Red Devil Vampirkrabbe, Rote Teufelskrabbe - Geosesama hagen
Red Devil Vampirkrabbe, Rote Teufelskrabbe - Geosesama hagen
Red Devil Vampirkrabbe, Rote Teufelskrabbe - Geosesama hagen
Red Devil Vampirkrabbe, Rote Teufelskrabbe - Geosesama hagen
     
  • tomatenrote Farbtöne
  • landlebende Krabbe
  • ideal für bepflanzte Terrarien
  • Gruppentier

Red Devil Vampirkrabbe, Rote Teufelskrabbe - Geosesama hagen

 € 9,95

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Kostenloser Versand ab 75 €
  • Lebendankunft Garantiert
  • Sichere Zahlungsmittel
Die Red Devil Vampirkrabbe aus Zentraljava/Indonesien wurde erst 2015 als die neue Art... mehr
Red Devil Vampirkrabbe, Rote Teufelskrabbe - Geosesama hagen
" Noch gar nicht lange im Hobby und erst 2015 wissenschaftlich erstmals beschrieben: die Red Devil Vampirkrabbe mit ihrer tomatenroten Oberseite und den leuchtenden roten Scheren ist eine wunderschöne Ergänzung für die Aquaterraristik. Schön bepflanzte Feuchtterrarien sind ein echter Blickfang für jedes Zimmer, und Terrascaping ist ein absoluter Trend — und die Rottöne der kleinen Landkrabben sind das Tüpfelchen auf dem „i“. Die Nachzucht ist recht einfach und auch im Hobbybereich schon mehrfach gelungen. " - Garnelio
Beschreibung

Die Red Devil Vampirkrabbe aus Zentraljava/Indonesien wurde erst 2015 als die neue Art Geosesarma hagen beschrieben. Es handelt sich bei der Roten Teufelskrabbe um eine auffällig gefärbte kleine Landkrabbe. Geosesarma hagen hat eine dunkle Grundfarbe, einen tomatenroten Rückenpanzer und leuchtend rote Scheren, die zusammen mit den schwefelgelben Augen sehr auffallend sind. Ihr Rückenpanzer erreicht nur ca. 2 cm im Durchmesser.  Die Männchen haben eine pfeilförmige schmale Bauchschürze, bei den Weibchen ist diese Klappe deutlich breiter und läuft rund aus.

Als dem spezialisierten Typus angehörige Krabbe schlüpfen aus den großen Eiern der Red Devil Vampirkrabbe fertig entwickelte Jungkrabben. In großen, abwechslungsreich eingerichteten Terrarien, in denen sie viele Verstecke finden, sind die Überlebenschancen der Jungkrabben am höchsten. Im Terrarium mit den Elterntieren werden nicht alle Babys hochkommen, für maximale Ausbeute empfehlen wir ein separates Aufzuchtterrarium.

Die Red Devil Vampirkrabbe ist ein soziales Tier, das nicht alleine gehalten werden darf. In einer Gruppe sollte es immer mehr Weibchen als Männchen geben. Geosearma hagen sollte nicht mit anderen Wirbellosen vergesellschaftet werden.

Eine kleine Gruppe von 5-6 Red Devil Krabben fühlt sich in einem Feuchtterrarium ab 60 cm Kantenlänge wohl. Geosesarma hagen hat sich optimal an das Landleben angepasst und würde in tiefem Wasser sogar ertrinken. Als Landkrabbe braucht die Rote Teufelskrabbe keinen Wasserteil, eine flache mit Süßwasser gefüllte Schale genügt. Das Substrat im Terrarium muss zu jeder Zeit ordentlich feucht sein, ohne jedoch zu vernässen. Eine dichte Bepflanzung ist möglich, die Red Devil Vampirkrabbe geht nicht an Pflanzen. Bitte achten Sie dennoch darauf, den Tieren auch unbepflanzte Stellen für ihre Wohnhöhlen zu lassen. Die Lufttemperatur sollte zwischen 20 und 26 °C betragen. Als Bodengrund eignet sich Terrarienhumus oder Kokoshumus hervorragend. Die Schicht sollte so hoch sein, dass die Krabben sich ihre kurzen Wohnhöhlen graben können. Red Devil Vampirkrabben klettern sehr gut, das Terrarium muss aus diesem Grund lückenlos schließen.

Die Red Devil Vampirkrabbe ernährt sich überwiegend carnivor. Gerne fressen die kleinen Scherenritter spezielles, auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Futter für Geosesarma und andere carnivore Krabben, aber auch Frostfutter ebenso wie gefriergetrocknete Insekten. Dennoch sollte auch in einem Terrarium mit Geosesarma braunes Herbstlaub nicht fehlen. Es bietet den Krabben Versteckmöglichkeiten und fungiert als Nahrung für die Weißen Asseln und die Springschwänze, die man als Putztruppe und permanente Lebendfutterquelle immer im Krabbenterrarium halten sollte. Ab und an kann man den Red Devil Vampirkrabben auch etwas Obst und Gemüse anbieten, sie fressen hin und wieder auch etwas davon.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Geosesarma hagen Ng, Schubart & Lukhaup, 2015
Deutscher Name: Red Devil Vampirkrabbe, Rote Teufelskrabbe
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Zentraljava/Indonesien
Färbung: Unterseite des Carapax und Beine dunkel, Scheren leuchtend rot, Oberseite des Carapax ebenfalls leuchtend rot
Alterserwartung: 2-3 Jahre
Parameter: flache Schale mit Süßwasser, Lufttemperatur 20 bis 26 °C
Beckengröße: ab 60 cm für eine Gruppe von 5-6 Tieren, ab 40 cm für 3 Tiere. Auf Weibchenüberschuss achten!
Futter: braunes Herbstlaub, Frostfutter, gefriergetrocknete Insekten und Krebstiere, Fischfleisch, spezielles Futter für carnivore Krabben, Gemüse, Grünfutter, Obst
Vermehrung: nicht schwierig, es schlüpfen fertig entwickelte Jungtiere. Alttiere sind allerdings kannibalisch
Verhalten: friedlich, Gruppentier
Vergesellschaftung: Haltung im Artbecken
Weiterführende Informationen:
  • kr338
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Red Devil Vampirkrabbe, Rote Teufelskrabbe - Geosesama hagen"
11.03.2016

Lieferung hat gut geklappt. alles gut! Schönes Tier.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen