Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona
  • Tolle Färbung
  • recht durchsetzungsfähig
  • Anfängertauglich
  • Interessantes Verhalten

Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona

| 0 beantwortete Fragen
2,99*   3,29 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Expresslieferung möglich Expresslieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Garantierter Versand morgen, 18.11.
Bestelle innerhalb 31 Stunden und 57 Minuten.
9.12% gespart! Unser alter Preis: 3,29 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis: 55,03 € *

Wie auch ihre großen Brüder, die auffällig gestreiften Sumatrabarben oder auch Viergürtelbarben,... mehr
Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona
" Goldene Sumatrabarben sind kleine Wirbelwinde im Aquarium, die dank ihrer Farbe auch noch einen tollen Kontrast zu den Wasserpflanzen bieten. Faszinierend können ihre kleineren Raufereien beobachtet werden, wenn sie klären, wer „heute den Hut auf hat“. Auch Anfänger können sie bereits gut pflegen und mit ein bißchen Geschick sogar nachzüchten. Ihre Fütterung wird jedes mal zum Erlebnis, von dem man sich nur schwer lösen kann. Mit der wieselflinken und forschen Art ist es eine Freude, ihnen zuzusehen. " - Garnelio
Merkmale
mit Garnelen?: Vergesellschaftung nicht möglich
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
mit Zwergkrebsen?: Nein
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
Optische Wirkung: Schwarmverhalten
Beckenregion: Mitte
Schwierigkeitsgrad: 1 - Einfach
Bepflanzung möglich?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Temperatur: 20-25 °C
Endgröße: 4-8 cm
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Fischgruppe: Barben
Wasserwerte: weich bis hart
Herkunft: Asien
Zucht: einfach
Beschreibung

Wie auch ihre großen Brüder, die auffällig gestreiften Sumatrabarben oder auch Viergürtelbarben, ist die Goldene Sumatrabarbe eine Barbus tetrazona und daher mit diesen verwandt und eine albinotische Zuchtvariante. Auch die Goldene Sumatrabarbe steht ihren Verwandten in sachen Schönheit und Robustheit in nichts nach und lässt sich ebenso leicht pflegen. Gerade für Anfänger ist sie ein idealer Einsteiger Fisch - wenn man das Sozialverhalten dieser tollen Tiere nicht außer Acht lässt.

Sumatrabarben entstammen eigentlich stehenden und langsamen Gewässern Borneos und Sumatras (daher auch ihr deutscher Name), in denen sie in Gruppen verkrautete Uferzonen besiedelt. Ihr Habitat streckt erstreckt sich über die Flüsse Kapuas, Mahakam und Bulungan. Diese Fische zählen zu den Karpfenartigen und werden ausgewachsen in etwa 6 cm lang. Der Körper ist hochrückig mit einem endständigem Maul und weist eine gelb-transparente Grundfarbe auf, die teilweise Blick auf das Skelett zulässt. Über den Körper ziehen sich weiße horizontale Bänder. Das erste Band zieht sich über das Auge, teilweise bis über das endständige Maul, das zweite beginnt kurz vor der Rückenflosse, das dritte direkt danach und das vierte befindet sich direkt über der Schwanzflossenwurzel. Die trapezförmige Rückenflosse ist transparent und weist einen weiß-türkisen Schimmer auf, der Flossensaum und der Flossenansatz sind rot gefärbt.  Die Schwanzflosse scheint transparent mit einem orangen Schimmer in den äußeren Flossensäumen. Die Brust- und Afterflossen sind transparent, die Bauchflosse hingegen mehr oder weniger knallig rot. Der Kiemendeckel ist deutlich rosa, die Stirn und das Maul zum Teil deutlich orange.

Sumatrabarben pflegen ein ruppiges Sozialverhalten, und sollten daher in Gruppen gehalten werden, damit sich innerartliche Aggressionen verteilen können.

Die Weibchen unterscheiden sich von den Männchen durch ihr massiveres Erscheinungsbild, sowie der etwas blasseren Farben. Die Männchen bleiben etwas gedrungener und auch kleiner, können aber gerade zur Laichzeit knallig intensive rote Farben bekommen. Die Zucht von Sumatrabarben ist relativ leicht, wenn man ein Auge auf die Wasserparameter und das Futter hält.

Zur Zucht sollte das Aquarienwasser im Ablaichbecken leicht angesäuert sein. Ein Bodengrund ist nicht unbedingt notwendig, jedoch sollten ausreichend feine Pflanzen und Moose vorhanden sein, Schwimmpflanzen tragen dazu bei, das Becken abzudunkeln, da die Tiere eine schattigere Umgebung bevorzugen. Sumatrabarben sind sehr produktive Freilaicher, die bis zu 1.000 Eier ablegen können, die sie unter Umständen aber auch direkt auffressen. Es lohnt sich, die Tiere bereits einige Wochen vor dem Zuchtversuch intensiv zu füttern. Umgehend nach dem Laichakt wird das Zuchtpaar wieder zurückgesetzt. Die Larven schlüpfen innerhalb von 26-48 Stunden und ernähren sich vorerst von ihrem Dottersack. Nach ca. 5-7 Tagen, je nach Temperatur und Umgebung, beginnen sie, frei zu schwimmen und können mit sehr feinem Staubpulver und lebenden Artemia-Nauplien angefüttert werden.

Das Aquarium der Sumatrabarben sollte mindestens 100 Liter umfassen und mit Wurzeln und Steinen, die Reviergrenzen und Sichtschutz bieten, strukturiert sein. Eine stellenweise dichte Bepflanzung mit Stängelpflanzen und auch das erschaffen von schattigen Ecken, beispielsweise durch Schwimmpflanzen und begrüntem Hardscape, ist vorteilhaft. Dies dient den Tieren als Rückzugsort, gerade in der Rangordnung schwächere Tiere können hier wieder neue Kräfte sammeln. Bezüglich der Wasserwerte sind die Tiere tolerant und können bei einem pH von 6-7,5, sowie einer Gesamthärte zwischen 5-19° dGH, einer Karbonathärte von 3-17° dKH und einer Temperatur von 22-26°C gepflegt werden. Möglicherweise zupfen Sumatrabarben an feinen Pflanzen. Da sie unter anderem im Mulm nach Fressbarem suchen, sollte der Aquarienkies rundkörnig, vorzugsweise aber aus dunklem Sand bestehen.

Sumatrabarben lassen sich gut mit anderen quirligen Barben, wie beispielsweise der Fünfgürtelbarbe und Moosbarben vergesellschaften, auch sind Feuerschwanz-Fransenlipper denkbar, sowie kleinere Schmerlenarten oder kurzflossige Welse. Die Sumatrabarbe ist berühmt für ihren Hang zum Flossenknabbern, deswegen sollte auf eine Gesellschaft von  Fischen mit langen Flossen wie zum Beispiel Fadenfischen, Guppys, Schleierschwanzformen, Skalaren und auch Kampffischen eher verzichtet werden. Auch Wirbellose sind eher ungeeignet, da sie durchaus als Lebendfutter betrachtet werden. Sumatrabarben pflegen ein ausgesprochenes Sozialverhalten mit Rangordnung, die laufend neu geklärt wird und zu Aggressionen führt, wenn ihre Gruppe zu wenige Tiere umfasst, die diese puffert.

Die allesfressenden Sumatrabarben sollte abwechslungsreich gefüttert werden. Sie sind in der Auswahl nicht besonders wählerisch, gelten aber als leichtfuttrige Fische, die generell alles in ihr winziges Maul nehmen, das einigermaßen passt, sich zumindest aber irgendwie bewegt oder zappelt (daher unter anderem die Pflanzen- oder Flossenknabberei). Sie können mit Lebendfutter und Frostfutter wie Artemia, Daphnien, Cyclops, Tubifex und Mückenlarven gefüttert werden, nehmen aber auch so gut wie jedes handelsübliche Granulat-, Trocken-, Flocken-, und Algenfutter an.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name:Barbus tetrazona
Deutscher Name:Goldene Sumatrabarbe
Schwierigkeitsgrad:für Anfänger
Herkunft/Verbreitung:Borneo, Sumatra
Färbung:orange-transparente Grundfarbe mit weißen Bändern, Rückenflossensaum und Bauchflosse rot-orange
Alterserwartung: 6-7 Jahre
Wasserparameter:GH 5-19° dGH, KH 3-17° dKH , pH 6,0-7,5, Temperatur 22-26°C
Beckengröße:ab 100 l
Futter: Allesfresser, Lebend- und Frostfutter, Trockenfutter, Granulat,
Zucht: einfach
Verhalten: territorial und aggressiv gegenüber Artgenossen
Gruppengröße: mindestens 10 Tiere
Weiterführende Informationen:
  • 200202
  • 7427061497014
Kundenbewertungen (1)
5 von 5
Durchschnittliche Bewertung
07.11.2019

sehr gut immer wieder

sehr gut immer wieder

Alle 1 Bewertungen
5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona"
5 von 5
Durchschnittliche Bewertung
07.11.2019

sehr gut immer wieder

sehr gut immer wieder

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Sumatrabarbe

Artikel:
Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
-9.12 %
Sumatrabarbe - Barbus tetrazona
Sumatrabarbe - Barbus tetrazona
Inhalt 1 Stück
2,99* Alter Preis: 3,29 €
-7.52 %
Sumatrabarbe gold/blau - Barbus tetrazona
Sumatrabarbe gold/blau - Barbus tetrazona
(1)
Inhalt 1 Stück
3,69* Alter Preis: 3,99 €
-16.72 %
Purpurkopfbarbe - Pethia nigrofasciata DNZ
Purpurkopfbarbe - Pethia nigrofasciata DNZ
Inhalt 1 Stück
2,49* Alter Preis: 2,99 €
-6.27 %
Moosbarbe - Barbus tetrazona
Moosbarbe - Barbus tetrazona
Inhalt 1 Stück
2,99* Alter Preis: 3,19 €
Lilaeopsis novae zelandiae - NatureHolic InVitro
Lilaeopsis novae zelandiae - NatureHolic InVitro
(2)
Inhalt 1 Stück
5,99*
-12.52 %
Lagenandra meeboldii ´Rot´  - Lagenandra meeboldii "Red" - Dennerle Topf
Lagenandra meeboldii ´Rot´ - Lagenandra...
(2)
Inhalt 1 Stück
6,99* Alter Preis: 7,99 €
-24.86 %
Dauerwellen-Hakenlilie - Crinum calamistratum - Tropica Topf
Dauerwellen-Hakenlilie - Crinum calamistratum -...
Inhalt 1 Stück
14,99* Alter Preis: 19,95 €
Makro Basic NPK - 5000 ml
Makro Basic NPK - 5000 ml
(1)
Inhalt 5 Liter (12,00 € * / 1 Liter)
59,99*
-25.06 %
Anthrazit-Napfschnecke / Stahlhelmschnecke - Neritina pulligera
Anthrazit-Napfschnecke / Stahlhelmschnecke -...
(155)
Inhalt 1 Stück
2,99* Alter Preis: 3,99 €
-2.51 %
Rotala wallichii - Rotes Mooskraut emers - 1 BUND
Rotala wallichii - Rotes Mooskraut emers - 1 BUND
(17)
Inhalt 1 Stück
3,89* Alter Preis: 3,99 €
-25.06 %
Orange Track Rennschnecke - Neritina turrita
Orange Track Rennschnecke - Neritina turrita
(94)
Inhalt 1 Stück
2,99* Alter Preis: 3,99 €
-25.06 %
Rosa Posthornschnecke - Planorbella duryi duryi
Rosa Posthornschnecke - Planorbella duryi duryi
(40)
Inhalt 1 Stück
2,99* Alter Preis: 3,99 €
-25.06 %
Orange Rote Posthornschnecke - Planorbella duryi duryi
Orange Rote Posthornschnecke - Planorbella...
(57)
Inhalt 1 Stück
2,99* Alter Preis: 3,99 €
-50.13 %
Avatar Posthornschnecke - Planorbella duryi duryi ( Blaue PHS )
Avatar Posthornschnecke - Planorbella duryi...
(110)
Inhalt 1 Stück
1,99* Alter Preis: 3,99 €

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!