Rotstreifensalmler - Hemigrammus rubrostriatus
  • attraktive Zeichnung
  • klein bleibender Salmler
  • friedlicher Schwarmfisch
  • seltene Schönheit

Rotstreifensalmler - Hemigrammus rubrostriatus

0 beantwortete Fragen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

7,99*   9,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
20.02% gespart! Unser alter Preis: 9,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Gleich mitbestellen!
Der erst 2015 als Art beschriebene Rotstreifensalmler (Hemigrammus rubrostriatus) aus... mehr
Rotstreifensalmler - Hemigrammus rubrostriatus
" Die noch relativ selten in der Aquaristik vertretenen, bildhübschen und sehr verträglichen Rotstreifensalmler haben das Zeug zum Superhit. Sie sind optisch echte Knaller, sehr kompatibel mit der Haltung im Aquarium, und sie lassen sich mit etwas Fingerspitzengefühl auch prima nachzüchten. Dieser superhübsche kleine Salmler ist eine tolle Wahl für ein Artbecken oder ein Gesellschaftsaquarium. Auch mit robusten Garnelen kann man den Rotstreifensalmler gut im Aquarium halten. " - Garnelio
Beschreibung

Der erst 2015 als Art beschriebene Rotstreifensalmler (Hemigrammus rubrostriatus) aus Venezuela wird nur 4-5 cm lang. Früher kamen die Tiere nur selten und nur als Beifang zu uns, aber mittlerweile haben sie sich in der Aquaristik etabliert.

Diese wunderschönen Kleinsalmler sind goldfarben bis silbrig, haben einen leuchtend roten Längsstreifen in der Körpermitte, manchmal mit einem silbrigen Streifen direkt darüber, und einen strahlend roten und schwarzen Schwanzfleck. Die Flossen haben eine entzückende weiß-rote Färbung. Das Auge hat eine in der oberen Hälfte leuchtend rote Iris. Die Weibchen sind etwas bulliger und kräftiger als die Männchen. Bei den Männchen fällt die leicht nach unten gebogene Schwimmblase auf, die der Weibchen ist rund-oval. Der Rotstreifen-Salmler ist von der Körperform mit dem Neon vergleichbar.

Hemigrammus rubrostriatus ist ein absolut friedlicher Kleinsalmler, ein Schwarmfisch. Die Gruppe verteilt sich entspannt im Aquarium und findet sich in Stresssituationen zu einem Schwarm zusammen. Sie sollten mindestens 10 Rotstreifen-Salmler in der Gruppe halten. Ein Standard Aquarium mit 60 cm, besser noch mit 80 cm Kantenlänge sollte der schwimmfreudige Rotstreifensalmler mindestens zur Verfügung haben.

Man kann diese leuchtenden Aquarienjuwelen zwar in weichem bis mittelhartem Wasser halten, jedoch sind die Tiere in weichem und leicht saurem Wasser am schönsten und zeigen ihre strahlendsten Farben. Huminstoffe im Aquariumwasser sind absolut Pflicht! Die Wassertemperatur kann 22 bis 26 °C haben. Im Aquarium findet der Rotstreifensalmler dichte Pflanzenbestände entlang der Seiten und im Hintergrund super; Platz zum Schwimmen in der Aquarienmitte wird gerne genutzt.

Zur Zucht wird ein Pärchen oder ein kleiner Schwarm aus Männchen und Weibchen von Hemigrammus rubrostriatus in einem Zuchtaquarium mit weichem und etwas angesäuertem Wasser mit einem pH von 5,0 bis 7 und einer Aquarientemperatur von 26-28 °C. Schwimmpflanzen machen das Zuchtaquarium schön schummrig. Salmler sind Freilaicher und Laichräuber, deshalb braucht man Moos und dichte Pflanzen. Ein Laichrost kann helfen. Nach dem Laichen nimmt man die Rotstreifen-Salmler aus dem Zuchtbecken. Nach etwas mehr als einem Tag schlüpfen die Larven und beginnen nach 2-3 Tagen frei zu schwimmen. Zum Zufüttern eignen sich mikrofeines Staubfutter und Infusorien. Junge Rotstreifensalmler wachsen schnell und fressen mit zunehmender Größe auch gerne Artemianauplien, Mikrowürmchen und Cyclops.

Der attraktiv gefärbte Rotstreifensalmler ist ein Allesfresser mit deutlicher Vorliebe für Lebendfutter und Frostfutter. Ein hochwertiges Flockenfutter oder Granulatfutter hoher Qualität für alle Aquarienfische ist zum Zufüttern die richtige Wahl.

Die kleinen Rotstreifensalmler fressen größere Garnelen nicht, allerdings können kleine Junggarnelen durchaus als Beute angesehen werden. Wenn man Hemigrammus rubrostriatus mit Zwerggarnelen vergesellschaften möchte, sollte man sich für eine sich gut vermehrende und robuste Art entscheiden - Neocaridina oder Sulawesi Inlandsgarnelen. Größere Garnelen wie Fächergarnelen oder Amanogarnelen sind ebenfalls passende Aquariengenossen. Hemigrammus rubrostriatus ist eher in der Mitte und oben orientiert und kann gut mit friedlichen Zwergkrebsen vergesellschaftet werden. Salmler und andere eher kleine und friedliche Aquarienfische passen ebenfalls in ein Gesellschaftsaquarium mit dem Rotstreifensalmler.

Unsere Futterempfehlung: Das NatureHolic Hauptfeed ist ein professionelles Hauptfutter für alle Aquarienfische. Hauptfeed liefern wir in Form eines Softgranulates, das dank seiner Korngröße von einem halben Millimeter von kleinen bis mittelgroßen Fischen gut aufgenommen werden kann. Die weiche Konsistenz ähnelt der Beschaffenheit von Insektenlarven in der Natur und schützt das Fischmaul vor Mikroverletzungen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Haltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.
 

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Hemigrammus rubrostriatus
Deutscher Name: Rotstreifensalmler, Rotstreifen-Salmler
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Venezuela, Südamerika
Färbung: goldfarbener bis silbriger Körper, schwarzer und leuchtend roter Fleck am Grund der Schwanzflosse, obere Irishälfte des Auges rot, roter Längsstreifen, eventuell silbriger Längsstreifen
Alterserwartung: ca. 5 Jahre
Wasserparameter: GH 2 bis 15, KH 0 bis 10, pH 5 bis 7, Temperatur 22 bis 26 °C
Beckengröße: ab 54 l
Futter: Allesfresser, braucht zusätzlich Frostfutter oder Lebendfutter
Zucht: mittel
Verhalten: friedlicher Schwarmfisch, kann Garnelennachwuchs fressen
Gruppengröße: Schwarm von mindestens 10
Weiterführende Informationen: Das Nanofisch-Lexikon, Welche Fische vertragen sich mit Garnelen?, Vergesellschaftung von Fischen und Zwergkrebsen, Vergesellschaftung von Fischen und großen Flusskrebsen
  • 9906
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rotstreifensalmler - Hemigrammus rubrostriatus"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Rotstreifensalmler - Hemigrammus rubrostriatus

Artikel:
Rotstreifensalmler - Hemigrammus rubrostriatus

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!