Red Bee Garnele K10-14 - DNZ Caridina logemanni "Red Bee"
Red Bee Garnele K10-14 - DNZ Caridina logemanni "Red Bee"
  • die Königin der Bienengarnelen
  • sehr variable Muster
  • liebt weiches Wasser
  • attraktive Färbung

Red Bee Garnele K10-14 - DNZ Caridina logemanni "Red Bee"

 € 8,99
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Kostenloser Versand ab 75 €
  • Lebendankunft Garantiert
  • Sichere Zahlungsmittel

Passendes Zubehör 6

NatureHolic Mainfeed Garnelenfutter - 30g NatureHolic Mainfeed Garnelenfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
ab 7,95 €*
NatureHolic Mineralfeed Garnelenfutter - 30g NatureHolic Mineralfeed Garnelenfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
NatureHolic Babyfeed Aufzuchtgarnelenfutter - 30 NatureHolic Babyfeed Aufzuchtgarnelenfutter - 30
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
NatureHolic Proteinfeed Garnelenfutter - 30g NatureHolic Proteinfeed Garnelenfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
-34.06 %
Eingewöhnungsset für Garnelen, Krebse, Schnecken & Muscheln - Garnelensicher Eingewöhnungsset für Garnelen, Krebse,...
Inhalt 1 Stück
3,95 €* Alter Preis: 5,99 €
Nano-Bungalow bewachsen - Moosauswahl - Aquarium Deko Nano-Bungalow bewachsen - Moosauswahl -...
Inhalt 1 Stück
ab 4,69 €*
Die rote Bienengarnele, die Red Bee Shrimp , ist die Hochzuchtform der Crystal Red. Sie ist... mehr
Red Bee Garnele K10-14 - DNZ Caridina logemanni "Red Bee"
" Die wunderschöne Red Bee Garnele mit ihrer hohen Mustervariabilität ist der Star der Garnelenhaltung schlechthin. Sie ist vermutlich die am häufigsten gehaltene Hochzuchtgarnele überhaupt. Die Musterentwicklung bei den Jungtieren ist immer wieder spannend, und viele neue Zuchtlinien wurden schon geschaffen, alle mit dem Ziel, neue Muster zu erschaffen, bestehende Muster zu verbessern oder die Farbdichte und die Farbverteilung der Tiere zu optimieren. Durch das Bienensalz in Verbindung mit Osmosewasser ist die Haltung der Red Bee Garnele auch in Regionen mit hartem Leitungswasser nicht mehr schwierig, und schon längst gelten diese Garnelen nicht mehr als die empfindlichen Tiere für Spezialisten, die sie zu Beginn ihres Siegeszugs durch die Welt der Aquaristik waren. Auch ein gut informierter Einsteiger kann heute erfolgreich Red Bee Garnelen halten und vermehren, wenn ein paar grundlegende Dinge beachtet werden. " - Garnelio
Merkmale
Färbung: rot weiß
Schwierigkeitsgrad: für Fortgeschrittene
Vermehrung: im Süßwasser möglich
Wasserwerte: weich
Beschreibung

Die rote Bienengarnele, die Red Bee Shrimp, ist die Hochzuchtform der Crystal Red. Sie ist wegen ihrer wunderschönen roten und weißen Färbung sehr beliebt und bringt Farbe in das Aquarium. Bis 3,5 Zentimeter können die Weibchen erreichen, die Männchen bleiben kleiner und schlanker. Red Bees sind alte Bekannte im Wirbellosenhobby, aber erst im Dezember 2014 wurde die Bienengarnele erstmals als Art beschrieben und bekam den Namen Caridina logemanni.

Die Red Bee mag kühles, sehr weiches, leicht saures, sauberes Wasser. In Leitungswasser kann man sie zwar meist eine Zeitlang halten, aber überwiegend ist es nicht für die langfristige Haltung und schon gar nicht für die Zucht geeignet, da es in den meisten Regionen viel zu hart ist. Die Red Bee ist eine Weichwassergarnele und verträgt nur eine sehr niedrige Karbonathärte. Am besten hält man die Red Bee Garnele in Osmosewasser, das mit einem speziell für Bienengarnelen entwickelten Aufhärtesalz auf die entsprechenden Werte gebracht wird. Die Verwendung eines aktiven Soils im Aquarium hat sich vielfach bewährt. Dieser Soil hält die Wasserwerte in einem Bereich, der für Bienengarnelen optimal ist. Selbstverständlich kann man Red Bee Garnelen auch auf normalem, neutralem Kies halten — nur aufhärten darf der Bodengrund nicht (ebensowenig wie die Dekoration). Wir raten zu einem Wasserwechsel von 10 bis 30% pro Woche. Eine Heizung braucht die Red Bee Garnele nicht, sie fühlt sich bei Zimmertemperatur wohl. Im Sommer sollte man darauf achten, dass die Wassertemperatur 25 °C nicht übersteigt.

Bei guten Haltungsbedingungen ist die Zucht der Red Bee Garnele gar nicht so schwierig. Nach drei bis vier Wochen Tragezeit entlässt das Weibchen zwischen 20 und 40 Jungtiere aus den Eiern, die es unter seinem Hinterleib getragen hat. Die Jungtiere der Red Bee Garnele gleichen Miniaturausgaben ihrer Eltern. Da sie zu Beginn nicht sehr beweglich sind, sollten sie mit einem guten Staubfutter versorgt werden, das sich im Aquarium verteilt.

Red Bee Garnelen sind Allesfresser und Resteverwerter. Sie nehmen daher beispielsweise sehr gern braunes Herbstlaub, das man als Dauerfutter im Aquarium belassen kann, bis es zersetzt ist. Zwei bis drei Mal in der Woche empfehlen wir die Gabe eines geeigneten Proteinfutters, damit der Eiweißbedarf der Red Bee Garnelen gedeckt werden kann.  Ansonsten sollten sie Futter vorwiegend pflanzlichen Ursprungs bekommen.

Gerne werden Red Bee Garnelen mit anderen Farbschlägen der Bienengarnele wie Black Bee oder auch Snow White vergesellschaftet. Dies ist möglich, kann allerdings zu Mischformen wie den sogenannten Brownies führen. Will man sie mit anderen Garnelen zusammen halten, sollte man darauf achten, dass die Ansprüche an die Wasserwerte in etwa identisch sind. Über möglichen Kreuzungen gibt unsere Kreuzungstabelle Auskunft. Mit Schnecken sowie eventuell auch sehr kleinen, friedlichen Fischen kann man Red Bee Garnelen ebenfalls zusammen halten. Da sie sich nicht so schnell vermehren wie beispielsweise Neocaridina-Arten, sollte man dennoch gut überlegen, ob man den Garnelen nicht doch besser ein reines Artbecken spendieren möchte. Mit Krebsen, Raubschnecken, Süßwasserkrabben und Muscheln sollte man sie auf keinen Fall vergesellschaften.

Steckbrief
  • Wissenschaftlicher Name: Caridina logemanni Klotz & von Rintelen, 2014
  • Deutscher Name: Red Bee Garnele, rot-weiße Bienengarnele
  • Schwierigkeitsgrad: für informierte Anfänger und Fortgeschrittene
  • Herkunft/Verbreitung: Südchina
  • Färbung: rot-weiß mit individuell unterschiedlich breiten Streifen oder Mustern
  • Alterserwartung: 18 bis 24 Monate
  • Wasserparameter: GH 3 bis 10, KH 0 bis 3, pH 5 bis 7,5, Temperatur 15 bis 25 °C
  • Beckengröße: ab 10 l, wir empfehlen gerade für Anfänger allerdings eine Größe von mindestens 20 l
  • Futter: Proteinfutter 1 bis 2x wöchentlich, ansonsten eher pflanzlich (Natureholic Mainfeed)
  • Vermehrung: relativ einfach, nach drei bis vier Wochen schlüpfen 20 bis 40 Jungtiere
  • Verhalten: friedlich
  • Vergesellschaftung: mit anderen Garnelen, kleinen friedlichen Fischen und Schnecken
  • Weiterführende Informationen: Kreuzungstabelle, Garnelenhaltung - Bienengarnelen und Tigergarnelen, Kühlung im Garnelenaquarium, Bodengrund im Garnelenaquarium
  • 75093238
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Red Bee Garnele K10-14 - DNZ Caridina logemanni "Red Bee""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen