Sumatrabarbe gold/blau - Puntigrus cf. tetrazona
  • tolle Farbvariante
  • bedingt für Gesellschaftsbecken
  • anfängertauglich
  • interessante Sozialstruktur
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Sumatrabarbe gold/blau - Puntigrus cf. tetrazona

4 beantwortete Fragen
4,99* 6,39 *
21,91% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 6 Tage(n)

Erhältlich in unserem deutschen Shop!
Lieferung nur innh. Deutschland und Österreich möglich.
Zum deutschen Shop wechseln
  • 7719

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Sumatrabarbe gold/blau - Puntigrus cf. tetrazona
Gold-blaue Sumatrabarben sind eine weitere tolle Farbform der Sumatrabarbe! Mit ihrem sehr imposanten Revierhalten sorgt sie stets für Abwechslung im Aquarium und lässt sich mit etwas Geduld sogar nachzüchten. Die robusten Tiere sind gerade für Einsteiger sehr interessant und lassen sich in nahezu allen Wasserparametern gut halten. Ihre schimmernden Schuppen irisieren geheimnisvoll, je nach Lichteinfall. Es ist schwer, den wuselnden Kameraden nicht stundenlang zuzuschauen. - Garnelio
Merkmale
Wasserwerte: weich bis hart
Zucht: einfach
Temperatur: 20-25 °C
Verhalten: Aktiv
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
Fischgruppe: Barben
mit Garnelen?: mit Garnelen ab 4-6 cm Größe
Bepflanzung möglich?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Herkunft: Asien
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Endgröße: 4-8 cm
Schwierigkeitsgrad: 1 - Einfach
Besonderheit: dynamisches Gruppenverhalten
mit Großkrebsen?: Nein
mit Zwergkrebsen?: Nein
Beckenregion: Mitte
mit Krabben?: Nein
Beschreibung

Gold/Blaue Sumatrabarben sind eine weitere tolle Farbvariante der Barbus tetrazona, der gestreiften Sumatrabarbe, die gelegentlich auch als Puntius cf. tetrazona (Synonyme: Barbus tetrazona, Puntius tetrazona) im Handel zu finden sind. Die ursprünglich aus stehenden und langsam fließenden Gewässern Borneos und Sumatra stammenden Tiere besiedeln in ihrem Habitat vor allem die verkrauteten Uferzonen. Als anpassungsfähige und einfache Fische lassen sie sich gut auch von Einsteigern pflegen. Die Gold-Blauen Sumatrabarben Aquarienfische verfügen über einen hochrückigen vollbeschuppten Körper mit schmalen Seiten und einem schuppenlosen roten Kopf auf. Auf der hellen Grundfärbung weisen sie schwach ausgeprägte schwarze Bänder auf, von denen eins vom Nacken über das Auge verläuft. Sie schimmern je nach Lichteinfall irisierend. Die Bauch- und Brustflossen sind rot. Rücken- und Afterflosse weisen eine schwarze Transparenz mit rötlichem Saum auf, auch kann der erste Rückenflossenstrahl rot gefärbt sein. Die Schwanzflosse ist transparent, wobei die äußeren Strahlen rötlich sind.

Männchen und Weibchen lassen sich bereits durch ihr Aussehen unterscheiden. Die Rückenflosse der Männchen ist farblich intensiver ausgeprägt, wohingegen die Weibchen etwas blasser erscheinen, dafür mit einem massiveren Körper. Die starken Laichräuber legen als Freilaicher ihre Eier im gesamten Aquarium ab und fressen diese bei Gelegenheit auch direkt wieder auf. Zur Nachzucht sollte ein ausgewähltes Pärchen daher in ein mit zum Beispiel Javamoos präpariertes Aufzuchtaquarium umgesetzt und nach der Laichabgabe zurückgesetzt werden. Vorwiegend laichen die Gold Blauen Sumatrabarben in den frühen Morgenstunden. Nach ungefähr 48 Stunden schlüpfen die Larven und können mit Pantoffeltierchen und Artemia Nauplien angefüttert und aufgezogen werden.

Als Schwarmfische sollten die Gold-Blauen Sumatrabarben in Gruppen gehalten werden, wir empfehlen eine Schwarmgröße von mindestens 6 Tieren. Sie pflegen ein innerartlich auffälliges Sozialverhalten mit Rangordnung, die sie laufend neu klären. Die Gruppenhaltung mit Weibchenüberschuss ist zu empfehlen. Da sie im Aquarium territorial und dominant sind, sollten sie mit durchsetzungsfähigen Fischen vergesellschaftet werden.

Ihr Aquarium sollte mindestens eine Kantenlänge von 80 cm bieten und gut strukturiert sein. Die Sumatrabarben sind wuselnde und hektische Kameraden, die den ganzen Tag auf Achse sind. Daher sollte in Form von Wurzeln und Steinaufbauten Sichtschutz und Reviermarkierungen gebildet werden, eine stellenweise dichte Hintergrund- und Randbepflanzung, sowie abgeschattete Ecken, die noch genug Schwimmraum zulassen, unterstützt den Rückzug für rangniedrigere Tiere. Sehr feine Pflanzen können unter Umständen angefressen werden.

Das Wasser sollte eine Gesamthärte (GH) zwischen 2 und 20 °dGH, sowie einen pH-Wert von 6,5-7,5 aufweisen. Die Gold-Blaue Sumatrabarbe bevorzugt keine bestimmte Wasserzone und ist zudem ein aggressiver Allesfresser, der zur Fettleibigkeit neigt und seinen Mitfischen das Futter streitig machen kann. Diese sollten daher gesondert gefüttert werden. Unter anderem durch die Leichtfuttrigkeit bedarf vor allem der Bodengrund einer regelmäßigen und gründlichen Pflege mit einer Mulmglocke, sowie regelmäßigen Wasserwechseln.

Da Sumatrabarben sich gerne auf zappelndes stürzen, ist die Vergesellschaftung mit Wirbellosen nicht zu empfehlen. Weitere Beifische sollten aus ähnlichen Wasserverhältnissen und auch über ein ähnliches Verhalten verfügen, damit die Sumatrabarbe diese nicht „an die Wand stellt“. Denkbar wären weitere Farbformen der Sumatrabarben. Welse sind als Gesellschaft verträglich, jedoch sollten diese unter Umständen täglich beobachtet und gegebenenfalls zugefüttert werden. Männliche Gold Blaue Sumatrabarben neigen zur Streitlust untereinander. Von einer Vergesellschaftung mit langflossigen Beifischen ist abzusehen - die Sumatrabarben zupfen unter Umständen solange daran, bis der entsprechende Beifisch erkrankt und unter Umständen verstirbt.

Als Allesfresser lässt sich die Gold Blaue Sumatrabarbe im Aquarium problemlos mit handelsüblichem Granulatfutter, Trockenfutter und Flockenfutter für omnivore Fische füttern. In jedem Fall werden sie die ersten am Buffet sein, weswegen Beifische separat gefüttert werden müssen.  Lebendfutter und Frostfuttersorten wie Artemia, Daphnien, Enchyträen, Mückenlarven und Grindalwürmer nehmen sie jederzeit gerne an. In einem Gesellschaftsbecken wäre zu überlegen, die Barben in einer Ecke an der Wasseroberfläche zu füttern, damit Bodenbewohner die Gelegenheit haben, ihr Futter aufzunehmen.

Unsere Futterempfehlung: Das NatureHolic Hauptfeed ist ein professionelles Hauptfutter für alle Aquarienfische. Hauptfeed liefern wir in Form eines Softgranulates, das dank seiner Korngröße von einem halben Millimeter von kleinen bis mittelgroßen Fischen gut aufgenommen werden kann. Die weiche Konsistenz ähnelt der Beschaffenheit von Insektenlarven in der Natur und schützt das Fischmaul vor Mikroverletzungen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Puntigrus cf. tetrazona (Synonyme: Barbus tetrazona, Puntius tetrazona)
Deutscher Name: Gold Blaue Sumatrabarbe, Sumatrabarbe, Borneobarbe
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Singapur, Südliche malaiische Halbinsel
Färbung: hochrückige Karpfenart mit heller Grundfarbe, schwachen Binden, türkis irisierender Beschuppung, Augenbinde, rotes Maul
Alterserwartung: 4-6
Wasserparameter: GH 2-20, KH , pH 6,5-7,5, Temperatur
Beckengröße: ab 80 cm
Futter: Allesfresser, Granulatfutter, Flockenfutter, Lebend- und Frostfutter wie Daphnien, Artemia, Grindalwürmer, Mückenlarven
Zucht: mittel
Verhalten: territorial und aggressiv gegenüber Artgenossen
Gruppengröße: mindestens 6 Tiere
Weiterführende Informationen: Zehn typische Aquarienfische für Anfänger und Alternativen dazu, Tipps zur Eingewöhnung von Fischen ins Aquarium, Aquarienfische richtig füttern - Billigfutter und was es anrichten kann
  • 7719
  • 7427061497212

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
4  beantwortete Fragen

Sumatrabarbe gold/blau - Puntigrus cf. tetrazona

Artikel:
Sumatrabarbe gold/blau - Puntigrus cf. tetrazona

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage: "Hallo, ich habe bereits mein Aquarium mit Sumatrabarben und Moosbarben, sowie Odessabarben bestückt und möchte gern noch 6 Stk. dieser gold/blau Sumatrabarbe aufstocken. Müsste ich diese zwingend zuerst in Quarantäne nehmen, oder gibt es keine evtl. Unverträglichkeit? LG"

von Kevin (Garnelio)
Antwort
von Kevin (Garnelio)

Hallo Frau Scheeren, es ist bei allen Neuzugängen eine gute Idee diese in Quarantäne zu setzen.

Frage: "SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, BESTEHT DIE MÖGLICHKEIT DER ZUSENDUNG VON NUR 2 WEIBLICHEN SUMATRABARBEN GOLD/ BLAU. ICH MÖCHTE AUFGRUND MEINER AQUARIUMGRÖSSE UND MÄNNLICHEN ÜBERSCHUSS VON JEDEM FARBENSCHLAG NUR 2 FISCHE? MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN"

von Kevin (Garnelio)
Antwort
von Kevin (Garnelio)

Damit du bei uns immer zum besten Preis kaufen kannst und die meisten Fische in der Gruppe gepflegt werden sollten, bieten wir die Tiere nicht einzeln an, sie werden versendet, wenn nicht anderes angegeben, wie sie in den Kescher schwimmen.

Frage: "Wann gibt es die schönen denn wieder zu kaufen???"

von Kevin (Garnelio)
Antwort
von Kevin (Garnelio)

Sie wollten in Kürze wieder da sein, solange kannst du dir sie auch auf deiner Merkliste zwischenparken, damit du sie schneller wieder findest.

Liebe Grüße, Kevin

Weitere Kundenfragen anzeigen
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de