Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary"
Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary"
Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary"
Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary"
Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary"
Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary"
  • tief weinrot
  • robust, für Anfänger geeignet
  • hohe Vermehrungsrate
  • ideal für Gesellschaftsaquarien

Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary"

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 € 7,95

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

20.1% gespart! Unser alter Preis: 9,95 €

Passendes Zubehör 4

PAT mini Filter mit Babygarnelen Schwamm - Babygarnelensicher PAT mini Filter mit Babygarnelen Schwamm -...
Inhalt 1 Stück
15,95 €*
NatureHolic Babyfeed Aufzuchtgarnelenfutter - 30 NatureHolic Babyfeed Aufzuchtgarnelenfutter - 30
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
Garnelenhaus S (6er-Set Tonröhrchen) Garnelenhaus S (6er-Set Tonröhrchen)
Inhalt 1 Stück
ab 6,95 €*
Nano-Bungalow bewachsen - Moosauswahl - Aquarium Deko Nano-Bungalow bewachsen - Moosauswahl -...
Inhalt 1 Stück
ab 4,69 €*
Sie erhalten eine dunkelrote, weibliche, Eier tragende Bloody Mary Garnele (Neocaridina davidi)... mehr
Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary"
" Die wunderschön intensiv rote Bloody Mary Garnele ist eine attraktive Neuzüchtung. Tragende Weibchen bieten den großen Vorteil der genetischen Vielfalt, die sie mit ihrem Nachwuchs in eine Gruppe einbringen, und man hat schnell eine größere Population von Tieren, die die Verhältnisse im Aquarium schon ab Schlupf gewöhnt sind. Staubfutter hilft bei der Aufzucht. Die Bloody Mary Garnele ist recht robust, auch tragende Weibchen überstehen in der Regel den Transport unbeschadet und werfen ihre Eier nicht ab. " - Garnelio
Merkmale
Färbung: rot
Herkunft: Deutsche Nachzucht
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Vermehrung: im Süßwasser möglich
Wasserwerte: weich bis hart
Beschreibung

Sie erhalten eine dunkelrote, weibliche, Eier tragende Bloody Mary Garnele (Neocaridina davidi).

Die Tragezeit dauert alles in allem drei bis vier Wochen, danach entlässt das Weibchen etwa 20 bis 40 Babygarnelen. Bloody Mary Garnelen sind Gruppentiere und sollten daher nicht einzeln gehalten werden. Eine Gruppe in der Stärke von 10 bis 15 Tieren (Männchen und Weibchen) ist eine gute Größe. So wird Stress vermieden.

Staubfutter ist für Junggarnelen ein wichtiges Futter, das für einen guten Start sorgt. Unsere Empfehlung: Natureholic Babyfutter.

Mehr Infos zu Haltung und Vermehrung der Bloody Mary finden Sie unter unserer Hauptbeschreibung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Neocaridina davidi Bouvier, 1904
Deutscher Name: Bloody Mary Garnele, Bloody Mary Sakura Garnele, Red Wine Sakura
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet
Herkunft/Verbreitung: ursprünglich aus Taiwan
Färbung: intensiv und deckend weinrot, wie lackiert
Alterserwartung: 18 bis 24 Monate
Wasserparameter: GH 3 bis 30, KH 3 bis 30, pH 6,5 bis 8,5, Temperatur 5 bis 30 °C
Beckengröße: ab 10 l, wir empfehlen gerade für Anfänger allerdings eine Größe von mindestens 20 l
Futter: Proteinfutter 1 bis 2x wöchentlich, ansonsten eher pflanzlich (Natureholic Mainfeed)
Vermehrung: einfach, nach vier bis sechs Wochen schlüpfen 20 bis 40 Jungtiere
Verhalten: friedlich
Vergesellschaftung: mit kleinen friedlichen Fischen, Krebsen, anderen Zwerggarnelen, Krabben, Schnecken und Muscheln
Weiterführende Informationen: Kreuzungstabelle, Haltung von Zwerggarnelen der Gattung Neocaridina
  • 6526740
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tragende Bloody Mary Garnele - Neocaridina davidi "Bloody Mary""
11.03.2016

Lieferung mit einem Tag verspätung aber Tierchen sind super schön. Warte auf den süßen nachwuchs.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen