Red Lipstick Barbe - Pethia erythromycter
Red Lipstick Barbe - Pethia erythromycter
Red Lipstick Barbe - Pethia erythromycter
     
  • selten im Handel
  • sehr friedliche Barbe
  • prima für Gesellschaftsaquarium
  • für Anfänger geeignet

Red Lipstick Barbe - Pethia erythromycter

0 beantwortete Fragen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

2,99*   4,69 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

36.25% gespart! Unser alter Preis: 4,69 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Ursprünglich bekannt als Barbus cf. Puntio , ist die Red Lipstick Barbe erst seit kurzer Zeit... mehr
Red Lipstick Barbe - Pethia erythromycter
" Red Lipstick Barben sind zwar schon etwas länger in der Aquaristik bekannt, aber stellenweise nur selten im Handel zu finden. Diese sehr friedlichen Tiere lassen sich nicht nur prima vergesellschaften, sondern auch bereits von Anfängern gut pflegen und sogar vermehren. Ihre namensgebende rote Schnute macht sie dabei besonders interessant, denn sie sehen aus, als ob sie sich gerade erst die Lippen geschminkt hätten. Vor allem in einem schön bepflanzten Gesellschaftsaquarium kommen sie damit prächtig zur Geltung! " - Garnelio
Merkmale
mit Garnelen?: mit Garnelen ab 4-6 cm Größe
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
mit Zwergkrebsen?: Nein
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
Beckenregion: Mitte
Schwierigkeitsgrad: 2 - Normal
Bepflanzung möglich?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Temperatur: 20-25 °C
Endgröße: 4-8 cm
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Fischgruppe: Barben
Wasserwerte: weich bis mittelhart
Herkunft: Asien
Zucht: einfach
Beschreibung

Ursprünglich bekannt als Barbus cf. Puntio, ist die Red Lipstick Barbe erst seit kurzer Zeit als Pethia erythromycter im Handel bekannt und stammt ursprünglich aus Burma. Diese kleinen Zwergbarben erfreuen mit ihrem possierlichem Aussehen und dem namensgebenden roten „Bärtchen“ aber bereits seit einiger Zeit etliche Fans. Die friedlichen und einfach zu haltenden Fische können gut bereits von Anfängern gepflegt und auch hervorragend vergesellschaftet sowie vermehrt werden.

Ihre Grundfarbe ist silbergrau mit einem schwarzen Tupfen auf dem Schwanzstiel, das Maul endständig. Ihre proportional gesehen recht großen Augen fallen auf. Namensgeben ist der rote Streifen auf ihrer Oberlippe, der aussieht wie mit einem Lippenstift gezogen. Männchen bilden diesen stärker als die Weibchen aus, zur Laichzeit bilden diese auch einen schwarzen Schatten über ihrer Körperfarbe aus. Die Weibchen bleiben etwas kleiner, als die bis zu 4 cm erreichenden Männchen und dafür von kräftigerer Statur. Sie werden ungefähr 5 Jahre alt.

Die Red Lipstick Barbe lässt sich auch im Aquarium nachzüchten. Die Tiere sind Freilaicher, die ihre Eier und den Samen einfach ins Wasser abgeben und sich nicht um ihren Laich kümmern.

Obwohl die Red Listick Barbe sich bereits in kleinen Aquarien pflegen lässt, so ist die Haltung dieser Schwarmfische ab mindestens 6 Tieren ab einer Kantenlänge von 60 cm zu empfehlen.  Ihr neues Zuhause kann hübsch bepflanzt und dekoriert werden. Ein paar Verstecke und stellenweise dichte Pflanzenbestände dienen ihnen hierbei als Rückzugsort. Die Red Lipstick Barben vertragen Wasserwerte mit einer Gesamthärte (GH) zwischen 5-20 °dGH, einem pH-Wert von 6-7 und Temperaturen von 20-26 °C. Ist das Aquarium nicht allzu grell beleuchtet und bietet stellenweise ein  paar dunklere Ecken, beispielsweise durch Schwimmpflanzen fördert dies unter anderem das Wohlbefinden und das Sicherheitsgefühl dieser imposanten Tiere. Mit Erlenzapfen und Seemandelbaumprodukten, aber auch mit flüssigen Huminstoffen lassen sich die Wasserwerte gut in niedrigen Bereichen halten.

Red Lipstick Barben können gut vergesellschaftet werden, denn sie sind sehr friedlich. Da sie sich vor allem erst in der Gruppe richtig wohlfühlen, empfehlen wir die Haltung mit mindestens 6 Tieren. Ebenso friedliche Fische aus ähnlichen Wasserparametern eignen sich hierbei gut, wie zum Beispiel Corydoras, Salmler, Bärblinge und andere. Aufgrund ihrer Affinität zu Kleinstkrebsen und ähnlichen ist die Vergesellschaftung mit kleinen Zwerggarnelen eher nicht zu empfehlen, die beliebte Amanogarnele sollte aber für gewöhnlich nicht behelligt werden.

Die Barben ernähren sich sowohl von tierischer, als auch von pflanzlicher Kost und lassen sich auch im Aquarium daher optimal mit handelsüblichem Trockenfutter, wie auch Flockenfutter oder Granulatfutter für omnivore Zierfische ernähren. Verwöhnt werden können sie besonders einfach mit kleinem Lebend- und Frostfutter, wie beispielsweise Mückenlarven, Daphnien, aber auch mit Artemia. Gelegentlich zupfen sie auch an überbrühtem Gemüse wie Paprika, Gurke oder Kürbis.

Unsere Futterempfehlung: Das professionelle NatureHolic Hauptfeed ist ein professionelles Hauptfutter für alle Aquarienfische. Hauptfeed liefern wir in Form eines Softgranulates, das dank seiner Korngröße von einem halben Millimeter von kleinen bis mittelgroßen Fischen gut aufgenommen werden kann. Die weiche Konsistenz ähnelt der Beschaffenheit von Insektenlarven in der Natur und schützt das Fischmaul vor Mikroverletzungen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Pethia erythromycter
Deutscher Name: Red Lipstick Barbe
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Sumatra, Burma
Färbung: Silbrige Grundfarbe, teilweise schwarzer Fleck auf Schwanzstiel, rotes „Bärtchen“ auf Oberlippe
Alterserwartung: bis zu 2,5 Jahre
Wasserparameter: GH 5 bis 20, pH 6-7, Temperatur 20 bis 26 °C
Beckengröße: ab 60 l
Futter: Allesfresser: nimmt neben Trockenfutter und Granulaten auch kleines Lebend und Frostfutter wie Mückenlarven, Artemia und Daphnien
Zucht: mittel
Verhalten: sehr friedlich
Gruppengröße: mindestens 6
Weiterführende Informationen: Tipps zur Eingewöhnung von Fischen ins Aquarium, Vergesellschaftung von Fischen mit Zwergkrebsen
  • 200171
  • 7427066472207
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Red Lipstick Barbe - Pethia erythromycter"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Red Lipstick Barbe - Pethia erythromycter

Artikel:
Red Lipstick Barbe - Pethia erythromycter

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!