Hexenwels 10-12 cm - Rineloricaria fallax
Hexenwels 10-12 cm - Rineloricaria fallax
Hexenwels 10-12 cm - Rineloricaria fallax
     
  • interessanter Wels
  • ausgesprochen friedlich
  • problemlos mit Garnelen
  • geht nicht an Pflanzen

Hexenwels 10-12 cm - Rineloricaria fallax

0 beantwortete Fragen
19,99*   23,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Expresslieferung möglich Expresslieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
16.67% gespart! Unser alter Preis: 23,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Der hübsche braun gemusterte Hexenwels oder Zwergharnischwels (Rineloricaria fallax) aus... mehr
Hexenwels 10-12 cm - Rineloricaria fallax
" Der schlanke, lang gezogene Hexenwels ist ein toller Aquarienpartner für Garnelen und passt wunderschön in ein Biotopaquarium mit starker Strömung - ist also zum Beispiel ideal für ein Bachaquarium mit niedrigem Wasserstand. Natürlich fühlen sich Hexenwelse auch in normalen Aquarien wohl! Der friedliche Harnischwels passt sehr gut zu anderen kleinen Fischen wie Salmlern oder Bärblingen. " - Garnelio
Merkmale
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird nicht gefressen
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
mit Zwergkrebsen?: Nein
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
Optische Wirkung: Bildet Reviere
Beckenregion: Unten
Schwierigkeitsgrad: 2 - Normal
Bepflanzung möglich?: Ja
Temperatur: 25-30 °C
Endgröße: 8-12 cm
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Fischgruppe: Welse
Wasserwerte: weich bis mittelhart
Herkunft: Südamerika
Zucht: mittel
Beschreibung

Der hübsche braun gemusterte Hexenwels oder Zwergharnischwels (Rineloricaria fallax) aus Südamerika fällt durch seine eher schlanke Körperform mit lang nach hinten ausgezogenem Hinterkörper auf. Vom Hexenwels gibt es auch eine rote Zuchtform. Hexenwelse gehören zu den Harnischwelsen. Sie erreichen eine Körperlänge von ca. 12 cm und passen damit auch in kleinere Aquarien ab 80 cm Länge. In der Natur leben sie häufig in schnell fließenden Bächen mit niedrigem Wasserstand und sehr klarem, sauberem Wasser - sie passen also sehr gut in ein sauerstoffreiches Strömungsaquarium oder Bachaquarium, aber auch in ein herkömmliches Becken mit guter Strömung und sauberem Wasser.

Der Zwergharnischwels ist ein friedlicher Aquarienfisch, der sich in Paarhaltung oder in einer kleinen Gruppe wohl fühlt. Ausreichend Versteckmöglichkeiten sollten vorhanden sein. Sind nicht genügend Ausweichmöglichkeiten im Aquarium, kann es zu Kämpfen zwischen den Männchen kommen. Mit anderen Fischen und auch mit Garnelen kann man Rineloricaria fallax problemlos vergesellschaften.

Im Aquarium für Hexenwelse sollte weiches Holz zum Abraspeln vorhanden sein - insbesondere Moorkienholz ist optimal. Für eine funktionierende Verdauung sind Harnischwelse auf die Ballaststoffe der Holzfasern angewiesen! Höhlen und andere Verstecke sollten in einem Aquarium für Rineloricaria fallax ebenfalls reichlich vorhanden sein.

Die Männchen des Hexenwelses lassen sich an ihrem Backenbart aus seitlich am Kopf wachsenden Fortsätzen gut erkennen. Auch können sie eine "Körperbehaarung" zeigen, die den Weibchen fehlt. Die Nachzucht im Aquarium ist möglich. Hexenwelse sind Höhlenbrüter, die Weibchen bevorzugen enge Röhren zum Laichen. Die Männchen betreiben Brutpflege und putzen und bewachen das bis zu 200 Eier starke Gelege bis zum Schlupf der Jungwelse.

An die Wasserwerte im Aquarium haben Hexenwelse keine hohen Ansprüche, weiches bis mittelhartes Wasser wird gut vertragen. Die Temperatur sollte zwischen 25-30 °C liegen.

Der Allesfresser Hexenwels gründelt gern im Kies oder Sand nach Fressbarem. Algenbeläge werden eher weniger abgegrast. Rineloricaria fallax frisst gerne Grünfutter, verschiedenes überbrühtes Gemüse und natürlich braunes Herbstlaub, aber auch Frostfutter und spezielles Wafer oder Tab Futter für Harnischwelse.

Abgabegröße: 4-8cm

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Rineloricaria fallax
Deutscher Name: Zwergharnischwels, Hexenwels
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Südamerika
Färbung: hellbraun mit dunklem unregelmäßigem Fleckenmuster
Alterserwartung: 14 Jahre
Wasserparameter: GH 2 bis 20, KH 3 bis 15, pH 5,8 bis 7,5, Temperatur 25 bis 30 °C
Beckengröße: ab 80 cm
Futter: Allesfresser: Welstabs, braunes Herbstlaub, Frostfutter, Grünfutter, Gemüse
Zucht: mittelschwer
Verhalten: sehr friedlich
Gruppengröße: ab 2 Tiere
Weiterführende Informationen: Welche Fische vertragen sich mit Garnelen?, Vergesellschaftung von Fischen und Zwergkrebsen, Vergesellschaftung von Fischen und großen Flusskrebsen, Harnischwelse - perfekte Partner für Garnelen
  • 6544
  • 7427061495737
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hexenwels 10-12 cm - Rineloricaria fallax"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Hexenwels 10-12 cm - Rineloricaria fallax

Artikel:
Hexenwels 10-12 cm - Rineloricaria fallax

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!