Schneckenbuntbarsch DNZ - Lamprologus ocellatus
  • Wunderschöner Buntbarsch
  • Toll für ein kleineres Aquarium
  • Interessante Brutpflege
  • Braucht Schneckenhäuser
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Schneckenbuntbarsch DNZ - Lamprologus ocellatus

0 beantwortete Fragen
11,99* 12,99 *
7,7% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • 28960

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Schneckenbuntbarsch DNZ - Lamprologus ocellatus
Der interessante kleine Schneckenbuntbarsch aus dem Tanganjikasee in Ostafrika ist ein Buntbarsch, der sich darauf spezialisiert hat, in Schneckenhäusern zu brüten und teilweise auch zu leben. Die hübschen kleinen Cichliden können schon in Aquarien ab 60 Litern gehalten werden und zeigen ein ganz besonders interessantes Verhalten, vor allem zur Brutzeit. Die kleinen Schneckenbuntbarsche brauchen definitiv Schneckenhäuschen, damit sie ihr natürliches Verhalten im Aquarium zeigen können. - Garnelio
Merkmale
Wasserwerte: mittelhart bis hart
Zucht: mittel
mit Krabben?: Nein
Temperatur: 24-28 °C
Besonderheit: interessante Brutpflege
Fischgruppe: Buntbarsche
Bepflanzung möglich?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Ernährungsweise: karnivor - Fleischfresser
Beckenregion: Unten
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
Schwierigkeitsgrad: 2 - Normal
mit Garnelen?: Vergesellschaftung nicht möglich
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Endgröße: 4-8 cm
Herkunft: Afrika
Verhalten: Normal
mit Großkrebsen?: Nein
mit Fischen?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Optische Wirkung: Bildet Reviere
mit Zwergkrebsen?: Nein
Alterserwartung: 5-10 Jahre
Beschreibung

Hier kaufst du deutsche Nachzuchten des interessanten Schneckenbuntbarsches  Lamprologus ocellatus aus dem südlichen Teil des Tanganjikasees in Afrika. Vormals wurde er als Julidochromis ocellatus oder auch als Neolamprologus ocellatus bezeichent und ist auch als Tanganjika Schneckenbarsch bekannt. Dieser nette kleine Buntbarsch gehört zur großen Familie der Cichliden aus Ostafrika.

Der Schneckenbuntbarsch aus dem Tanganjikasee ist optisch zwar ein hübscher kleiner Fisch, farblich ist er jedoch eher zurückhaltend - hell mit einem angedeuteten Fleckenmuster und blau metallic glänzenden Schuppen. Was diese kleinen Buntbarsche so interessant macht, ist ihr super cooles Verhalten: Sie leben und brüten in nicht mehr bewohnten Schneckenhäusern!

Im See selber leben die Schneckenbuntbarsche in Häuschen der Tanganjika Schnecke Neothauma tanganyicense, sie sind aber im Aquarium nicht wählerisch und akzeptieren auch andere Schneckenhäuser, die eine ähnliche Gehäuseform aufweisen. Oft hört man die Empfehlung, Weinbergschneckenhäuser zu nehmen, diese zerfallen jedoch unter Wasser recht schnell. Wir bieten hier im Shop eine gute Auswahl an besser geeigneten Häuschen von Wasserschnecken für Schneckenbuntbarsche.

Die Männchen werden bei Lamprologus ocellatus deutlich größer als die Weibchen. Die Weibchen zeigen zusätzlich noch einen weißen Streifen in ihrer Rückenflosse. Der Schneckenbuntbarsch wird für einen Cichliden mit nur 6 cm nicht sonderlich groß und kann daher paarweise oder in einem kleinen Harem aus 1 Männchen mit mehreren Weibchen schon in einem Aquarium ab 80 cm Kantenlänge und 112 Litern Volumen gehalten werden. Für ein Paar reicht auch ein sehr gut strukturiertes 54 Liter Aquarium.

Schneckenbuntbarsche brauchen mittelhartes bis hartes Wasser. Sie brauchen eine Wassertemperatur von 24-27 °C, einen pH-Wert von 7,5-9 und eine Gesamthärte von 10-12 °dGH.

In der Natur fressen die carnivoren Schneckenbuntbarsche gerne Würmer und kleine Krebstiere, im Aquarium fressen sie entsprechend gerne Lebendfutter und Frostfutter und lassen sich auch an Trockenfutter gewöhnen. NatureHolic Cichfeed ist ein perfekt geeignetes Futter für die kleinen Fleischfresser.

Schneckenbuntbarsche brauchen im Aquarium immer mehr Schneckenhäuser unterschiedlicher Größen als Fische vorhanden sind. Das Becken muss nicht unbedingt bepflanzt werden, ein Steinlayout - wie für Tanganjika-Aquarien üblich - ist ausreichend und entspricht dem natürlichen Lebensraum der kleinen ostafrikanischen Cichliden. Der Bodengrund sollte aus Sand bestehen. Nicht genutzte Schneckenhäuser verbuddelt der Schneckenbuntbarsch nämlich gern.

Lamprologus ocellatus ist ein eher bodenorientierter Aquarienfisch. Eine Vergesellschaftung mit anderen Bodenbewohnern sollte vermieden werden. Es gibt keine frei schwimmenden Tanganjika Cichliden, die in die empfohlene Aquariengröße passen würden; jedoch kann man den Schneckenbuntbarsch Lamprologus ocellatus natürlich in größeren Aquarien ab 300 Litern gut mit Cichliden aus dem Tanganjikasee vergesellschaften, die die oberen Wasserschichten bewohnen.  

Die Zucht der hübschen Schneckenbuntbarsche ist nicht schwer. Sie legen ihren Laich in die Schneckenhäuser ab, wo das Weibchen Brutpflege betreibt. Während dieser Zeit wird das Gelege samt Brutrevier mit Vehemenz vom Männchen verteidigt. Die Jungen kommen mit ca. 10 Tagen zum ersten Mal zum Eingang des Schneckenhauses und beginnen zu fressen. Nach rund 25 Tagen verlassen sie das Häuschen dann gänzlich. Die Jungfische können sich bei Gefahr im Sand einbuddeln, verstecken sich aber auch gerne in kleineren Schneckenhäusern. Aufgezogen werden die kleinen Lamprologus ocellatus mit Artemia Nauplien.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Lamprologus ocellatus, Synonym: Neoamprologus ocellatus, Julidochromis ocellatus
Deutscher Name: Schneckenbuntbarsch, Tanganjika Schneckenbarsch
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Tanganjika See, Ostafrika
Färbung: Hell mit blau schimmernden Flossen und eventuell dunklerem Fleckmuster
Alterserwartung: bis 8 Jahre
Wasserparameter: GH 10 bis 12, KH 8 bis 20, pH 7,5 bis 9, Temperatur 24 bis 27 °C
Beckengröße: ab 100 cm für einen Harem, ab 60 cm für ein Paar
Futter: carnivor, Fleischfresser
Zucht: einfach
Verhalten: revierbildend
Gruppengröße: Paarhaltung oder Kleingruppe (Harem) von einem Männchen mit 2-3 Weibchen
Weiterführende Informationen: Welche Fische vertragen sich mit Garnelen?, Vergesellschaftung von Fischen und Zwergkrebsen, Vergesellschaftung von Fischen und großen Flusskrebsen
  • 28960
  • 4251932208743

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Schneckenbuntbarsch DNZ - Lamprologus ocellatus

Artikel:
Schneckenbuntbarsch DNZ - Lamprologus ocellatus

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
-17%
Schneckenhaus für Schneckenbuntbarsche
ab 0,99* Alter Preis: 1,19 €
-33%
Fancy Geweihschnecke - Clithon sowerbianum
(34)
ab 2,99* Alter Preis: 4,49 €
-14%
2x Gestreifter Schneckenbuntbarsch - Neolamprologus multifasciatus - DNZ Pärchen
29,99* Alter Preis: 34,99 €
(15,00 € * / 1 Stück)
-62%
-57%
VIDEO
-43%
VIDEO
NatureHolic - Fächerfeed Fächergarnelenfutter - 30g
(30)
8,99*
(29,97 € * / 100 Gramm)
Zuletzt angesehen