Interview mit Michael J. Schönefeld über Aquaristikmessen

Beitrag teilen:

Michael, Du bist ja in Deutschland der einzige Messeveranstalter der ausschliesslich auf Aquaristik-Messen spezialisiert ist. Wie kam es dazu?

Im Jahr 2012 verkündete Norbert Zajac daß er seine bekannten Messen „Zierfisch & Aquarium“ und das „Internationale Diskus Championat“ nicht weiter veranstalten wird. Da war die Bestürzung in der Diskus Szene groß und alle waren ratlos was Deutschland nun ohne ein Diskus Championat machen werde. Damals hatte ich „nur“ meinen kleinen Aquaristik Fachverlag – nebenberuflich wohlgemerkt – und ohne lange zu zögern entschied ich, dass dann eben ich das machen werde, aber  nicht in Duisburg sondern in Dortmund. Anfangs war nur ein Europäisches Diskus Championat geplant, aber als der Ball ins Rollen kam wurde da schnell eine Aquaristikmesse draus – die aqua EXPO Tage.


Und Du beschäftigst Dich auch als Hobby mit der Aquaristik und veranstaltest diese Messen also nicht nur aus Kommerz?

Ja, ich bin seit fast 30 Jahren Aquarianer, 2012 hatte ich noch Diskusfische gezüchtet, jetzt sind es Guppy Hochzuchten und verschiedene Zwerggarnelen Zuchtformen. Ich glaube daß merkt man auch meinen Messen an, denn ich bin sicher daß ich z.B. eine Computer-Messe oder Auto-Messe nicht so umsetzen könnte wenn ich da nicht voll und ganz dahinter stehen würde und Ahnung vom Thema hätte.


Mittlerweile machst du ja auch noch in Nürnberg zwei messem, einmal die „Aquaristikreich“ und einmal die „Teich & Koi Visions“. Was dürfen wir denn in Zukunft noch von Dir erwarten?

Ja das ist richtig, 2016 feiern die aqua EXPO Tage in Dortmund ihr 5-jähriges Jubiläum, da gibt’s dann noch ein paar Attraktionen mehr als normal. Und ganz aktuell stecke ich in den Vorbereitungen für mein jüngstes Baby, die „Hamburger Vivaristik Tage“, welche am 9. Und 10. April in Hamburg stattfinden. Hier habe ich das Thema Terraristik mit der Aquaristik verpaart um Synergien zu nutzen. Außerdem wird es eine Europäische Nano-Aquascaping Meisterschaft und ein Neocaridina davidi Championat in Hamburg geben.


Und Dein Fachverlag, was läuft da aktuell? Ich kann mir vorstellen bei so vielen Messen bleibt da wenig Zeit übrig für Verlagsaktivitäten – oder?

Ja das ist richtig. Mein Diskus Jahrbuch habe ich eingestellt in diesem jahr, genauso das Guppy Fachjournal. Ich verlege nun nur noch das „aquaMAG“, welches es als free eMagazin zum online lesen gibt und in limitierter gedruckter Form gratis bei ausgesuchten Stützpunkten. Hier gibt es dann auch neben informativen Reportagen rund um die gesamte Aquaristik auch ausführliche Vor- und Nachberichterstattungen zu all meinen Messen.


Michael, vielen Dank für das Interview und schön daß Du Dir die Zeit genommen hast. Ich für meinen Teil muß sagen ich freue mich schon auf meine nächsten Messen bei Dir.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.