Rili Garnelen - Farbenprächtige Neocaridinas

Beitrag teilen:

Was sind Rili Garnelen?

Vor einigen Jahren tauchte eine neue Musterform der Neocaridina davidi (vormals Neocaridina heteropoda) auf: die Rili-Variante. Diese Garnelen haben neben Flächen mit einer relativ großen Farbdichte auch transparente Stellen. Meist sind Kopf und Schwanz farbig, und die Körpermitte ist durchsichtig. Die transparenten Stellen können aber unterschiedlich groß sein, so haben manche Rilis zum Beispiel nur noch ein farbiges Rostrum.

Orange Rili Garnelen ist eine Zuchtform die aus Taiwan kommtDie Orange Rili Garnele ist eine der selteneren Rili Zuchtformen.

Farbliche Vielfalt der Rili Garnelen - Neocaridina davidi

Bei den roten Rilis (Red Rili) gibt es nicht nur Garnelen mit einer transparenten Körpermitte, sondern auch Tiere mit bläulich schimmerndem Fleisch, die dann nicht rot-durchsichtig, sondern eben rot-bläulich sind. Sie werden auch Blue Rili genannt, obwohl ihre Grundfarbe eigentlich rot ist. Aus dieser Variante wurde die Blue Jelly herausgezüchtet, bei der noch manchmal auf dem ansonsten total transparenten, aber bläulichen Körper ein paar wenige rote Stellen, vorzugsweise am Rostrum (der "Nase" der Garnelen) zu sehen sind.

Die Blue Jelly, die Blue Rili, die Red Rili und die ganz roten Varianten Red Fire, Red Sakura und Red Cherry können daher ohne Probleme zusammen in einem Aquarium gehalten werden, ohne dass die braune Mischform dabei herauskommt. Es gibt aber auch bei weiteren Farbschlägen die Rili-Form, besonders häufig findet man sie bei schwarzen Neocaridina davidi — die sogenannten Carbon Rilis. Aber auch von Yellow Fire und Orange Sakura oder Schoko-Sakura gibt es hin und wieder Rili-Formen. Sie können mit dem jeweiligen Farbschlag problemlos vergesellschaftet werden, mit anderen Farben zusammen riskiert man wiederum einen hohen Anteil wildfarbener Tiere, andererseits kommen so auch wieder spannende neue Farbschläge zu Stande.

Die Carbon Rili Garnelen wird oftmals auch Black Rili Shrimp genannntDie Carbon Rili Garnelen wird international als Black Rili Shrimp bezeichnet.

Haltungsbedingungen der Rili Garnelen

Rili-Garnelen kann man bereits ab 20 l Aquarienvolumen halten. Sie eignen sich also hervorragend als Bewohner für Nano-Aquarien. Ihre starke Vermehrungsfreudigkeit macht von Zeit zu Zeit eine Bestandsreduzierung notwendig. Ein Startbesatz von 10 bis 20 Tieren hat sich bewährt.

Wasserwerte Rili Garnelen

Wie alle Garnelen der Gattung Neocaridina sind auch die Rili-Garnelen eher robust. Sie vertragen ein großes Spektrum an verschiedenen Wasserwerten. Gut vertragen werden pH-Werte von 6,5 bis 8,5, eine Gesamthärte (GH) von 6 bis 30 °dH und eine Karbonathärte (KH) von 3 bis 30 °dH. Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass die Wasserwerte nicht zu stark in sich schwanken.

Aus der Red Rili Garnelen wurden die Blue Jelly Garnelen erstmals gezüchtetDie Red Rili Garnelen ist die erste bekannte Rili Garnelen Züchtung, aus ihr wurde die Blue Jelly Garnele "selektiert".

Neocaridina davidi - Robuste Anfängergarnelen

Diese Garnelen leben in der Natur oft in stehenden, sehr nährstoffreichen Gewässern, daher stellt für sie auch ein Nitratwert von bis zu ca. 35 mg/l kein Problem dar, und selbst geringe Mengen Nitrit werden toleriert. Steigen die Wassertemperaturen über 25 °C, sollte man darauf achten, dass es ausreichend Sauerstoff im Becken gibt. Dies kann man mit einem Oxidator ( Oxydatoren Blog ), einem Luftsprudler oder einem Diffusor am Filter bewerkstelligen.

Rili Garnelen Aquarium beheizen?

Da Neocaridina davidi in der Natur hauptsächlich in gemäßigten und subtropischen Gebieten vorkommen, haben sie auch mit niedrigen Temperaturen keine Probleme. Eine Aquarienheizung ist daher in einem Neocardina-Aquarium nicht von Nöten. Man kann sie sogar im Gartenteich halten, vorausgesetzt, man stellt sicher, dass keine Tiere in die Natur entkommen können.

Aus solchen Garnelen mit leichten defiziten in der Färbung, wurden die Rili GarnelenBei dieser Blue Dream Garnele sieht man schön wie eine leichte transparent Färbung aufgetreten ist, aus solchen Garnelen wurden die heutigen Rili Garnelen herausgezüchtet.

Zucht der Rili Garnelen?

Wenn die äußeren Umstände günstig und die Tiere geschlechtsreif und gesund sind, kann man sehr schnell kleine Eierkugeln unter dem Hinterleib der Weibchen entdecken. Die friedlichen Rilis fressen keine Jungtiere, daher kann man sie problemlos im Aquarium aufwachsen lassen.

Vergesellschaftung von Rilis

Alle Neocaridina-Arten, also auch die Rilis, eignen sich gut zur Vergesellschaftung mit nicht zu großen, nicht zu neugierigen und nicht zu gefräßigen Fischen, aber auch mit Fächergarnelen , Schnecken, Muscheln und Großkrebsen. Von Zwergkrebsen werden vereinzelt Garnelen gefangen und gefressen, ebenso von Großarmgarnelen und von den meisten Krabbenarten.

Garnelen freuen sich ganz besonders im Gesellschaftsbecken über zahlreiche Garnelenversteckplätze und feinfiedrige Pflanzen und Moose. Auch unter braunem Herbstlaub finden Garnelen Plätze zum Verstecken, außerdem ist der Bakterienaufwuchs auf dem Laub und später auch das Laub selbst ein gutes Grundfutter. Ansonsten fressen Rili-Garnelen sämtliches im Handel erhältliches Garnelenfutter, aber auch Brennnessel oder getrocknetes grünes Walnusslaub.

Orange Rili Garnelen werden auch Sunkist Rili Shrimp genannnt.Orange Rili Garnelen werden auch als Sunkist Rili Shrimps bezeichnet.

Einrichtung und Pflege eines Aquariums für Rili-Garnelen

Pflanzen stabilisieren die Wasserwerte, weil sie die Abbauprodukte von organischem Abfall aus dem Wasser verbrauchen und Sauerstoff produzieren. Wenn im Garnelenaquarium zwischen 60 und 80% der Bodenfläche bepflanzt sind, ist das optimal für die Tiere. Wie alle Neocaridina brauchen auch die bunten Rilis keine aktiven Soils, sondern kommen sehr gut mit neutralem Bodengrund wie Garnelenkies oder Naturkies zurecht. Der Filter sollte garnelensicher sein oder zur Not mit einem sauberen Nylonsöckchen garnelensicher gemacht werden. Auch in gefilterten Aquarien empfiehlt sich ein wöchentlicher Wasserwechsel von ca. 30 bis 40 %.

Die Blue Black Rili Garnelen ist für viele Garnelenhalter die schönste FarbvarianteDie Blue Black Rili Garnele ist für viele Rili Liebhaber die Farblich schönste Farbform!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
-56.54 %
Orange Rili Sakura Garnelen - Neocaridina davidi “Orange Rili” Orange Rili Sakura Garnelen - Neocaridina...
Inhalt 1 Stück
3,89 €* Alter Preis: 8,95 €
-60.9 %
Blue Rili Shrimp - Neocaridina davidi "Blue Rili" Blue Rili Shrimp - Neocaridina davidi "Blue Rili"
Inhalt 1 Stück
3,89 €* Alter Preis: 9,95 €
-24.65 %
Gold Back Carbon Rili - Neocaridina davidi "Gold Back" Gold Back Carbon Rili - Neocaridina davidi...
Inhalt 1 Stück
5,99 €* Alter Preis: 7,95 €
-26.84 %
Red Rili Garnele, Kohaku Shrimp - Neocaridina davidi "Red Rili" Red Rili Garnele, Kohaku Shrimp - Neocaridina...
Inhalt 1 Stück
2,89 €* Alter Preis: 3,95 €
-36.3 %
Blue/Black Rili Garnele - Blue Carbon Rili - Neocaridina davidi Blue/Black Rili Garnele - Blue Carbon Rili -...
Inhalt 1 Stück
3,79 €* Alter Preis: 5,95 €