Rotschwanz Bärbling - Rasbora borapetensis
  • friedlicher Aquarienfisch
  • schöne Farben
  • perfekt im Gesellschaftsbecken
  • beeindruckener Schwarmfisch
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Rotschwanz Bärbling - Rasbora borapetensis

2 beantwortete Fragen
BLACK WEEK SALE!
3,99* 4,99 *
20,04% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • 9918

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Gleich mitbestellen!
Produktinformationen
Rotschwanz Bärbling - Rasbora borapetensis
Ein robuster, anfängertauglicher Fisch, der in der Aquaristik häufig nachgezogen wird und durch seine wunderschönen Farben überzeugt: Der Rotschwanzrasbora ist ein etwas größer werdender Bärbling, der im Schwarm sehr beeindruckend aussieht und durch seine Farben und seine Schwimmfreude bezaubert. Auch eine gute Wahl für ein Gesellschaftsbecken mit anderen friedlichen Fischen. - Garnelio
Merkmale
Wasserwerte: weich bis hart
Herkunft: Asien
Beckenregion: Mitte
Schwierigkeitsgrad: 1 - Einfach
Endgröße: 4-8 cm
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Bepflanzung möglich?: Ja
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird eventuell gefressen
Fischgruppe: Bärblinge
mit Zwergkrebsen?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Zucht: einfach
Aquariengröße: 54 l (ca. 60cm)
Ernährungsweise: karnivor - Fleischfresser
Temperatur: 20-25 °C
Beschreibung

Der Rotschwanz Bärbling wird auch Rotschwanzrasbora genannt. Rasbora borapetensis stammt aus Südostasien, wo der Nanofisch weit verbreitet ist.  Rotschwanzbärblinge findet man in der Natur auf dem Malaiischen Archipel. Dieser klein bleibende Schwarmfisch wird bis 5 cm groß. Der Rotschwanzbärbling ist transparent bis gelblich und hat einen großen roten Fleck an der Schwanzwurzel. Auffällig ist der schwarz-neongelbe Längsstrich entlang der Mittellinie. Auf der Unterseite befindet sich ebenfalls eine dünne schwarze Linie, die von der Bauchflosse bis zum Ansatz der Schwanzflosse reicht. Wenn sich der Fisch wohl fühlt, kann er sehr farbenfroh wirken. Vor allem die Männchen geben farblich während der Balz richtig Gas. Die Männchen erkennt man außerdem auch an ihrer schlankeren Körperform.

Der Rotschwanz Bärbling ist schwimmfreudig und sollte daher in rechteckigen Aquarien gehalten werden. Ein Becken ab 60 cm Länge reicht für die Fische aus, wobei größere Schwärme ab 80 cm Kantenlänge besser aufgehoben sind. Die Mindestgruppengröße beträgt 8-10 Zierfische. Eine ordentliche Randbepflanzung dient den Rotschwanzrasboras als Rückzugsort zum Verstecken, und im Freiraum in der Mitte schwimmt der Schwarm gerne und zeigt sich. Eine Decke aus Schwimmpflanzen, die das Licht etwas abmildert, hat sich als vorteilhaft gezeigt.

Der Rotschwanz Bärbling toleriert eine große Palette an Wasserwerten - weiches bis mittelhartes Wasser wird gut vertragen, ein pH-Wert von 6-7,5 ist unproblematisch. Huminstoffe helfen. In der Natur leben Rotschwanzbärblinge in langsamer Strömung und häufig auch in stehendem Wasser, daher ist auch im Aquarium eine eher nur mittelstarke Strömung von Vorteil.  

Eine Vergesellschaftung mit größeren Garnelen ist problemlos möglich, kleine Junggarnelen können jedoch gefressen werden. Eine Vergesellschaftung von Rasbora borapetensis mit Zwergkrebsen oder Flusskrebsen ist nicht ratsam, die Bärblingen werden häufig gefangen und gefressen.

Der Rotschwanz Bärbling bevorzugt tierische Kost, kann aber auch mit Flockenfutter oder Granulatfutter für Allesfresser im Aquarium gefüttert werden. Die Kost sollte jedoch unbedingt durch Frostfutter und Lebendfutter aufgepeppt werden. Dabei ist der Rotschwanzbärbling kein wählerischer Fresser.

Rotschwanzbärblinge werden in der Aquaristik häufig nachgezogen. Zunächst wird das Zuchtpaar mit hochwertigem Lebendfutter konditioniert und dann in einem dunkel gehaltenen Zuchtbecken mit leicht saurem bis neutralem Wasser separat angesetzt. Huminstoffe sind als Wasserzusatz hilfreich, die Zugabe von kühlem Wasser steigert die Laichbereitschaft. Rasbora borapetensis sind Freilaicher und streuen ihre Eier einfach auf das Substrat. Weil sie auch Laichräuber sind, sollten die Elternfische direkt nach dem Ablaichen wieder aus dem Zuchtbecken gesetzt werden. Die jungen Fischlarven sind zunächst noch sehr klein und brauchen feines Lebendfutter wie Pantoffeltierchen und andere Infusorien. Artemianauplien als Folgefutter sind eine sinnvolle Ergänzung.

Unsere Futterempfehlung: Das NatureHolic Hauptfeed ist ein professionelles Hauptfutter für alle Aquarienfische. Hauptfeed liefern wir in Form eines Softgranulates, das dank seiner Korngröße von einem halben Millimeter von kleinen bis mittelgroßen Fischen gut aufgenommen werden kann. Die weiche Konsistenz ähnelt der Beschaffenheit von Insektenlarven in der Natur und schützt das Fischmaul vor Mikroverletzungen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Brevibora borapetensis
Deutscher Name: Rotschwanz Bärbling, Rotschwanzrasbora
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Malaiischer Archipel
Färbung: transparenter bis goldgelber Fisch mit großem rotem Fleck am Schwanzansatz, schwarz-neongelber Mittelstrich und dünne schwarze Linie auf Unterseite zwischen Bauch- und Rückenflosse
Alterserwartung: ca. 7 Jahre
Wasserparameter: GH 5 bis 12, KH 0 bis 8, pH 6 bis 7,5, Temperatur 22 bis 26 °C
Beckengröße: ab 60 cm
Futter: Allesfresser mit deutlicher Vorliebe für tierische Kost, braucht zusätzlich Frostfutter oder Lebendfutter
Zucht: schwierig
Verhalten: sehr friedlich, gesellig
Gruppengröße: Schwarm von mindestens 8-10
Weiterführende Informationen: Zehn typische Aquarienfische für Anfänger und Alternativen dazu, Tipps zur Eingewöhnung von Fischen ins Aquarium, Aquarienfische richtig füttern - Billigfutter und was es anrichten kann
  • 9918
  • 7427101155942

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
2  beantwortete Fragen

Rotschwanz Bärbling - Rasbora borapetensis

Artikel:
Rotschwanz Bärbling - Rasbora borapetensis

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

11.04.2021 Frage: "Passt er gut zu Zebrabärblingen ? gruss und bleibt gesund"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Das sollte voraussichtlich funktionieren.

06.07.2021 Frage: "Hallo, möchte die Rasbora erwerben! Haben Sie 30-35 noch zum Versand? Grüße"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Die Anzahl kannst du ganz einfach über das Auswahlmenü angeben. Liebe Grüße, Lou
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
-11%
Zwergfadenfisch neon - Colisa lalia
7,99* Alter Preis: 8,99 €
-25%
Endler Guppy männlich Naturform - Poecilia wingei
(1)
2,99* Alter Preis: 3,99 €
-14%
Endler Guppy weiblich Naturform - Poecilia wingei
(1)
3,79* Alter Preis: 4,39 €
-18%
Zebrabärbling - Brachydanio (Danio) rerio
(13)
2,79* Alter Preis: 3,39 €
-25%
Goldene Körbchenmuschel - Corbicula sp.
(76)
ab 2,99* Alter Preis: 3,99 €
NatureHolic - Mainfeed Garnelenfutter - 30g
(150)
8,99*
(29,97 € * / 100 Gramm)
-33%
-10% EXTRA
im Warenkorb
Algengarnele - Rückenstrichgarnele - Neocaridina davidi
(137)
1,99* Alter Preis: 2,99 €
-30%
VIDEO
-10% EXTRA
im Warenkorb
Blue Jelly Garnele - Neocaridina davidi var. "Blue Jelly "
(295)
ab 2,79* Alter Preis: 3,99 €
-29%
-6% EXTRA
im Warenkorb
Cappuccinoschnecke - Faunus ater
(56)
4,99* Alter Preis: 6,99 €
Zuletzt angesehen