Chameleonkrabbe, Metasesarma aubryi

Chameleonkrabbe, Metasesarma aubryi

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 € 7,99

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • Kostenloser Versand ab 75 €
  • Lebendankunft Garantiert
  • Sichere Zahlungsmittel
Mit der Chameleonkrabbe bieten wir Ihnen eine echte Landkrabbe an, welche man bereits in... mehr
Chameleonkrabbe, Metasesarma aubryi


Mit der Chameleonkrabbe bieten wir Ihnen eine echte Landkrabbe an, welche man bereits in
kleineren Aquarien problemlos halten kann. Die Chameleonkrabbe zählt zu den friedlichsten
Krabbenarten, die Tiere sind untereinander sehr friedlich, Streitigkeiten kann man kaum
beobachten, aus diesem Grund kann man in einem Becken ab 40cm Kantenlänge bereits ein Trio
der Krabben problemlos halten.
Metasesarma aubryi ist eine komplette Landkrabbe und benötigt keine fest installierte
Wasserzone

Weitere Informationen zur optimalen Haltung

Beckeninformationen: Da die Chameleonkrabbe eine reine Landkrabbe ist, wird keine
Wasserzone benötigt, diese wird von den Krabben nicht benutzt, und ist damit unnützlich. Der
Bodengrund sollte aus feinem Terrarienhumus (ca. 8 – 10cm) hoch sein, welche feucht ist.
Versteckmöglichkeiten in Form von Steinen, Höhlen & Wurzeln sollten reichlich angeboten
werden. An Pflanzen kann man fast alle Landpflanzen einsetzen. Wichtig hierbei ist, dass Sie die
Landpflanzen wässern, entfernen Sie die Erde von der Pflanze und geben Sie diese in einen
Wassereimer, wechseln Sie 7 Tage lang täglich das Wasser, und Sie werden ein Leben lang Freude
an den Chameleonkrabben haben, denn diese sind friedliche & anspruchslose Landkrabben.
Das Becken sollte 40cm Betragen, in Größeren Becken kann man auch Gruppen von 8 – 20 Tieren
halten.

Temperatur: Metasesarma aubryi ist recht anspruchslos, was die Temperatur anbelangt, eine
Heizung ist nicht notwendig, bei „Zimmertemperatur“ fühlen sich die Krabben sehr wohl. ( 18°C –
32°C)

Größe: Die Chameleonkrabbe wird 5cm groß (Carapax)

Futter: Metasesarma aubryi sollte man hauptsächlich mit Pflanzlicher Rohkost ernähren,
Banane, Gurke, Äpfel & Co werden sehr gerne angenommen.

Zucht: Die Zucht der Chameleonkrabbe ist bereits geglückt, allerdings braucht man hierzu Brack
bzw. Meerwasser, dadMetasesarma aubryi zum spezialisierten Fortpflanzungssystem angehört.
Die Nachzucht im Süßwasser ist damit leider nicht möglich. Trächtige Weibchen laufen bei uns
allerdings oft herum.

Besonderheit: Die Chameleonkrabbe kann je Nach Bodengrund & Stimmung Ihre Farbe ändern.

Aktuelle Größe: Wir haben sehr prächtige Metasesarma Aubryi, Weibchen als auch Männchen,
Größe 3-4cm Carapax -geschlechtsreif-
  • 1143
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chameleonkrabbe, Metasesarma aubryi"
15.03.2016

Krasses Tierchen: Passt sich der Umgebung an und ist sehr aktiv. Macht sehr viel Spaß sie anzusehen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen