Fissidens geppii - Pad 4 x 7 cm
Fissidens geppii - Pad 4 x 7 cm
Fissidens geppii - Pad 4 x 7 cm
   
  • elegantes Moos
  • schöne dunkelgrüne Farbe
  • langsamer Wuchs
  • feine Struktur

Fissidens geppii - Pad 4 x 7 cm

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 € 13,99
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Werktage

12.51% gespart! Unser alter Preis: 15,99 €

Passendes Zubehör 5

-40.07 %
Shrimphouse Versteckplatz für Garnelen und Zwergkrebse Shrimphouse Versteckplatz für Garnelen und...
Inhalt 1 Stück
3,59 €* Alter Preis: 5,99 €
Craywood XXL mit Aegagropila oder mit Javamoos Craywood XXL mit Aegagropila oder mit Javamoos
Inhalt 1 Stück
ab 10,75 €*
-33.34 %
ScapeTree - Vesicularia ferriei "Weeping" ScapeTree - Vesicularia ferriei "Weeping"
Inhalt 1 Stück
29,99 €* Alter Preis: 44,99 €
Mooscube "XXL" Versteckplatz für Wirbellose mit Moosaufwuchs Mooscube "XXL" Versteckplatz für Wirbellose mit...
Inhalt 1 Stück
ab 9,95 €*
Das Phönixmoos Fissidens geppii kommt aus Südostasien. Es handelt sich hier um ein recht... mehr
Fissidens geppii - Pad 4 x 7 cm
" Ein sehr elegantes Moos aus Südostasien, nahezu perfekt für Nanoaquarien und auch für den Vordergrund und Mittelgrund größerer Becken ist Fissidens geppii. Es sieht dank seiner federartigen Wedel und seiner dunkelgrünen Farbe etwas anders aus als die anderen Moose und ist ein wunderschöner Hingucker. Garnelen lieben das feinfiedrige Moos und suchen darin gern nach fressbaren Partikeln. " - Garnelio
Merkmale
Beckenplatzierung: Vordergrund
C02: ohne CO2-Düngung
Gattung: Fissidens
Herkunft: Asien
Lichtansprüche: wenig
Typ: aufgebunden
Wuchsgeschwindigkeit: langsam
Beschreibung

Das Phönixmoos Fissidens geppii kommt aus Südostasien. Es handelt sich hier um ein recht langsam wachsendes Moos. Ideal einzusetzen ist es im Vordergrund und auch in Nano Aquarien, da es eine maximale Wuchshöhe von 3 cm erreicht und nicht wuchert. Befestigt man es auf Wurzelholz oder auf einem Stein, wirkt es besonders dekorativ.

An die Lichtstärke stellt Fissidens geppii keine sonderlich hohen Ansprüche. Bei einer Wassertemperatur von 20-28 °C gedeiht es optimal.

Fissidens geppii lässt sich einfach vermehren, indem man die Polster teilt oder das Moos zurückschneidet. Die dabei anfallenden Triebe lassen sich wieder aufbinden oder mit Sekundenkleber auf Cyanacrylatbasis aufkleben.

Eventuell handelt es sich bei Fissidens geppii um eine Variante von Fissidens fontanus.

Hier erhalten Sie das Fissidens geppii auf einem 4x7 cm großen Pad fix und fertig aufgebunden für den Einsatz im Vordergrund.

Steckbrief
  • Wissenschaftlicher Name: Fissidens geppii (eventuell Fissidens fontanus)
  • Deutscher Name: Phönixmoos, Fissidensmoos
  • Herkunft/Verbreitung:: Südostasien
  • Wuchsform: feine wenig verzweigte elegant aussehende dunkelgrüne Moosfäden mit relativ langen Blättchen und hellgrünen Triebspitzen
  • Wuchshöhe: ca. 3 cm
  • Wuchsgeschwindigkeit: langsam
  • Platzierung im Becken:: Vordergrund bis Mittelgrund, ideal zum Aufbinden
  • Lichtbedarf: niedrig bis mittel
  • CO2-Düngung: nicht notwendig
  • Wasserhärte: 4-21 °dH
  • Temperatur: 20-28 °C
  • Vermehrung: durch abgeschnittene Triebe, durch Teilung
  • Weiterführende Informationen:
  • DEN985
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fissidens geppii - Pad 4 x 7 cm"
03.02.2015

Kann ich absolut empfehlen, schöner gleichmäßiger Wuchs.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen