinzetten muss man eigentlich nicht viele Worte verlieren - sie kommen im Aquascaping immer dann zum Einsatz, wenn Dinge festgehalten und genau platziert oder entfernt werden sollen. Insbesondere zum Einpflanzen eignen sich Pinzetten so viel besser als die herkömmlichen groben Pflanzenzangen oder gar die bloßen Finger.

Aufbau einer Pinzette

Eine Pinzette besteht oben aus einer Feder, die die beiden großen Schenkel zusammen hält und sie automatisch öffnet, sobald man die Pinzette loslässt. Außen an den Schenkeln befinden sich die Griffflächen, vorn an der Spitze innen liegen die Maulflächen. Die Spitze selbst kann gerundet, eckig oder spitz sein, in der Regel sind die Spitzen von Pflanzpinzetten leicht abgerundet und relativ breit, damit die Auflagefläche vergrößert ist. Dies wird gemacht, um Schäden durch Quetschungen an den Pflanzen möglichst gering zu halten. Die Maulflächen sind normalerweise geriffelt oder gerieft, damit sie die zu haltenden Gegenstände auch sicher festhalten können. Aquascaping Pinzetten haben üblicherweise geriffelte Griffflächen, damit man die Pinzette auch mit nassen Fingern sicher im Griff hat und sie nicht wegrutscht. 

 Geeignete Länge der Pinzette auswählen

Pinzetten kommen in unterschiedlichen Längen. Natürlich wählt man für eine Nano Aquarium nicht unbedingt die längste erhältliche Größe - das würde das Hantieren arg umständlich machen. Die Regel ist - kurze Pinzetten für kleine Aquarien und Aquascapes, lange Pinzetten für große Becken. Eine Ausnahme bilden Pinzetten, die man für die tägliche Fütterung verwenden möchte, mit denen man zum Beispiel Futtersticks oder Futtertabs gezielt im Aquarium platziert: Hier wählt man eine Länge, die es erlaubt, dieses mit trockenen Händen zu tun.

Einpflanzen mit Pinzette

Die Pflanze wird mit der Pinzette vorsichtig genommen und so festgehalten, dass das empfindliche Pflanzengewebe nicht gequetscht wird. Bei Stängelpflanzen nimmt man hier einzelne Stängel am unteren Ende, bei Rosettenpflanzen eine Rosette, Bodendeckerpflanzen hat man vor dem Einsetzen in kleine Büschel geteilt. Dann steckt man die Pinzette samt festgehaltener Pflanze an der Stelle mehrere Zentimeter tief in den Bodengrund, an der die Pflanze später wachsen soll, und lässt dann die Pflanze los. Beim Herausziehen schüttelt man die Pinzette leicht, sodass der Bodengrund nachrieseln kann und die frisch eingesetzte Pflanze etwas besseren Halt findet. 

Sonstige Verwendungsmöglichkeiten für Pinzetten

Neben der oben erwähnten gezielten Fütterung sind Pinzetten auch noch unglaublich praktisch, wenn es ans Saubermachen des Aquariums geht. Mit einer langen Scaping Pinzette kann man unabsichtlich ins Aquarium gefallene Gegenstände mit trockenen Fingern herausholen, aber auch abgestorbene Pflanzen oder leere Schneckenhäuschen gezielt entfernen. Gurkenhaken oder zum Beschweren von Grünfutter verwendete Tonringe und so weiter lassen sich ebenfalls sehr gut und gezielt mit einer langen Pinzette aus dem Aquarium holen.

Pinzettenformen - gerade 

Gerade Pinzetten sind ideal zum Bepflanzen von größeren Flächen im Aquarien Layout geeignet. Man verwendet sie auch für alle anderen oben angeführten Arbeiten im Aquascape oder Aquarium.

Pinzettenformen - gebogen

Die gebogene Pinzette erfüllt im Prinzip dieselben Funktionen wie die gerade Pinzette, ermöglicht es Ihnen aber, in Ihrem Aquascape auch komfortabel die Ecken und Winkel zwischen Steinen und Wurzeln zu bepflanzen, an die Sie mit einer geraden Pinzette nicht so recht drankommen würden.

Aufbau einer Pflanzenschere

Pflanzenscheren haben oben zwei Grifflöcher und laufen in zwei sich kreuzende Klingen aus. Diese Klingen sollten bei Pflanzenscheren möglichst scharf sein (Achtung, Verletzungsgefahr!), damit die Pflanzen beim Schnitt tatsächlich sauber abgeschnitten und nicht abgequetscht werden. Die Grifflöcher müssen so groß sein, dass Sie die Schere problemlos mit den Fingern bedienen können. Pflanzenscheren fürs Aquarium sind oft sehr langgezogen in der Form, weil man auch hier natürlich möglichst vermeiden möchte, zu tief ins Aquarium tauchen zu müssen.

Geeignete Länge der Schere auswählen

Wie bei der Pinzette gilt auch für die Scheren: Kleine Scheren für kleine Aquarien und für feine Detailarbeiten, lange Scheren für große Aquarien und für etwas gröbere Arbeiten.  

Verwendung der Pflanzenschere im Aquascape und Pflanzenaquarium

Mit Scheren schneidet man ... mit Pflanzenscheren schneidet man Pflanzen. Zu hoch hinaus gewachsene Stängelpflanzen werden zurückgeschnitten, damit sie sich verzweigen und buschiger werden (und natürlich, um ihnen etwas Höhe zu nehmen). Sehr schön sehen übrigens abgestufte Pflanzenbüsche aus Stängelpflanzen aus, die man nach hinten ansteigen lässt. Mit den abgeschnittenen Triebspitzen kann man entweder die Pflanzengruppe verjüngen oder eine weitere Gruppe an anderer Stelle pflanzen. Auch die langen bandförmigen Blätter von Vallisnerien können einfach in passender Länge gestutzt werden.
Alte, unansehnlich gewordene Blätter oder auch Blätter mit Algenbefall können mit einer feinen Pflanzenschere sehr gezielt geschnitten werden.
Moospolster, auf Wurzeln oder Steine aufgebunden, werden ebenfalls zurückgeschnitten und in Form gehalten. Zu groß werdende Moospolster neigen dazu, in Inneren braun zu werden und zu zerfallen, das muss ja nicht sein.
Auch Rasen bildende Bodendecker wie Kuba Zwergperlenkraut, Nadelsimse, Marsilea oder Glossostigma müssen hin und wieder getrimmt werden, damit sie niedrig und dicht wachsen.

Scherenformen - gerade (kaufen)

Mit einer geraden kurzen Schere nehmen Sie überalterte oder sonstwie unansehnlich gewordene Blätter aus den Pflanzen heraus, oder schneiden einzelne Triebe gezielt ab. Mit einer langen geraden Schere lassen sich ganze Pflanzengruppen oder Pflanzenbüsche effizient einkürzen. Auch Moospolster können Sie mit einer geraden Schere in Form bringen. 

 

Scherenformen - gebogen 

Die gebogene Schere erfüllt im Prinzip dieselben Funktionen wie die gerade Schere, allerdings eignet sie sich noch besser dazu, runde Formen zu gestalten. Für Moospolster ist sie daher fast noch besser geeignet als eine gerade Schere. Auch nah am Boden arbeitet es sich deutlich besser, wenn die Schere eine gebogene Spitze besitzt, und in verwinkelte Ecken kommt man mit ihr ebenfalls meist deutlich besser.

Scherenformen - Wave Schere (kaufen)

Die Wave Schere ist in sich geschwungen. Ihre besondere Form macht sie ganz besonders geeignet fürs Aquascaping: Im Vordergrund werden hier gerne Pflanzenteppiche aus Rasen bildenden Bodendeckern gepflanzt, die mit der Zeit immer höher und dichter werden. Für große Flächen eignet sich die Wave Schere sehr gut - sie ermöglicht Ihnen eine komfortablere Handhaltung als die gebogene oder die gerade Pflanzenschere, was gerade bei größeren zurückzuschneidenden Flächen sehr angenehm ist und Sie deutlich weniger ermüden lässt. Für einen gleichmäßigen Rückschnitt von kurzen Vordergrundpflanzen ist diese Schere sicherlich die beste Wahl. 

Scherenformen - Federschere

Die Federschere oder Spring Scissors springt von selbst auf, wenn man sie loslässt. Dies ist bei ausgiebigen Schneidarbeiten im Aquarium eine echte Erleichterung und macht die Arbeit deutlich weniger anstrengend. 

Double Scraper / Spatel / Bodenglätter / Sand Flattener

Die Namen Double Scraper, Spatel, Bodenglätter und Sand Flattener bezeichnen im Prinzip alle ein und dasselbe Tool fürs Aquascaping. Es sieht auf den ersten Blick ein wenig ungewohnt aus, und mancher fragt sich, wozu man es wohl verwenden kann und warum genau man das Teil eigentlich braucht - nur um später festzustellen, dass der Bodenglätter ganz nebenbei und unbemerkt zu ihrem Lieblingswerkzeug wurde.

Aufbau eines Bodenglätters (kaufen)

In der Regel besteht dieses Aquascaping Tool aus einem Stiel mit einem schmalen Spatel an der einen und einem etwas breiteren Spatel an der anderen Seite. Bei Double Scrapern mit integriertem Klingenreiniger sind einer oder beide Spatel vorn zu einer Klinge geschliffen.

Geeignete Länge des Bodenglätters auswählen

Auch hier gilt wieder - lange Tools für hohe Becken, kurze Tools für Nanoaquarien. Die Handhabung ist mit einem langen Bodenglätter in einem kleinen Becken sehr mühsam, hier lohnt sich die Investition in ein handlicheres, manövrierfähigeres Werkzeug. 

Verwendung des Bodenglätters

Mit der breiten Seite lassen sich schnell und effizient große Flächen Bodengrund modellieren und glätten. Ein Hügel im Aquarium? Gar kein Problem! Die Soiloberfläche wurde beim Bepflanzen aufgewühlt? Der Bodenglätter regelt das. Die schmale Seite verwendet man, um auch den Soil, Kies oder Aquariensand in den kleinen Ecken und Winkeln zu glätten. 

Sonderform Double Scraper / Klingenreiniger

Beim Double Scraper sind die oberen Kanten der Spatel angeschliffen, sodass sie eine mehr oder weniger scharfe Klinge bilden. Mit dieser scharfen Kante können Sie die Aquarienscheiben von Algenbelägen und Biofilmen befreien, die die Sicht auf Ihr schönes Aquascape beeinträchtigen. Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, routinemäßig einmal pro Woche (etwa beim Wasserwechsel) die Scheibe abzustreifen, nimmt der Film darauf erst gar nicht überhand. Klingenreiniger sollten immer ganz gerade auf die Scheibe aufgesetzt und nicht bei gebogenen Scheiben verwendet werden, um Kratzer auszuschließen. Auch sollten Sie darauf achten, immer einen gebührenden Abstand zu den Silikonnähten zu halten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
-20.02 %
NatureHolic Scapingpinzette gebogen - 45 cm NatureHolic Scapingpinzette gebogen - 45 cm
Inhalt 1 Stück
7,99* Alter Preis: 9,99 €
-20.02 %
NatureHolic Scaping double scraper -  29 cm NatureHolic Scaping double scraper - 29 cm
Inhalt 1 Stück
7,99* Alter Preis: 9,99 €
-41.2 %
NatureHolic Scaping Pflanzenschere straight - 30 cm  NatureHolic Scaping Pflanzenschere straight -...
Inhalt 1 Stück
9,99* Alter Preis: 16,99 €
-13.34 %
NatureHolic XXL Aquascaping Set - fünfteilig NatureHolic XXL Aquascaping Set - fünfteilig
Inhalt 1 Stück
25,99* Alter Preis: 29,99 €

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!