Indische Perlmuschel - Parreysia (Radiatula) pachysoma
Indische Perlmuschel - Parreysia (Radiatula) pachysoma
Indische Perlmuschel - Parreysia (Radiatula) pachysoma
   
  • Filtrierer
  • buddelt gern
  • attraktive Größe
  • hübsche Färbung

Indische Perlmuschel - Parreysia (Radiatula) pachysoma

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 € 3,95
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • Kostenloser Versand ab 75 €
  • Lebendankunft Garantiert
  • Sichere Zahlungsmittel

Passendes Zubehör 3

-20.2 %
Garnelio - Seealgen Mehl - 30 g Garnelio - Seealgen Mehl - 30 g
Inhalt 30 Gramm (0,13 € / 1 Gramm)
3,95 €* Alter Preis: 4,95 €
-39.6 %
Garnelio - Spirulina Pulver - 25 g Garnelio - Spirulina Pulver - 25 g
Inhalt 0.25 Kilogramm (11,96 € / 1 Kilogramm)
2,99 €* Alter Preis: 4,95 €
NatureHolic Muschelfeed Muschelfutter - 30g NatureHolic Muschelfeed Muschelfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
Die Indische Perlmuschel Parreysia (Radiatula) pachysoma kommt aus stehenden und langsam... mehr
Indische Perlmuschel - Parreysia (Radiatula) pachysoma
" Die sehr attraktiv gefärbte Indische Perlmuschel ist ein ausgesprochen interessanter Aquarienbewohner. Sie buddelt gern in weichem Substrat, und ihre Fressgewohnheiten sind spannend zu beobachten. Sie saugt Wasser ein, filtert die Schwebstoffe heraus und stößt das saubere Wasser wieder aus. Am besten füttert man sie mit speziellem Muschelfutter, das sowohl in seiner Korngröße als auch in seiner Zusammensetzung ganz genau auf die besonderen Bedürfnisse der Muschel abgestimmt ist. " - Garnelio
Beschreibung

Die Indische Perlmuschel Parreysia (Radiatula) pachysoma kommt aus stehenden und langsam fließenden Gewässern in Indien, Bangladesch und Burma. Sie bevorzugt weiches Substrat wie Sand oder Schlamm. Sie hat ihren Namen daher, dass sie bei Eindringen eines Fremdpartikels hübsche rosafarbene Süßwasserperlen produziert. Die Indische Perlmuschel wird 4 bis 7 cm groß. Sie ist braun, grün, gelb und goldfarben.

Die Indische Perlmuschel mag Wassertemperaturen zwischen 20 und 26 °C, einen pH von über 7,5 und mittelhartes bis hartes Wasser.

Im Aquarium lässt sich die Indische Perlmuschel gut mit filtrierenden Schnecken wie Pianoschnecken oder Brotia vergesellschaften. Auch mit friedlichen, nicht zu neugierigen Fischen kann man sie gut zusammen halten. Krebse und Krabben fressen die Muscheln. Mit Garnelen der Gattung Neocaridina kann die Vergesellschaftung ebenfalls gut funktionieren, weil die Ansprüche an die Wasserwerte übereinstimmen. Fächergarnelen sind keine geeigneten Partner, obwohl sie ebenfalls filtrieren, weil sie zu viel Strömung brauchen.

Da die Indische Perlmuschel ihre Nahrung aus dem Wasser filtert, muss sie ein bis zwei Mal täglich mit einem geeigneten, fein vermahlenen Staubfutter gefüttert werden. Ohne Zufütterung ist die Muschel auch in einem filterlosen Aquarium zum Verhungern verurteilt. Am besten füttert man die Muscheln gezielt mit einer Pipette und stellt den Filter während der Fütterung aus.

Über eine Nachzucht im Aquarium ist nichts bekannt.

Steckbrief
  • Wissenschaftlicher Name: Parreysia (Radiatula) pachysoma (Benson, 1862)
  • Deutscher Name: Indische Perlmuschel
  • Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet
  • Herkunft/Verbreitung: Indien, Bangladesch, Burma
  • Färbung: braun, gold, grün, gelb
  • Alterserwartung: unbekannt
  • Wasserparameter: GH ab 8, KH ab 3, pH ab 7,5, Temperatur 20 bis 26 °C
  • Beckengröße: ab 45 l, wir empfehlen gerade für Anfänger allerdings eine Größe von mindestens 54 l
  • Futter: Muschelfeed 1 bis 2x täglich
  • Vermehrung: im Aquarium vermutlich nicht möglich
  • Verhalten: friedlich
  • Vergesellschaftung: mit Garnelen und filtrierenden Schnecken, eventuell auch mit friedlichen Fischen
  • Weiterführende Informationen:
  • 392382
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Indische Perlmuschel - Parreysia (Radiatula) pachysoma"
15.03.2016

Schöne Exemplare. Alles gut!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen