Schwertträger "Marygold" - Xiphophorus helleri
  • wundervolle Farbform
  • geeignet für Gesellschaftsbecken
  • anfängertauglich
  • leicht nachzüchtbar

Schwertträger "Marygold" - Xiphophorus helleri

0 beantwortete Fragen
2,99*   3,79 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Expresslieferung möglich Expresslieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

21.11% gespart! Unser alter Preis: 3,79 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis: 37,09 € *

Der „ Marygold“ Schwertträger ist eine weitere Farbform des ursprünglich silbrig-grünlichen... mehr
Schwertträger "Marygold" - Xiphophorus helleri
" Marygold Schwertträger haben eine wundervolle rotgoldene Farbe und fallen damit dezent und edel im Aquarium auf. Das teilweise sehr lange Schwert der Männchen bietet einen imposanten Anblick! Die sehr einfach zu vermehrenden Aquarienfische lassen sich bereits gut von Anfängern pflegen und verzeihen problemlos den ein oder anderen Fauxpas. " - Garnelio
Merkmale
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird gefressen
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
mit Zwergkrebsen?: Ja
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
Beckenregion: Oben
Schwierigkeitsgrad: 1 - Einfach
Bepflanzung möglich?: Ja
Temperatur: 18-28 °C
Endgröße: 8-12 cm
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Fischgruppe: Zahnkarpfen
Wasserwerte: Hartwasser
Herkunft: Südamerika
Zucht: einfach
Beschreibung

Der „Marygold“ Schwertträger ist eine weitere Farbform des ursprünglich silbrig-grünlichen Schwertträgers. Xiphophorus helleri stammt aus Mittelamerika und weist ein sehr enges Verwandtschaftsverhältnis zu Platys, Mollys und Guppys auf. Die Familienzugehörigkeit zum Platy ist sogar so nah, dass die beiden fruchtbare Mischlinge, sogenannte Hybriden, zeugen können. Der Marygold Schwertträger erfreut sich in der Aquaristik großer Beliebtheit und fällt vor allem durch seine tolle hellgoldene Farbe auf, die ihm ein sehr edles Aussehen verleiht.

Die Männchen unterscheiden sich von den Weibchen vor allem optisch; die Männchen verfügen über eine Verlängerung an der Schwanzflosse, das den Eindruck eines Schwertes erweckt, daher stammt ebenfalls ihr Name: Schwertträger. Dieses Schwert ist beim Marygold Schwertträger von einem hellen Streifen in der Mitte gesäumt. Beide Geschlechter können bis zu 12 Zentimeter groß werden, wobei die Weibchen massiver sind. Auch fehlt ihnen das auffällige Schwert an der Schwanzflosse und das längliche Gonopodium (ein Geschlechtsanhängsel) an der Bauchunterseite.

Das Habitat des mittelamerikanischen Schwertträgers verfügt über mittelhartes bis hartes Wasser mit einer guten Strömung. Deswegen mag der Schwertträger auch im Aquarium eher hartes Wasser mit einem pH-Wert zwischen 7 bis 8,5 und einer Gesamthärte (GH) von 10 bis 30 °dGH und eine Temperatur von 22-28 °C. Schwertträger Aquarienfische werden mit 12 cm recht groß und können auch springen. Daher sollte das Aquarium immer gut abgedeckt sein. Eine dichte Bepflanzung dient den Marygold Schwertträgern als Rückzugsort und Versteckmöglichkeit. Vor allem die Männchen treiben die Weibchen sehr, daher sollte das Aquarium über viele Verstecke verfügen. Schwertträger sind Schwarmfische, die in Gruppen gehalten werden sollten, wir empfehlen daher, sie mindestens mit 10 Tieren zu pflegen.

Schwertträger lassen sich sehr einfach vermehren. Typisch für lebend gebärende Zahnkarpfen bringt das Schwertträgerweibchen nach der Paarung lebende Jungtiere zur Welt. Auch kann sie den Samen des Männchens speichern und sich selbst befruchten, das ist mit der Grund, warum in reinen Weibchengruppen teilweise noch Jungtiere zur Welt kommen. Diese entwickeln sich im Bauch der Mutter in Eiern und schlüpfen ebenfalls dort. Danach werden sie ins Freiwasser entlassen. Ein einzelner Wurf kann dabei 20-150 Babies umfassen. Die Elterntiere stellen dem Nachwuchs nach. Je besser das Aquarium bepflanzt ist, desto mehr Jungtiere wachsen heran. Auch die Aufzucht in einem Ablaichkasten ist denkbar, oder in einem separaten Aufzuchtaquarium.

Marygold Schwertträger Aquarienfische lassen sich gut mit den robusten Amanogarnelen vergesellschaften, ebenso mit Zwerggarnelen, wenn die Wasserwerte für diese vereinbar sind. Dennoch sollten unter den Zwerggarnelen eher vermehrungsfreudige Arten wie zum Beispiel Neocaridina oder Sulawesi-Inlandsgarnelen gewählt werden. Flusskrebse sind für die Vergesellschaftung eher ungeeignet, da diese unter Umständen die Fische fangen und verletzen und sogar fressen können, auch Zwergkrebse sind in der Alge, den Schwertträgern empfindlich in die weichen Flossen zu kneifen.

Xiphophorus helleri ist auch in seinem Habitat ein Allesfresser, der sich von tiereischer aber auch von pflanzlicher Nahrung ernährt. Abgesehen von Würmern, Kleinstkrebsen, Fluginsekten und anderen Larven frisst er auch weiche Pflanzen und knabbert an Algenbelägen, die er dadurch im Aquarium gut unter Kontrolle hält. Diese unkomplizierten Schwertträger sind robust und können im Aquarium mit jedem herkömmlichem Granulatfutter oder Flockenfutter für omnivore Zierfische, das sowohl tierische als auch pflanzliche Inhaltsstoffe enthält, gefüttert werden. Außerdem kann ihr Speiseplan regelmäßig mit Lebend- und Frostfuttersorten wie zum Beispiel weißen, roten und schwarzen Mückenlarven, Grindalwürmern, Enchyträen oder Artemia aufgepeppt werden. Auch weiches oder gekochtes Gemüse in Maßen ist ein gutes Zusatzfutter.

Unsere Futterempfehlung: Das wohlriechende NatureHolic Guppyfeed wurde für die Ansprüche von Guppys und anderen lebendgebärenden Fischen im Aquarium maßgeschneidert. Es enthält neben hochwertigen tierischen Grundstoffen auch pflanzliche Anteile, die den Guppys, Schwertträgern & Co. zugute kommen. Die weichen Granulatkörnchen schützen das empfindliche Maul der Lebendgebärenden vor Verletzungen durch harte Futterkörner und liefern den Fischen ein natürliches Fresserlebnis.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Xiphophorus helleri
Deutscher Name:“Marygold“ Schwertträger
Schwierigkeitsgrad:für Anfänger
Herkunft/Verbreitung:Mittelamerika
Färbung:rotgoldene Grundfarbe, Männchen mit Unterschwert und heller Linie auf derselben
Alterserwartung: ungefähre Alterserwartung hier eintragen
Wasserparameter: GH 10 bis 30, KH 5-20, pH 7 bis 8,5, Temperatur 22 bis 28 °C
Beckengröße:ab 54 l
Futter: Allesfresser, nimmt neben Flockenfutter und Granulatfutter mit pflanzlichem Anteil für Allesfresser auch gern Frostfutter oder Lebendfutter
Zucht: sehr einfach
Verhalten: friedlich
Gruppengröße: mindestens 10 Tiere
Weiterführende Informationen:Vergesellschaftung von Fischen mit Zwergkrebsen, Vergesellschaftung von Fischen und großen Flusskrebsen etc.
  • 600094
  • 7426796200364
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwertträger "Marygold" - Xiphophorus helleri"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Schwertträger

Artikel:
Schwertträger "Marygold" - Xiphophorus helleri

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
-7.52 %
Platy "marygold glühlicht"  - Xiphophorus maculatus
Platy "marygold glühlicht" - Xiphophorus...
Inhalt 1 Stück
3,69* Alter Preis: 3,99 €
-7.52 %
Hummel Platy - Xiphophorus maculatus
Hummel Platy - Xiphophorus maculatus
Inhalt 1 Stück
3,69* Alter Preis: 3,99 €
-25.06 %
Goldene Körbchenmuschel - Corbicula sp.
Goldene Körbchenmuschel - Corbicula sp.
(41)
Inhalt 1 Stück
ab 2,99* Alter Preis: 3,99 €
-25.06 %
Orange Fire Garnele - Sakura Sunkist Garnele - Neocaridina davidi "Orange"
Orange Fire Garnele - Sakura Sunkist Garnele -...
(111)
Inhalt 1 Stück
2,99* Alter Preis: 3,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!