Doitsu Sanke 40 cm - Takahashi - "Selected Koi"
  • Zuchtform mit drei Farben
  • Geselliger Gruppenfisch
  • Für den Gartenteich
  • Wunderschöne Zeichnung

Doitsu Sanke 40 cm - Takahashi - "Selected Koi"

0 beantwortete Fragen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
399,99*   499,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
20% gespart! Unser alter Preis: 499,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Dieser wunderschöne Doitsu Sanke ist aktuell 40 cm lang und wurde von der renommierten... mehr
Doitsu Sanke 40 cm - Takahashi - "Selected Koi"
" Ein wunderbarer klassischer Koi Farbschlag ist der Sanke. In der weitgehend schuppenlosen Variante Doitsu ist dieser schöne Brokatkarpfen ein toller Fisch für einen Gartenteich. Neben Showa und Kohaku ist der Sanke der dritte im Bunde der "Großen Drei", er gehört also zu den beliebtesten traditionellen Koi Farbschlägen. Dieser Doitsu Sanke wirkt wie direkt aus einem japanischen Holzschnitt. " - Garnelio
Beschreibung

Dieser wunderschöne Doitsu Sanke ist aktuell 40 cm lang und wurde von der renommierten japanischen Koi Farm Takahashi gezogen. Der Koi ist ein echter Karpfen, er gehört zur Art Cyprinus carpio. Hier im Onlineshop von Garnelio kaufen Sie ganz individuell genau diesen Selected Koi, den Sie hier auf dem Produktbild sehen. In ihrer japanischen Heimat sind die schönen Brokatkarpfen als Nishikigoi oder kurz Koi bekannt. Brokatkarpfen können etwa 80 bis 100 cm lang, deutlich über 25 kg schwer und mit bis zu 60 Jahren für einen Teichfisch auch wirkllich alt werden.

Der Doitsu Sanke Koi ist traditionell dreifarbig: Auf der silbrig weißen Körperfarbe liegen schwarze Abzeichen und rote Muster. Die Bezeichnung Doitsu sagt aus, dass dieser Doitsu Sanke Koi bis auf einige große Spiegelschuppen nicht beschuppt ist.

Doitsu Sanke Koi sind sehr soziale Teichfische, die nicht alleine leben wollen. Eine Gruppe von fünf Koi egal welcher Farbe oder Flossenform ist daher für eine artgerechte Koihaltung im Teich absolut notwendig. Achten Sie darauf, dass Ihre Startgruppe aus mindestens 5 ungefähr gleich langen Koi zusammengesetzt ist. Wenn Sie Ihre Koi nicht alleine im Teich halten möchten, können Sie sie im Gartenteich mit eher ruhigen Fischen vergesellschaften, wie beispielsweise Rotfedern, Rotaugen oder Goldschleien und Moderlieschen sowie Gründlingen. Koi sollten allerdings in der Winterruhe in Ruhe gelassen werden, deshalb sind eher lebhafte Beifische wie zum Beispiel Störe weniger gut als Teichgesellschaft für Brokatkarpfen geeignet.

Koi werden zu Recht als sanfte Riesen bezeichnet. Sie brauchen im Teich viel Raum zum Schwimmen. Steil abfallende Teichufer sind daher sinnvoll. Der Koiteich liegt ideal an einem halbschattigen Platz. Eine Gruppe von 5 Koi hat als Mindestanforderung 5000 Liter Teichvolumen, für jeden weiteren Koi Karpfen kommen ein weiterer Kubikmeter drauf. Ist der Teich 130 cm tief, friert das Wasser in unseren Breitengraden im Winter nicht vollständig durch. Dann können Sie Ihre Koi im Gartenteich überwintern lassen. Das ist gerade bei den sehr großen Exemplaren einfach praktischer und für die Fische mit deutlich weniger Stress verbunden.

Für den Winter hat sich die Verwendung eines Eisfreihalters bewährt, der dafür sorgt, dass die Wasseroberfläche im Gartenteich in der kalten Jahreszeit nicht ganz zufriert. Friert die zufrierende Wasserfläche zu, ist kein Sauerstoffaustausch mehr gewährleistet, und die Koi können ernste Probleme bekommen. Im Sommer - vor allem in den ganz heißen Monaten - ist ein Oxydator für Teiche eine sehr sinnvolle Anschaffung, weil dieses Gerät bei warmen Temperaturen für eine gute Sauerstoffversorgung im Gartenteich sorgt. Ein Teichfilter entsprechender Dimensionierung sorgt für die Reinigung des Teichwassers, was bei den sehr gefräßigen Koi mit ihrer entsprechenden Verdauung wirklich notwendig ist. Koi brauchen recht sauberes Wasser, darum kommt man um einen Filter eigentlich nicht herum.

Koi fressen gerne Pflanzen, daher muss man Teichpflanzen im Freiwasser des Koiteichs ab und zu nachsetzen. Seerosen werden dabei eher verschont als andere Teichpflanzen. Ein Schilfgürtel zieht ebenfalls Schadstoffe aus dem Wasser. Eine Flachwasserzone im Koiteich ist für die älteren, großen Teichfische nicht zugänglich. Hier kann dicht bepflanzt werden. Zum einen werden die Teichpflanzen in der flachen Wasserzone nicht gefressen und können hier das Wasser von Schadstoffen reinigen und Algenblüten verhindern helfen. Auch können sich in der Flachwasserzone Jungfische verstecken, die sonst von den älteren Koi gefressen würden.

Hin und wieder können in der Flachwasserzone einige wenige junge Koi groß werden. Für größere Mengen von Jungfischen sollte zur Aufzucht eher ein Aquarium verwendet werden. Zum Ablaichen bevorzugen weibliche Koi Karpfen Laichbürsten, Laichmopps oder Wasserpflanzen. Sie heften teilweise über 500.000 Eier an dem Laichsubstrat ab. Damit gerade kleinere und mittelgroße Koi nicht vom Reiher oder von frechen Katzen aus dem Teich geholt werden, sollten Sie den Koi Teich mit einem Schutznetz sichern.

Koi nagen neben den bereits erwähnten Wasserpflanzen auch an Algen. Sie fressen Mückenlarven, andere Insektenlarven, Kaulquappen und Jungfische suchen im Teichschlamm nach Würmern, Larven und Kleinkrebsen. Im Koi-Teich kann man auch zufüttern. Koi werden bei entsprechender Fütterung mit einem hochwertigen Koifutter sogar handzahm. Im Frühling und Herbst gibt es weniger Futter, im Sommer bei entsprechenden Temperaturen etwas mehr, im Winter gar nichts, weil die Fische dann Winterruhe halten.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Cyprinus carpio
Deutscher Name: Doitsu Sanke Koi
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Japan
Färbung: silber mit roten Abzeichen und schwarzen Flecken, keine schwarzen Flecken am Kopf, schuppenlos
Alterserwartung: 60 Jahre
Teichgröße: mindestens 5 Kubikmeter für fünf Fische, für jeden weiteren Koi 1000 Liter
Futter: Allesfresser, Pflanzen, Insektenlarven, Insekten, Würmer, Krebstiere, spezielles Koifutter
Zucht: im Teich relativ schwierig
Verhalten: Tagaktiv
Gruppengröße: ab fünf gleich große Fische
  • 10648
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Doitsu Sanke 40 cm - Takahashi - "Selected Koi""
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Schnelle Lieferung, bestellt bis 14 Uhr am nächsten Tag zugestellt!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Doitsu Sanke 40 cm - Takahashi -

Artikel:
Doitsu Sanke 40 cm - Takahashi - "Selected Koi"

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!