Kampffisch Hybrid Alien männlich - Betta splendens
  • für Fortgeschrittene
  • interessante Kreuzung
  • tolles Aussehen
  • kann gezüchtet werden
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Kampffisch Hybrid Alien männlich - Betta splendens

2 beantwortete Fragen
39,99* 41,99 *
4,76% gespart!

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

NUR HEUTE!
-10% EXTRA-RABATT
auf Deinen gesamten Warenkorb!!
  • 29101

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Kampffisch Hybrid Alien männlich - Betta splendens
Der Alien Betta ist nicht nur ein äußerst attraktiver Kamerad, sondern auch ein herausfordernder. Er entstammt einer bestimmten Kreuzung und ist daher etwas anspruchsvoller als die üblichen Kampffische. Auch wenn er etwas nach seiner Wildform aussieht, ist er es aber absolut nicht. Wenn du dich für fortgeschritten hältst, wirst du viel Freude an dieser Zuchtform haben. - Garnelio
Merkmale
Wasserwerte: weich bis mittelhart
Ernährungsweise: karnivor - Fleischfresser
mit Krabben?: Nein
Temperatur: 25-30 °C
Besonderheit: Interessante Färbung
mit Schnecken/Muscheln?: Nein
Schwierigkeitsgrad: 4 - Speziell
Fischgruppe: Labyrinthfische
mit Garnelen?: mit Garnelen ab 4-6 cm Größe
Aquariengröße: 54 l (ca. 60cm)
Herkunft: Asien
Zucht: mittel
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
Bepflanzung möglich?: Ja
Endgröße: 4-8 cm
Verhalten: Normal
mit Großkrebsen?: Nein
mit Zwergkrebsen?: Nein
Beckenregion: Mitte
Alterserwartung: 3-5 Jahre
Beschreibung

Betta splendens, der sogenannte Kampffisch, stammt ursprünglich aus Asien und erfreut sich aufgrund seiner einfachen Haltung zunehmend in der Aquaristik. Ursprünglich wurde der Betta splendens aufgrund seines natürlichen hohen Aggressionspotential anderen (Kampf)fischen gegenüber für Fischkämpfe domestiziert, der sich in der thailändischen Tradition leider heute noch großer Beliebtheit erfreut. Kafis lassen sich recht unkompliziert auch von Anfängern pflegen.

Hier erhältst du einen männlichen Betta Hybrid Alien, der je nach Verfügbarkeit blau oder grün sein kann und über kurze Flossen verfügt.

Der Betta Hybrid Alien ist eine Kreuzung aus B. mahacheiensis x B. stiktos x B. smaragdina und schaut auf den ersten Blick wie eine Wildform aus, die er aber nicht ist. Wir empfehlen dir, diesen Kameraden zu pflegen, wenn du mindestens fortgeschrittene Kenntnisse in der Haltung von Bettas hast.

Durch seine verhältnismäßig einfache Nachzüchtbarkeit sowie der mittlerweile immer mehr zunehmenden farbenfrohen und veränderbaren Zuchtformen und der eher geringen Haltungsansprüche ist er ein beliebter Labyrinthfisch- der Kammschwanz ist einer davon. Kampffischmännchen zeichnen sich vor allem durch ihre zum Teil sehr großen Flossenformen und ihre bunten Farben aus. Dieser strikte Einzelgänger kann sehr zutraulich werden, wenn man ihm genügend Aufmerksamkeit- und Mückenlarven- schenkt.

Aufgrund seines Habitats und seines Revierverhaltens kann der Kampffisch alleine in einem Aquarium gehalten werden. In einem Gesellschaftsaquarium wird er ein Revier von 30-40 cm beanspruchen, das er regelmäßig abschwimmt und gegen Mitfische verteidigt. Für gewöhnlich wird er diese nicht ernsthaft angreifen oder verletzen, aber ihnen deutlich drohen. Durch seine großen Flossen ermüdet ihn dies recht schnell und bereitet ihm ein entsprechend kurzes Leben, weshalb er vorzugsweise alleine gehalten werden sollte. Kampffische mögen keine grelle Beleuchtung und damit keine hellen, reflektierenden Bodengründe, sodass ihr Aquarium durchaus gerade in der mittleren und oberen Wasserzone dicht verkrautet sein darf und eher halbschattig, aber noch genügen Raum zum Luftholen lässt.

Zwar ist es schon gelungen, ihn mit ausgewachsenen Zwerggarnelen zu halten, allerdings wird sich hier kein Nachwuchs einstellen und von den Garnelen ist in der Regel eher wenig zu sehen, da sich diese permanent verstecken und möglicherweise sogar angefressen werden. Die Vergesellschaftung mit Schnecken ist bedingt möglich - der Betta ist neugierig und wird auch diese womöglich auf Geschmacklichkeit untersuchen.

Die Fleisch fressenden Kampffische lassen sich vor allem mit Lebendfutter wie weißen Mückenlarven gut pflegen. Die meisten können auf spezielles Betta-Futter umgestellt werden und eher spartanisch, dafür aber öfter gefüttert werden, damit dieses nicht herunterfällt und am Boden verrottet.

Unsere Futterempfehlung: Mit dem NatureHolic BettaFeed wurde ein Spezialfutter für Kampffische maßgeschneidert, dessen weiches Softgranulat an die Konsistenz von Insektenlarven in der Natur erinnert. Die weichen Perlen schützen das empfindliche Fischmaul vor Mikrorissen durch zu harte Futterkörner. Der eigens entwickelte NH Immun+ Komplex sowie das NH Color+ Hochleistungsadditiv unterstützen das Immunsystem und die prächtige Farbausbildung der Fische.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Betta splendens
Deutscher Name: Kampffisch Hybrid Alien männlich
Schwierigkeitsgrad: für Fortgeschrittene
Herkunft/Verbreitung: Südostasien, Bali, Indonesien, Sumatra, Borneo, Java, Laos, Vietnam, Myanmar, Thailand, Kambodscha
Färbung: Weibchen gedrungener mit kurzen Flossen und eher schwächer gefärbt, Männchen intensiver gefärbt, Grundfarbe blau oder grün
Alterserwartung: 2-3 Jahre
Wasserparameter: GH, KH, pH, anpassungsfähig, Temperatur 26-28°C
Beckengröße: ab 60 l
Futter: Fleischfresser, Lebend- und Frostfutter, spezielles Betta-Futter
Zucht: mittel
Verhalten: territorial/aggressiv gegenüber Artgenossen
Gruppengröße: maximal (!) 1 Tier, Weibchen auch gruppenweise
Weiterführende Informationen: Zehn typische Aquarienfische für Anfänger und Alternativen dazu, Tipps zur Eingewöhnung von Fischen ins Aquarium, XXL-Blog-Kampffische in der Aquaristik, Aquarienfische richtig füttern - Billigfutter und was es anrichten kann,
  • 29101

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
2  beantwortete Fragen

Kampffisch Hybrid Alien männlich - Betta splendens

Artikel:
Kampffisch Hybrid Alien männlich - Betta splendens

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

21.05.2022 Frage: "Hallo, wann sind denn diese Fische wieder verfügbar?"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Sie sollten bald wieder verfügbar sein, du kannst dich aber auch per Email beachrichtigen lassen.

21.05.2022 Frage: "Hallo, wann sind denn diese Fische wieder verfügbar?"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Sie sollten bald wieder verfügbar sein, du kannst dich aber auch per Email benachrichtigen lassen.
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen