Cranwelli Schmuckhornfrosch "matcha" - Ceratophrys cranwelli

Cranwelli Schmuckhornfrosch "matcha" - Ceratophrys cranwelli

3 beantwortete Fragen
79,99*

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Express möglich Expresslieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Garantierter Versand morgen, 15.08. wenn Sie innerh. 22 Std. 59 Min. bestellen.¹
Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
  • 24175

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Cranwelli Schmuckhornfrosch "matcha" - Ceratophrys cranwelli
Auch die matcha farbene Form des lustig geformten Schmuckhornfrosches ist in einem entsprechend eingerichteten Terrarium gut zu halten. Der Pacmanfrosch ist ein ziemlich cooler Regenwaldbewohner und braucht deshalb ein Feuchtterrarium mit Badestelle. Er buddelt gerne, also spendier ihm eine dicke Schicht Kokoshumus am Boden, in die er sich eingraben kann. Das Regenwaldterrarium sollte sehr gut bepflanzt werden und eine Luftfeuchtigkeit von 70-90 % haben und eine Lufttemperatur von um die 25-28 °C. Weil Pacmanfrösche ziemliche Eigenbrötler sind, kann man sie sehr gut in Einzelhaltung halten. In der Natur haben Pacmanfrösche andere Frösche, kleine Reptilien und Ameisen zum Fressen gern, im Terrarium fütterst du sie je nach ihrer individuellen Vorliebe mit verschiedenen Insekten, Würmern oder auch Frostmäusen. - Garnelio
Merkmale
Herkunft: Südamerika
Ernährungsweise: karnivor - Fleischfresser
mit Fischen?: Nein
Optische Wirkung: interessante Körperform
Besonderheit: Interessante Färbung
Verhalten: Ruhig
Fischgruppe: Sonstige
mit Schnecken/Muscheln?: Nein
Endgröße: > 12cm
mit Garnelen?: Vergesellschaftung nicht möglich
Beckenregion: Unten
Schwierigkeitsgrad: 2 - Normal
Bepflanzung möglich?: Ja
mit Großkrebsen?: Nein
Zucht: schwer
mit Zwergkrebsen?: Nein
Temperatur: 20-30 °C
Beschreibung

Der Pacmanfrosch Ceratophrys cranwelli in der Farbe "Matcha" ist intensiv grün mit grünen, nur noch leicht abgesetzten Abzeichen - wie der namensgebende hellgrüne Matcha-Tee, der in der japanischen Teezeremonie eine wichtige Rolle spielt. Der Matcha Pacmanfrosch hat zusätzlich zur interessanten Farbe auch noch eine lustige, ungewöhnliche Körperform mit seinem großen Maul und den beiden Hörnchen aus Hautlappen über den Augen. Die Wildform, Cranwells Schmuckhornfrosch, kommt aus dem südamerikanischen Regenwald.

Weibliche Cranwells Schmuckhornfrösche können eine beeindruckende Körperlänge von bis zu 22 cm erreichen, die Männchen bleiben etwas kleiner, aber auch sie sind größenmäßig immer noch sehr beeindruckend.

Der Matcha Pacmanfrosch duldet als aggressiver und sehr territorialer Einzelgänger keine Artgenossen um sich im Terrarium. Kleinere Artgenossen werden ohne lang zu fackeln einfach aufgefressen. Kämpfe unter ungefähr gleich großen Exemplaren gehen in der Regel ebenfalls für mindestens einen der Beteiligten übel aus - der Matcha Schmuckhornfrosch wird daher immer einzeln im Artterrarium gehalten. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen Terrarientieren ist nicht möglich, weil der Hornfrosch kleinere Reptilien und Amphibien ebenfalls ohne weiteres Federlesen frisst. Große Reptilien dagegen nehmen den Pacmanfrosch dann ihrerseits als Beute wahr oder stressen ihn zumindest stark.

Trotz der für einen Frosch ziemlich großen Größe, die der Matcha Pacmanfrosch erreichen kann, ist er ein eher sehr ruhiger Geselle, der mit einem relativ kleinen Terrarium zufrieden ist: 60 x 30 x 30 cm sind die Mindestgröße für die Haltung eines Pacmanfrosches im Terrarium. Die chilligen Matcha Pacmanfrösche sind Lauerjäger beziehungsweise Ansitzjäger. Die Frösche buddeln sich teilweise ins Substrat ein und warten dort auf ihre Beute.

Der Matcha Pacmanfrosch kann nicht schwimmen, weshalb er in tiefem Wasser sogar ertrinken kann. Er braucht deshalb im Terrarium keinen tiefen Wasserteil, sondern eine flache Wasserschale als Badestelle. Weil der Pacmanfrosch kein Pflanzenfresser ist, kann das Terrarium regenwaldmäßig bepflanzt werden. Der Matcha Schmuckhornfrosch liebt Wurzeln und andere Unterschlupfmöglichkeiten als Unterstände. Im Terrarium für einen südamerikanischen Schmuckhornfrosch sollte der Boden locker und hoch genug sein, sodass er zum Einbuddeln geeignet ist. Ein saugfähiges Substrat wie Kokoshumus oder Laubstreu ist geeignet. Eine Terrarien-Heizung braucht es bei Zimmertemperatur nicht, eine Beleuchtung brauchen nur die Pflanzen im Regenwald-Terrarium für den Matcha Pacmanfrosch sollte den Ansprüchen der Pflanzen entsprechen.

Der Matcha Pacmanfrosch ist ein Regenwaldbewohner und braucht daher im Terrarium eine hohe Luftfeuchtigkeit von 70-90%, wobei die Tagestemperatur 22-28 °C, die Nachttemperatur 20-22 Grad betragen kann. Im Winter braucht der Matcha Schmuckhornfrosch 15 °C und eine Kurztags-Beleuchtung, damit er in den Winterschlaf fallen kann.

Schmuckhornfrösche in den natürlichen Habitaten können mit ihrem breiten Maul sehr große Beutetiere fressen, ausgewachsene Exemplare bewältigen sogar mittelgroße Ratten! Auf dem Speisezettel der gefräßigen Frösche befinden sich neben kleinen Säugetieren, Amphibien und Reptilien je nach Größe des Frosches auch Würmer, Ameisen, andere Insekten und weitere Tiere. Im Terrarium frisst der gefräßige Matcha Schmuckhornfrosch gerne seiner Größe entsprechendes Frostfutter oder Lebendfutter. Nach etwas Gewöhnung nimmt der Frosch das Futter auch von der Pinzette an. Pacmanfrösche zeigen im Terrarium oft sehr unterschiedliche Futtervorlieben, was der Frosch nun mag, muss man ausprobieren. Geeignet zur Fütterung des Pacmanfrosches im Terrarium sind Heimchen, Heuschrecken oder Schaben, auch mal ein Regenwurm, andere Würmer, eine kleine Frostmaus oder aufgetaute Stinte. Sinnvoll ist die Anreicherung der Futtertiere für den Matcha Pacmanfrosch mit Kalkpulver und einem Vitaminpräparat.

Ein kleiner Matcha Pacmanfrosch bis etwa in der Größe eines 2 Euro-Stücks bekommt alle zwei Tage etwas zu fressen. Wenn er heranwächst, nur noch alle 3-4 Tage. Achtung, Schmuckhornfrösche können beißen. Vor allem die Zähne von größeren Fröschen spürt man dabei durchaus!

Matcha Pacmanfrösche sind absolut nicht einfach in der Zucht. Das kannibalische Weibchen kann kleinere Männchen einfach auffressen, zudem sind Schmuckhornfrösche nur schwer in Paarungsstimmung zu bringen. Manchen Exemplaren reicht die jahreszeitliche Simulation einer kühleren Trockenzeit mit  15 °C und Kurztagsbelechtung, andere brauchen zusätzlich noch eine Hormonbehandlung, um überhaupt in Paarungsstimmung zu kommen. Nach der kühlen, trockneren Winterruhe erhöht man zum Einleiten der Paarung die Temperatur im Terrarium wieder, stellt die Beleuchtung auf Langtag um und beregnet das Terrarium stärker. Die Frösche werden außerdem mit hochwertigem Futter gut angefüttert. Klappt es mit Paarung und Eiablage, schlüpfen stark kannibalische Kaulquappen, die eher schwierig aufzuziehen sind.

  • 24175

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
3  beantwortete Fragen

Cranwelli Schmuckhornfrosch

Artikel:
Cranwelli Schmuckhornfrosch "matcha" - Ceratophrys cranwelli

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

06.09.2021 Frage: "hallo ? ist es möglich bei meiner bestellung das sie mir das tier aus suchen würde wo kaum bis garkeine spots so zu sagen pattern ist schicken könnten ? lg andreas "

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Ein Aussuchen der Tiere ist leider nicht möglich.

28.10.2021 Frage: "wie alt werden die tiere geliefert (wie groß)"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Du erhältst junge Tiere, an denen du noch lange Freude hast.

29.01.2022 Frage: "Auf welchem Bodengrung werden die Jungtiere gehalten?"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Auf Kookshumus.
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen