Diskus heckel DNZ - Symphysodon discus
  • für sehr saures Wasser
  • ursprüngliche Form
  • Deutsche Nachzucht
  • Vergesellschaftung möglich

Diskus heckel DNZ - Symphysodon discus

0 beantwortete Fragen
47,99* 49,99 *
4% gespart!

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Express möglich Expresslieferung

Nur noch 20 Artikel auf Lager

Garantierter Versand morgen, 15.08. wenn Sie innerh. 23 Std. 39 Min. bestellen.¹
Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
  • 28958

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Diskus heckel DNZ - Symphysodon discus
Heckels Diskus werden manchmal auch Echte Diskus genannt und lassen sich aufgrund ihrer typischen Zeichnung gut erkennen. Auch wenn ihre Pflege etwas aufwändiger ist, sind sie doch tolle Mitbewohner, die dir sehr lange erhalten bleiben, wenn du dich ihnen aufmerksam widmest. - Garnelio
Merkmale
Herkunft: Südamerika
Wasserwerte: Weichwasser
mit Krabben?: Nein
Temperatur: 28-31 °C
Besonderheit: Interessante Färbung
Verhalten: Ruhig
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
Aquariengröße: 400/450 l (ca. 150cm)
Fischgruppe: Buntbarsche
Bepflanzung möglich?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Schwierigkeitsgrad: 3 - Schwierig
Beckenregion: Mitte
Endgröße: > 12cm
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
mit Großkrebsen?: Nein
Zucht: schwer
mit Zwergkrebsen?: Nein
mit Garnelen?: Vergesellschaftung nicht möglich
Alterserwartung: 10+ Jahre
Beschreibung

Der Heckel Diskus zählt zu den Echten Diskus und wird wissenschaftlich Symphysodon discus genannt. Häufig ist er auch als „Echter Diskusbuntbarsch“ oder „Heckel-Diskus“ bekannt. Er ist einer von drei bekannten Diskus-Arten und kann durchaus aufgrund seines Aussehens mit anderen Arten verwechselt werden. Er unterscheidet sich hauptsächlich mittels Zeichnung und Färbung.

Du erhältst bei uns Tiere, die in Deutschland gezüchtet (DNZ) wurden.

Namensgebend für den Diskus ist sein scheibenförmiger Körperbau. Der Echte Diskus zeichnet sich unter anderem durch eine wellenförmige linierte Zeichnung aus, die sich auf beiden Körperhälften befinden, sowie einem dunklen Vertikalband. Weitere Vertikalstreifen verlaufen ebenfalls mit unterschiedlicher Intensität über seinen Körper.

Diskus stammen ursprünglich aus Gewässern um den Rio Negro, den Rio Trombetas und dem Rio Abacaxis, die allesamt sehr sauer sind. Achte daher auch im Aquarium auf weiche Wasserwerte mit pH-Werten zwischen 3,5-7,4 und einer nahezu fehlenden Gesamthärte. Gestalte das Becken, das mindestens 150 cm lang sein sollte für 5 Tiere mit Wurzelaufbauten am Randbereich, in die sich deine Lieblinge zurückziehen können. Sand eignet sich als Bodengrund, denn diesen blasen sie bei der Futtersuche durch. Du kannst mit Anubias, Schwertpflanzen oder Cryptocorynen das Becken gestalten, achte bei deiner Pflanzenauswahl darauf, dass sie höhere Temperaturen vertragen, denn Diskus mögen es gerne warm. Im Gegensatz zu anderen Diskusarten ist der Echte Diskus kein Schwarzwasserbewohner.

Harmonisierende Paare bilden sich aus der Gruppe heraus und lassen sich auch nachzüchten, es ist aber ein echtes Handwerk. Dazu verwendest du am besten ein Ablaichaquarium mit sehr saurem Wasser und einen Laichkegel, den du auch bei uns im Shop findest. Häufig bekommst du den Laichakt an sich gar nicht mit, denn der findet meist in der Dämmerung statt. Die Eltern befächeln das Gelege mit den Flossen, um ihm Sauerstoff zuzuführen. 72 Stunden danach schlüpfen die ersten Jungen, die sich von eine, Hautsekret der Eltern ernähren. Du kannst sie mit Infusorien, Nauplien oder Pantoffeltierchen aufziehen.

Rote Neons oder Corydoras eignen sich zur Vergesellschaftung mit deinen Diskus. Auch Schmetterlingsbuntbarsche, Panzerwelse oder Salmler sind prima Beifsche. Wirbellose solltest du aber besser nicht dazu setzen. Amanogarnelen sind aufgrund ihrer Größe eher sicher vor dem Gefressen werden.

Eine abwechslungsreiche Fütterung bei deinen Allesfressern ist Pflichtprogramm: achte auf hervorragende Qualität und biete ihnen ein entsprechendes Diskusfutter an, aber auch Lebend- und Frostfutter wie schwarze und weiße Mückenlarven. Trocken- und Flockenfutter das halbschnell absinkt nehmen sie aber auch gut an. Füttere am besten mehrmals täglich in sehr kleinen Portionen und achte auf den pflanzlichen Anteil in ihrer Ernährung.

Mikrowürmchen. 

Unsere Futterempfehlung: NatureHolic Cichfeed ist ein prima Hauptfutter für alle carnivore Cichliden im Aquarium, das ihre Ansprüche an die Futterzusammensetzung perfekt erfüllt. Die schmackhaften Perlen werden auch von größeren Buntbarschen sehr gut gefressen. Dank ihrer soften Beschaffenheit sind die Futterperlen von NatureHolic Cichfeed maulschonend und lassen sich von den Fischen sehr gut fressen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Symphysodon discus (HECKEL, 1840)
Deutscher Name: Heckels Diskusbuntbarsch
Schwierigkeitsgrad: für Fortgeschrittene
Herkunft/Verbreitung: Südamerika
Färbung: beige Grundfarbe mit türkisfarbenen Wellen, auffälliges schwarzes Vertikalband, schwarzes Augenband
Alterserwartung: ca. 10
Wasserparameter: GH 0-15, KH 0 bis 4, pH 3,5-7,5, Temperatur 26-31 °C
Beckengröße: ab 150 cm für 5 Tiere
Futter: Allesfresser, abwechslungsreiche Kost notwendig. Granualtfutter, Trockcenfutter, Flockenfutter für Diskusbarsche, auch Lebend- und Frostfutter: Mückenlarven, Artemia, Daphnien, Grindal, Enchyträen
Zucht: schwierig
Verhalten: stellenweise territorial und revierbildend
Gruppengröße: ab mindestens 5 Tieren
Weiterführende Informationen: Zehn typische Aquarienfische für Anfänger und Alternativen dazu, Tipps zur Eingewöhnung von Fischen ins Aquarium, Aquarienfische richtig füttern - Billigfutter und was es anrichten kann
  • 28958
  • 4251932208729

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Diskus heckel DNZ - Symphysodon discus

Artikel:
Diskus heckel DNZ - Symphysodon discus

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen