Guppy weiblich blue glass - Poecilia reticulata
  • Klassischer Aquarienfisch
  • Tolles blaues Muster
  • Reine Weibchengruppe
  • Fürs Gesellschaftsaquarium
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Guppy weiblich blue glass - Poecilia reticulata

0 beantwortete Fragen
2,99* 3,99 *
25,06% gespart!

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • 28964

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Guppy weiblich blue glass - Poecilia reticulata
Auch die Weibchen der Blue Glass Guppys zeigen ihr wundervolles Blau. Blue Glass Guppys oder Blue Grass Guppys, wie sie auch heißen, sind wundervolle Aquarienfische und zeigen ihre volle Schönheit in bepflanzten Aquarien. Blue Glass Guppys zeigen sich in der Aquaristik als hübsche Aquarienfische, die als Guppys zu den echten Klassikern gehören. - Garnelio
Merkmale
Wasserwerte: weich bis hart
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird eventuell gefressen
mit Krabben?: Nein
Temperatur: 20-28 °C
Besonderheit: Farbenfroh
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
Aquariengröße: 54 l (ca. 60cm)
Zucht: einfach
Beckenregion: Oben
Fischgruppe: Zahnkarpfen
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Herkunft: Südamerika
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
Bepflanzung möglich?: Ja
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Endgröße: 4-8 cm
Schwierigkeitsgrad: 1 - Einfach
Verhalten: Normal
mit Großkrebsen?: Nein
mit Zwergkrebsen?: Nein
Alterserwartung: 3-5 Jahre
Beschreibung

Die Vorfahren unserer Blue Glass Guppyweibchen (Poecilia reticulata) stammen aus Südamerika, wenngleich die Blue Glass Farbvariante in Japan gezüchtet wurde. Manchmal werden die Guppys auch als Blue Grass Guppys bezeichnet. Die blauen Blue Glass Guppy Weibchen haben den bekannten dunklen Trächtigkeitsfleck am Bauch und wundervoll gemusterte blaue Schwanzflossen und eine ebenso gemusterte Rückenflosse. Blue Glass Guppy Weibchen werden ca. 8-9 cm lang. Außer am Muster und ihrer runden Körperform erkennst du Guppyweibchen auch an ihrer rund ausgeformten Afterflosse. Bei den Männchen ist diese Flosse spitz.

Poecilia reticulata gehört zur Famlie der lebend gebärenden Zahnkarpfen. Hier laichen die Weibchen nicht ab, sie bringen lebende Jungtiere zur Welt - pro Wurf bis zu 20 junge Guppys. In einem ordentlich bepflanzten Aquarium kommen immer mal wieder Jungfische durch, auch wenn Guppys ihrem Nachwuchs nachstellen.

Poecilia reticulata findet man in der Natur in mittelhartem bis hartem Wasser und auch im leicht salzigen Wasser in den Flussmündungen vor. Im Aquarium tolerieren Guppys weiches bis hartes Wasser. Eine Wassertemperatur von 22-28 °C im Aquarium gilt für Guppys als ideal.

Den Namen Millionenfisch tragen Guppys zu Recht: Sie sind wirklich vermehrungsfreudige kleine Fische, und zudem sind sie durchsetzungsfähig und robust - das macht sie zu perfekten Aquarienfischen und echten Klassikern in der Aquaristik, die nicht nur für Anfänger interessant sind. Wegen ihrer sprichwörtlichen Vermehrungsfreude wird oft empfohlen, Guppys in einer reinen Männchengruppe oder Weibchengruppe zu halten, damit es nicht zu ungewolltem Nachwuchs kommt. Allerdings können Guppyweibchen bei der Paarung Samen speichern und unter Umständen auch ohne Männchen Baby Guppys zur Welt bringen. Wenn du gezielt züchten möchtest, haben wir im Shop Blue Glass Guppy Männchen.

Blue Glass Guppys lassen sich problemlos mit anderen kleinen und friedlichen Aquarienfischen im Aquarium halten. Eine Vergesellschaftung mit Endler Guppys (Poecilia wingei) ist jedoch nicht empfehlenswert. weil Guppys und Endler sich kreuzen können. Eine Vergesellschaftung mit Schnecken, mit sich gut vermehrenden und robusten Zwerggarnelen, Amanogarnelen oder Fächergarnelen ist ebenfalls möglich, auch wenn Guppys Junggarnelen fressen können. Feinfiedrige feinfiedrige Pflanzen oder Moospolster bieten den kleinen Zwerggarnelen Versteckmöglichkeiten.

Guppys futtern mit ihrem oberständigen Maul bevorzugt Dinge von der Wasseroberfläche: Biofilme, Kahmhaut, Pflanzenteile, Mückenlarven oder Insekten. Auch Algen gehören zu ihrer natürlichen Nahrung. Insektenlarven, Würmer und Kleinkrebse komplettieren ihren Speiseplan. Auch im Aquarium zupfen Guppys gerne Algen ab und sie lieben Lebendfutter. Auch Frostfutter, weiches oder überbrühtes Gemüse oder Grünfutter wie Spinat, Kürbis oder Brennnessel sind eine gute Ergänzung für die Fütterung von Blue Glass Guppys im Aquarium. Das ausgewogene NatureHolic Guppyfeed bietet eine gute Basis für die Guppyfütterung. Auch Flockenfutter oder Granulatfutter für omnivore Aquarienfische eignet sich zur Fütterung von Guppys im Aquarium, sollte jedoch durch Gemüse und Grünfutter ergänzt werden.

Unsere Futterempfehlung: NatureHolic Guppyfeed ist ein feines Softgranulat mit 0,5 mm Korndicke, das sich als Hauptfutter für alle Aquarienfische und ganz besonders für Guppys eignet. Die weiche Konsistenz der Futterperlen erinnert an die von natürlichen Insektenlarven. Sie schützt das sensible Fischmaul vor Mikroverletzungen durch hartes oder scharfkantiges Futter. Guppys brauchen neben tierischem Futter auch einen pflanzlichen Anteil in ihrer Nahrung. Als spezielle Zusätze wir daher dem NatureHolic Guppyfeed Knoblauch-Extrakt und das Blattpulver des Wunderbaums Moringa olifera zugesetzt. Diesen pflanzlichen Zusätzen werden positive Wirkungen auf das Immunsystem und die Farbenpracht der bunten Fische zugeschrieben.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Poecilia reticulata
Deutscher Name: Guppy-Weibchen "Blue Glass", Guppy-Weibchen "Blue Grass"
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Südamerika
Färbung: Silberfarben, mit blauer gemusterter Schwanzflosse
Alterserwartung: ca. 5 Jahre
Wasserparameter: GH 10 bis 25, KH 5-20, pH 7 bis 8,5, Temperatur 22 bis 28 °C
Beckengröße: ab 54 l
Futter: Allesfresser, braucht neben Flocken und Granulat auch sehr feines Frostfutter oder Lebendfutter, mag gern auch weiches Gemüse oder Grünfutter
Zucht: sehr einfach
Verhalten: sehr friedlich
Gruppengröße: mindestens 10
Weiterführende Informationen: Der Guppy im Aquarium - Poecilia reticulata, a href="https://www.garnelio.de/blog/garnelen/welche-fische-vertragen-sich-mit-garnelen" target ="_blank">Welche Fische vertragen sich mit Garnelen?, Vergesellschaftung von Fischen und Zwergkrebsen, Vergesellschaftung von Fischen und großen Flusskrebsen
  • 28964
  • 4251932208781

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Guppy weiblich blue glass - Poecilia reticulata

Artikel:
Guppy weiblich blue glass - Poecilia reticulata

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen