Roter Chamäleonsalmler - Hemigrammus coeruleus
  • attraktives Aussehen
  • lässt sich vergesellschaften
  • toll im Südamerikabecken
  • erst seit kurzem erhältlich
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Roter Chamäleonsalmler - Hemigrammus coeruleus

0 beantwortete Fragen
13,99* 16,99 *
17,66% gespart!

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • 29113

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Roter Chamäleonsalmler - Hemigrammus coeruleus
Rote Chamäleonsalmler werden manchmal auch Spätblaue Salmler genannt und sind noch nicht allzu lange in der Aquaristik bekannt. Mit ihrem feuerroten Aussehen machen vor allem die Männchen ihrem Namen alle Ehre und wirken besonders im Südamerikabecken besonders pfiffig. - Garnelio
Merkmale
Wasserwerte: weich bis mittelhart
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
Temperatur: 25-30 °C
Verhalten: Aktiv
Besonderheit: Interessante Färbung
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
mit Garnelen?: mit Garnelen ab 4-6 cm Größe
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Bepflanzung möglich?: Ja
Herkunft: Südamerika
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Fischgruppe: Salmler
mit Großkrebsen?: Nein
Zucht: schwer
mit Zwergkrebsen?: Nein
Beckenregion: Mitte
Aquariengröße: 200 l (ca. 100cm)
mit Krabben?: Nein
Beschreibung

Die beeindruckenden Roten Chamäleonsalmler stammen ursprünglich aus Südamerika, genauer aus dem Solimoes und dem Negro River. Wissenschaftlich werden sie Hemigrammus coeruleus genannt und sind noch nicht allzu lange im Hobby bekannt.  Mit ihren tollen Farben wirken sie besonders pfiffig und sind klasse Eyecatcher.

Deine Lieblinge weisen einen hochrückigen Körperbau mit der salmlertypischen Fettflosse auf. Ihre auffällige Seitenlinie reicht vom Auge bis zur Schwanzflossenwurzel. Die Flossenspitzen sind weiß. Vor allem die Männchen strahlen zur Balzzeit feuerrot, weswegen sie ihrem Namen alle Ehre machen. Sie erreichen eine Größe von rund 7 cm.

Du kannst eine Gruppe von mindestens 10 Tieren in einem Becken ab 112 Litern gut pflegen. Gestalte das Aquarium mit Wurzelaufbauten und stellenweise dichten Pflanzengruppen, die du an den Rand und in den Hintergrund setzen kannst, sodass deine Lieblinge noch genügend Schwimmraum zur Verfügung haben.

Über eine Nachzucht im Aquarium liegen derzeit noch keine Informationen vor, als Freilaicher soll sie aber möglich sein. Aufkommende Jungtiere sind daher eher dem Zufall zuzuschreiben. Du kannst die friedlichen Tiere auch prima mit anderen Salmlern aus Südamerika vergesellschaften, außerdem eignen sich auch Lebendgebärende, Bäblinge oder Welse.

Biete deinen Allesfressern ein abwechslungsreiches und artgerechtes Menü, damit sie dir lange erhalten bleiben. Dazu kannst du gängiges Trocken- und Flockenfutter verwenden und es hin und wieder mit Lebend- und Frostfutter ergänzen.

Unsere Futterempfehlung: Das professionelle NatureHolic Hauptfeed ist ein professionelles Hauptfutter für alle Aquarienfische. Hauptfeed liefern wir in Form eines Softgranulates, das dank seiner Korngröße von einem halben Millimeter von kleinen bis mittelgroßen Fischen gut aufgenommen werden kann. Die weiche Konsistenz ähnelt der Beschaffenheit von Insektenlarven in der Natur und schützt das Fischmaul vor Mikroverletzungen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Hemigrammus coeruleus
Deutscher Name: Roter Chamäleonsalmler, Spätblauer Salmler
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Südamerika
Färbung: graue Grundfarbe mit auffälliger Seitenlinie, Fettflosse, weiße Flossenspitzen
Alterserwartung: ca. 8 Jahre
Wasserparameter: GH: 0-7, KH: 2-4, pH-Wert: 6-7, Temperatur 25 bis 27 °C
Beckengröße: ab 112 Litern
Futter: Allesfresser: Trocken- und Flockenfutter, Granulat, Lebend- und Frostfutter
Zucht: schwierig
Verhalten: friedlich
Gruppengröße: ab 3 Tieren
Weiterführende Informationen: Zehn typische Aquarienfische für Anfänger und Alternativen dazu, Tipps zur Eingewöhnung von Fischen ins Aquarium, Aquarienfische richtig füttern - Billigfutter und was es anrichten kann
  • 29113
  • 4251932208521

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Roter Chamäleonsalmler - Hemigrammus coeruleus

Artikel:
Roter Chamäleonsalmler - Hemigrammus coeruleus

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen