Lebendfutter - Wüstenheuschrecken vers. Größen
  • Reichhaltig und lecker
  • Einfach zu handhaben
  • Ideales Lebendfutter
  • Für alle Reptilien

Lebendfutter - Wüstenheuschrecken vers. Größen

0 beantwortete Fragen
4,99* 6,99 *
28,61% gespart!
Inhalt: 15 Stück (0,33 € * / 1 Stück)

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Express möglich Expresslieferung

Nur noch 10 Artikel auf Lager

Garantierter Versand morgen, 15.08. wenn Sie innerh. 23 Std. 12 Min. bestellen.¹

Lebendfutter Größe:

Auswahl zurücksetzen
Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
  • 30151

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Wird oft zusammen gekauft
Produktinformationen
Lebendfutter - Wüstenheuschrecken vers. Größen
Wüstenheuschrecken sind in ihrer Heimat als Landplage gefürchtet, aber in der Terraristik super beliebt. Ihre wertvollen Proteine und Fette machen sie zum perfekten Lebendfutter für jagende Reptilien im Terrarium und sogar für Fleisch fressende Nager oder Affen. Wüstenheuschrecken lassen sich mit etwas Aufwand auch selbst züchten. Wir liefern Heuschrecken in verschiedenen Größen, sodass du immer das perfekte Lebendfutter für deine Reptilien im Terrarium hast. Lebende, sich bewegende Futtertiere stacheln den natürlichen Jagdtrieb deiner Terrarientiere an und wirken gegen Langeweile. - Garnelio
Beschreibung

Wüstenheuschrecken (Schistocerca gregaria) sind berüchtigt - als Urheber von Heuschreckenplagen sind diese Schrecken legendär. Sie kommen in Nordwestafrika vor, aber erfreuen sich in der Terraristik großer Beliebtheit als hochwertige und wertvolle lebende Futterinsekten für alle jagenden Reptilien verschiedener Größen.

Die Wüstenheuschrecke stellt ein artgerechtes Lebendfutter für Reptilien dar und regt den natürlichen Beutetrieb der Tiere an. Wüstenheuschrecken lassen sich kommerziell effektiv züchten und sind als produktive Lebendfutter Tiere bekannt. Auch im Hobby sind diese Heuschrecken einigermaßen problemlos zu züchten.

Für die Zucht der Wüstenheuschrecke verwendest du idealerweise ein gut belüftetes, möglichst hohes Terrarium. Achte darauf, dass das Becken leicht zu reinigen ist, Heuschrecken machen ordentlich Dreck. Die beste Lösung für eine hygienische Heuschreckenzucht ist, die Tiere in verschiedenen Terrarien zu züchten und jeweils die unbenutzten Gläser gründlich zu reinigen. Das Terrarium für die Zucht von Wüstenheuschrecken sollte mindestens 40 x 40 x 60 cm messen. Die Ideal Temperatur liegt tagsüber bei 30-35 °C, nachts kannst du sie bis zur Zimmertemperatur absinken lassen. Alle 2-3 Tage wird das Substrat im Terrarium mit Wasser angefeuchtet.

Das Terrarium für die Heuschreckenzucht legst du mit Kartonstücken, Eierkartons oder Klorollen aus und richtest es mit Ästen zum Klettern ein. Achtung - Wüstenheuschrecken nagen Kabel an, elektrische Geräte werden deshalb ausschließlich außerhalb des Terrariums angebracht. Ein kleines Gefäß, in dem die weiblichen Heuschrecken ihre Eier ablegen können, solltest du ebenfalls mit ins Terrarium stellen - optimal ist eine kleine Schale, die du mit einer leicht feuchten Mischung aus Erde, Torf und Sand befüllst, die du zuvor im Backofen sterilisiert hast.

Wüstenheuschrecken fressen gerne Getreidesprossen, Gras, Löwenzahn, Salat, Mohrrüben, Katzengras, Gemüsereste und ähnliches. Um Kannibalismus vorzubeugen, fütterst du deine Heuschrecken zusätzlich noch mit wenig Hundetrockenfutter.

Die Zucht startest du mit 10-20 subadulten Heuschrecken, die du in deinen Zuchtbehälter setzt. Die ersten Jungtiere schlüpfen ungefähr 2 Wochen nach der Eiablage. Das Gefäß mit den Eiern gibst du in einen neuen Zuchtbehälter. Eier und Jungtiere brauchen die selbe Temperatur und Luftfeuchtigkeit wie die adulten Wüstenheuschrecken. Nach dem Schlupf durchlaufen Heuschrecken insgesamt 5 Häutungen, wofür sie 3-5 Wochen brauchen. Nach der letzten Häutung, der Adulthäutung, dauert es ca. eine Woche, bis sich die Wüstenheuschrecken paaren und ein neuer Kreislauf beginnt.

Bei uns kaufst du Wüstenheuschrecken in 4 verschiedenen Stadien.

Kleine Wüstenheuschrecken sind ungefähr 5 Tage alt und haben sich ein Mal gehäutet. Die 3 bis 5 mm kleinen Wüstenheuschrecken sind ein tolles Lebendfutter für kleine Reptilien und Jungtiere von größeren Reptilien. Die kleinen Wüstenheuschrecken lösen durch ihre langsamen Hüpfer den Jagdtrieb der Terrarienbewohner aus. Für die Aufzucht von jungen Reptilien ist der hohe Proteingehalt der Wüstenheuschrecken ideal.

Mittlere Wüstenheuschrecken sind 11 bis 12 Tage alt und haben sich insgesamt schon drei Mal gehäutet. Die 1,8 bis 2,5 cm großen mittleren Wüstenheuschrecken sind schon etwas robuster und besser halten sich besser. Du kannst diese Größe gut auf Vorrat kaufen.

Subadulte Wüstenheuschrecken sind ca. 17 Tage alt, ca. 3 bis 4,5 cm groß und stehen unmittelbar vor ihrer letzten Häutung. In diesem Stadium haben sie noch keine Flügel und weniger sperrige Sprungbeine, was der Fressbarkeit zuträglich ist. Eine einzige Wüstenheuschrecke in diesem Stadium vertilgt ca. 2 g Grünfutter und 1 g Trockenfutter pro Tag. Die subadulte Wüstenheuschrecke ist vom Proteingehalt und Fettgehalt ein optimales Futtertier für Reptilien. Auch die Haltbarkeit der subadulten Wüstenheuschrecke ist sehr gut.

Große Wüstenheuschrecken sind mit 4,5 bis 7 cm mit die größten Futterinsekten in der Terraristik. Sie sind fertig ausgewachsen und haben nun Flügel. Die adulten Wüstenheuschrecken sind 22 bis 27 Tage alt und sehr gut haltbar. Mit etwa 30 Tagen erreicht die Wüstenheuschrecke die Geschlechtsreife und beginnt sich zu paaren. Die sehr großen Weibchen beginnen nach ca. 3 weiteren Tagen mit der Eiablage.

Wüstenheuschrecken sind recht nährstoffreich und haben eine gute Nährstoffzusammensetzung. Ihre Nährwerte im Durchschnitt sind:

  • Rohprotein: ca. 23%
  • Rohfett: ca. 4%
  • Rohasche: ca. 1%
  • Andere: ca. 1%

Geeignet für: Reptilien wie Bartagamen, Wasseragamen, Chamäleons, Leopardgeckos und weitere Terrarientiere, auch für Großechsen, Nager und Affen.

Inhalt / Größe:
Klein - 15 Stück
Klein - 100 Stück
Mittel - 13 Stück
Mittel - 100 Stück
Subadult - 10 Stück
Subadult - 50 Stück
Subadult - 100 Stück
Groß - 9 Stück
Groß - 50 Stück
Groß - 100 Stück

Steckbrief
Name: Wüstenheuschrecke, Schistocerca gregaria
Geeignet für: Reptilien wie Bartagamen, Wasseragamen, Chamäleons, Leopardgeckos und weitere Terrarientiere, auch für Großechsen, Nager und Affen
Fütterung:ideales Nährstoffverhältnis, ca. 4-5 Mal pro Woche
  • 30151
  • 4035675008026

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Lebendfutter - Wüstenheuschrecken vers. Größen

Artikel:
Lebendfutter - Wüstenheuschrecken vers. Größen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
-20%
Guppy Männchen Flame - Poecilia reticulata
Guppy Männchen Flame - Poecilia reticulata
(18)
3,99* Alter Preis: 4,99 €
-5%
Guppy Weibchen Flame - Poecilia reticulata
Guppy Weibchen Flame - Poecilia reticulata
(19)
3,99* Alter Preis: 4,19 €
Zuletzt angesehen