Wasserpflege fürs Aquarium

Wasser - das Lebenselexier Ihrer Aquarienbewohner. Ohne Wasser würden sie schlicht und ergreifend nicht überleben, doch ist Wasser nicht gleich Wasser. Nicht nur die Ansprüche an die unterschiedlichen Härtegrade, pH Werte und Salzgehalte sind zu beachten, sondern auch ob Huminsäuren und Gerbstoffe sich vorteilhaft auswirken oder ob Stoffe im Leitungswasser vorhanden sind, welche dem Besatz schaden oder Algenwuchs fördern würden. Ebenfalls nicht zu verachten sind besonders bei allen Wirbellosen (Garnelen, Krabben, Krebse, Schnecken und Muscheln) daß sie für einen gesunden Panzer- und Gehäuseaufbau sowie für reibungslose Häutungen gewisse Mineralien benötigen.

Wasser - das Lebenselexier Ihrer Aquarienbewohner. Ohne Wasser würden sie schlicht und ergreifend nicht überleben, doch ist Wasser nicht gleich Wasser. Nicht nur die Ansprüche an die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wasserpflege fürs Aquarium

Wasser - das Lebenselexier Ihrer Aquarienbewohner. Ohne Wasser würden sie schlicht und ergreifend nicht überleben, doch ist Wasser nicht gleich Wasser. Nicht nur die Ansprüche an die unterschiedlichen Härtegrade, pH Werte und Salzgehalte sind zu beachten, sondern auch ob Huminsäuren und Gerbstoffe sich vorteilhaft auswirken oder ob Stoffe im Leitungswasser vorhanden sind, welche dem Besatz schaden oder Algenwuchs fördern würden. Ebenfalls nicht zu verachten sind besonders bei allen Wirbellosen (Garnelen, Krabben, Krebse, Schnecken und Muscheln) daß sie für einen gesunden Panzer- und Gehäuseaufbau sowie für reibungslose Häutungen gewisse Mineralien benötigen.

8 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ausverkauft
SEACHEM - Stability - effektive Bakterienkultur
SEACHEM - Stability - effektive Bakterienkultur
(1)
Gerade bei neu eingerichteten Aquarien ist Seachem Stability...
ab 13,99*
(0,14 € * / 1 Milliliter)
-14%
Ausverkauft
SEACHEM - Discus Buffer
SEACHEM - Discus Buffer
Optimale niedrige Wasserwerte sind im Diskusaquarium...
18,99* Alter Preis: 21,99 €
(7,60 € * / 100 Gramm)
-79%
Ausverkauft
SEACHEM - Head Start, includes Prime, Stability & Clarity - 100ml
SEACHEM - Head Start, includes Prime, Stability & Clarity - 100ml
Das Seachem Head Start ist ein praktisches Starterpaket , das...
11,99* Alter Preis: 57,99 €
-25%
Ausverkauft
SEACHEM - pH Alert
SEACHEM - pH Alert
Zur dauerhaften Überwachung des pH - Wertes im...
17,99* Alter Preis: 23,99 €
Ausverkauft
Sauerstoffstein - für Teich und Aquarium
Sauerstoffstein - für Teich und Aquarium
Mit unserem Sauerstoffstein lässt sich der im Wasser gelöste...
1,99*
-23%
Ausverkauft
Natureholic - Micro Farm - Shrimp
Natureholic - Micro Farm - Shrimp
(1)
Die revolutionäre NatureHolic MicroFarm - Shrimp ist die...
9,99* Alter Preis: 12,99 €
-14%
Ausverkauft
MICROBE LIFT - Special Blend - Bakterienstarter
MICROBE LIFT - Special Blend - Bakterienstarter
(1)
SPECIAL BLEND Special Blend ist eine speziell entwickelte...
ab 11,99* Alter Preis: 13,99 €
-17%
Ausverkauft
Mironekuton Stein, c.a 150g
Mironekuton Stein, c.a 150g
Mironekuton Stein, c.a 150g Mironekuton ist ein original...
9,99* Alter Preis: 11,99 €
8 von 8

Wasseraufbereiter

Mit Wasseraufbereiter machen Sie für Ihre Aquarienbewohner gefährliches Chlor und Chloramin, welches durchaus auch unangekündigt von den Wasserwerken zur Desinfektion der Leitungen zugesetzt wird sowie schädliche Schwermetalle wie zum Beispiel Kupfer dauerhaft unschädlich. Anwendung erfolgt bei neuen Aquarien und beim Wasserwechsel laut Herstellerempfehlung auf die entsprechende Menge Frischwasser.

Bakterien und Filterpflegemittel

Damit Schadstoffbelastungen durch Ammoniak / Ammonium und Nitrit keine Chance haben, ist eine gute Ansammlung von Nutzbakterien wichtig. Diese sind substratgebunden und befinden sich je nach Art in sauerstoffreichen und sauerstoffarmen Bereichen im Bodengrund, auf Pflanzen und Einrichtungsgegenständen sowie im Filter. Empfohlen in neuen Aquarien, nach Filterreinigung, größeren Eingriffen sowie nach Behandlungen mit Medikamenten und Antialgenmittel.

Flüssiges Filtermedium, Wasserklärer und Schadstoffentferner

Feinste Trübstoffe, naturbedingte und chemische Verfärbungen, Proteine, unangenehme Gerüche, Medikamentenrückstände, Schwermetalle und andere Schadstoffe im Wasser werden auf natürliche Weise durch mikrofeine Mineralien ähnlich wie durch Magnete angezogen und gebunden. Dadurch entsteht sauberes, klares Wasser ganz ohne Chemieeinsatz. Das Aquarium lebt sichtbar auf und das Wohlbefinden der Bewohner deutlich gefördert. Selbst kleinere Verletzungen wie Abschürfungen, Bisswunden und dergleichen heilen deutlich schneller ab. Die Anwendung erfolgt im wöchentlichen Rhythmus vorbeugend und nach Bedarf. Die während des Gebrauchs entstehende weißliche Trübung ist ganz normal und vollkommen ungefährlich und verschwindet je nach Belastung des Aquarienwassers nach wenigen Stunden bis etwa einem Tag.

Tipp: Unterstützend bei Partikeltrübungen hilft der Einsatz eines Mikrofaservlieses im Filter. Bei allgemeiner Anwendung empfehlen wir den Einsatz einer Schicht Filterwatte im Filter an erster Stelle, welche regelmäßig getauscht wird, womit aufgeflockte, aufgefangene Stoffe aus dem Aquarienkreislauf dauerhaft entfernt werden.

Wasserzusätze für tropenähnliches Aquarienwasser

Wasserzustätze basierend auf Extrakte aus dem bekannten Seemandelbaum, aus Erlenzapfen, Eichenrinde, Torf und ähnlichem bieten in vielerlei Hinsicht bedeutende Vorteile. So sind sogenannte Schwarzwasserfische wie diverse Salmler, Buntbarsche, Labyrinthfische und so weiter auf naturnahe Wasserverhältnisse durch Huminsäuren und Gerbstoffe angewiesen und auch andere Weichwasserbewohner - darunter viele Garnelenarten - profitieren davon. Mit regelmässiger Anwendung wirken die Inhaltsstoffe vitalisierend, stressmindernd, kräftigen die Schleimhaut, erhöhen die Laichfreudigkeit, steigern die körpereigenen Abwehrkräfte, das Wohlbefinden und die Schlupfrate von Gelegen, erleichtern die Eingewöhnung von Schwarz- und Weichwassebewohnern, senken die Keimdichte und filtern algenfördernde Lichtanteile aus.

Doch auch bei verschiedenen Krankheiten wie bakteriellen Infektionen, Flossenfäule, Verpilzungen, Ekto- und Endoparasten, Magen- und Darmerkrankungen, Schleimhautschäden, Glotzaugen, Kiemenwürmer und vielem mehr sowie bei Bisswunden und Verletzungen wirken sich diese Extrakte positiv auf die Heilung aus.

Wir empfehlen Ihnen auch unsere Naturprodukte, welche nicht nur Nahrungsergänzung sind, sondern sich auch positiv auf den Magen-, Darmtrakt auswirken.

Mineralien, Spurenelemente und Vitamine

Für ein gesundes und langes Leben, starke Abwehrkräfte, hervorragende Kondition, intensive Farben bei Fisch und Co. sowie für reibungslose Häutungen bei Garnelen und Krebsen, wie auch für einen kräftigen Panzer- und Gehäuseaufbau bei allen Wirbellosen ist eine gezielte Versorgung durch Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und Vitalstoffe sehr förderlich. Diese sind im Aquarium oft nur in geringen Mengen vorhanden oder fehlen gänzlich, werden schnell verbraucht und zudem sind Vitamine nicht lange stabil. Die zugesetzten Vitamine in Futtermittel schwinden langsam nach dem öffnen, wodurch die Versorgung schon nach wenigen Wochen nicht mehr ausreichend ist. Deshalb empfehlen wir eine regelmäßige Zufuhr und das nicht nur bei bereits kümmerlichen oder kranken Tieren.

Wassersenkende und -aufhärtende Zusätze

Um die Wasserhärte und / oder den pH Wert je nach Bedarf anzuheben oder zu senken, sind verschiedene Wasserzusätze wie GH+, GH/KH+, KH+, pH Minus oder pH Plus erhältlich. Mit ihnen können Sie auf einfache Weise die notwendigen Wasserwerte einstellen und stabilisieren. Wir empfehlen Veränderungen nur langsam vorzunehmen, damit sich der Besatz daran gewöhnen kann und durch Wassertests die Werte regelmäßig zu kontrollieren, außerdem halten Sie sich bitte stets an die Anwendungs- und Dosierungsempfehlungen der Hersteller.

Ist Ihr Leitungswasser gut mit Schadstoffen belastet, weichen Ihre Wasserwerte enorm von dem ab, was Ihre Schützlinge benötgen oder möchten Sie absolut reines Wasser nutzen, so können wir Ihnen jederzeit unsere angebotenen Osmoseanlagen in Verbindung mit entsprechenden Mineralsalzen empfehlen.

Zuletzt angesehen