Vampirkrabbe "Yellow eye" - Geosesarma spec.
Vampirkrabbe "Yellow eye" - Geosesarma spec.
   
  • Wunderschöne Färbung
  • Landlebende Krabbe
  • Ideal für bepflanzte Terrarien
  • Soziales Gruppentier

Vampirkrabbe "Yellow eye" - Geosesarma spec.

1 beantwortete Frage
9,99*

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Express möglich Expresslieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Garantierter Versand morgen, 30.06. wenn Sie innerh. 22 Std. 50 Min. bestellen.¹
Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
  • 27071

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Wird oft zusammen gekauft
Produktinformationen
Vampirkrabbe "Yellow eye" - Geosesarma spec.
Die etwas zurückhaltenderen Farben der Yellow Eye Vampirkrabbe sind ideal für alle, denen die Disco-Versionen der Gattung Geosesarma zu knallig und zu aufgeregt bunt sind. Die hellen Scheren, gelben Augen und die bläulich lila Färbung der tollen kleinen Landkrabbe sind im Pflanzenterrarium oder Regenwaldterri einfach toll! Die Yellow Eye Vampirkrabbe kann sich mit etwas Glück im Terrarium sogar vermehren. Die hübschen kleinen Kletterer sollten immer in einer Gruppe von Artgenossen gehalten werden. - Garnelio
Beschreibung

Die eher zurückhaltend dunkellila und bläulich gefärbte Yellow Eye Vampirkrabbe mit den weißen Scheren und den schwefelgelben Augen kommt aus Südostasien. Sie ist eine noch nicht näher beschriebene Art aus der Landkrabben-Gattung Geosesarma und wird als Geosesarma sp. "Yellow Eye" bezeichnet. Die Familie der Vampirkrabben ist in der Terraristik beliebt, weil sie zum einen toll gefärbt sind, zum anderen keine Pflanzen fressen und sich drittens mit etwas Glück sogar im Terrarium nachzüchten lassen. Die Yellow Eye Vampirkrabbe ist zunächst etwas schüchtern und eher nachtaktiv, kann aber nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auch tagsüber im Terrarium beobachtet werden.

Mit einem Carapax-Durchmesser von etwa 2 bis 3 cm bleibt die Yellow Eye Vampirkrabbe für eine Art der Gattung Geosesarma eher mittelgroß. Die Männchen der Yellow Eye Vampirkrabbe kann man gut von den Weibchen unterscheiden - ihre Bauchklappe ist geformt wie ein umgedrehtes V, bei den Weibchen sieht die Bauchtasche aus wie ein großes, auf dem Kopf stehendes U.

Die Yellow Eye Vampirkrabbe ist ein sehr geselliges Gruppentier, das mit seinen Artgenossen aktiv interagiert und das daher nicht alleine gehalten werden darf. Am besten passt eine Gruppe der hübschen, farblich nicht ganz so knalligen Geosesarma sp. "Yellow Eye" in ein Artterrarium. Man hält diese hübschen semiterrestrischen Krabben am besten in einem Regenwaldterrarium oder Feuchtterrarium ohne die Gesellschaft von anderen Terrarientieren. Ausnahme: Weiße Asseln oder Springschwänze eignen sich gut als Aufträumtrupp und Lebendfuttervorrat. Insbesondere sollte man Vampirkrabben niemals mit anderen Krabbenarten halten.

Die Yellow Eye Vampirkrabbe lebt in der Natur semiterrestrisch, also sowohl im (sehr flachen) Wasser wie auch an Land. Im Feuchtterrarium braucht diese Geosesarma daher keinen großen, tiefen Wasserteil. Eine Badeschale mit Süßwasser genügt. Sie braucht nicht tiefer als maximal 10 cm zu sein und sollte über bequeme Ausstiegmöglichkeiten verfügen. Die Yellow Eye Vampirkrabbe braucht eine Luftfeuchtigkeit von 80-90% und bevorzugt Lufttemperaturen zwischen 20 und 26 °C. Das Substrat im Feuchtterrarium sollte dauerfeucht gehalten werden, zusätzlich kann man die Luftfeuchtigkeit mit einem Vernebler hoch halten oder zweimal täglich sprühen. Geosesarma sp. "Yellow Eye" ist ein guter Klettermaxe, daher ist es gut, wenn die Türen und Lüftungsbleche des Feuchtterrariums bündig schließen und es keine Öffnungen gibt, durch die die Krabben auf Wanderschaft gehen können.

Eine Kleingruppe von 3 Yellow Eye Vampirkrabben (möglichst ein Männchen, zwei Weibchen) passt gut in einen kleineren, gut und abwechslungsreich eingerichteten Terrarienwürfel ab 40x40x40 cm. Eine Gruppe von 5-6 Yellow Eye Geosesarma von möglichst 2 Männchen und 3-4 Weibchen braucht dann schon ein Terrarium ab 60x30 cm Grundfläche.

Ein artgerecht eingerichtetes Feuchtterrarium für Geosesarma sp. "Yellow Eye" bietet neben vielen Klettermöglichkeiten und Versteckmöglichkeiten durch Wurzeln, Steine und Pflanzen auch ein ca. 10 cm tiefes, dauerfeuchtes Bodensubstrat aus Kokoshumus oder Terrarienhumus, in dem die kleinen Landkrabben ihre kurzen Wohnhöhlen anlegen können. Geosesarma sp. "Yellow Eye" frisst keine Pflanzen, also hat man bei der Gestaltung die volle Auswahl. Besonders gut sind Aufsitzerpflanzen geeignet, die von den Grabetätigkeiten der Yellow Eye Vampirkrabben nicht beeinträchtigt werden.

Geosesarma Landkrabben gehören zum spezialisierten Fortpflanzungstyp, bei dem die Weibchen wenige, aber im Verhältnis größere Eier tragen. Hier schlüpfen keine Larven, die im Wasser groß werden müssten, sondern fertig entwickelte Miniaturen der Elterntiere. Die Jungkrabben von Geosesarma sp. "Yellow Eye" sind nach dem Schlupf selbstständig im Terrarium unterwegs. Die kleinen Geosesarma sind untereinander leider ziemlich kannibalisch, deshalb muss das Terrarium ausreichend groß sein und den Jungkrabben besonders viele Versteckmöglichkeiten bieten. Dann werden trotzdem einige Jungtiere groß. Will man die kleinen Geosesarma sp. "Yellow Eye" gezielt nachzüchten, raten wir dazu, die Jungkrabben früh zu separieren oder ihnen wenigstens ein gesondertes Aufzuchtterrarium mit extra vielen Versteckmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Die Yellow Eye Vampirkrabbe ist ein Fleischfresser - Früchte und Gemüse stehen nicht sehr hoch im Kurs auf ihrem Speisezettel. Für die tägliche Fütterung empfehlen wir ein Spezialfutter für carnivore Krabben, oder aber eine Mischung aus hochwertigem Frostfutter, gefriergetrocknetem Futter und Lebendfutter in Form von weißen Asseln oder Springschwänzen. Springschwänze und Weiße Asseln kümmern sich übrigens auch um abgestorbene Pflanzenreste und um nicht gefressenes Futter im Feuchtterrarium und verhindern dadurch Schimmel und Gammel.

Unsere Futterempfehlung: Krabben in der Natur ernähren sich in der Regel sehr vielseitig. Die meisten Arten sind Allesfresser, und bei den Natureholic Krabbenfeed Sticks haben wir diese Vorliebe berücksichtigt. Sie enthalten biologisch ausgewogene tierische und pflanzliche Bestandteile, die so oder so ähnlich auch Teil des natürlichen Nahrungsspektrums von omnivoren Krabben im Freiland sind. Die wertvollen Inhaltsstoffe des NatureHolic Krabbenfeed unterstützen auf ganz natürliche Weise die Häutung, die Verdauung, das Wachstum und die Fortpflanzung Ihrer Krabben.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung Sumpfpflanzen, das sind Pflanzen, die zwar in einem Boden wurzeln, der sehr nass ist oder gar unter Wasser steht, deren Blüten und Blätter sich aber in der Regel ganz oder teilweise im Luftraum befinden und über der Wasseroberfläche zu sehen sind. So finden sich Sumpfpflanzen meist an und in Seen und Bächen, aber auch an und in Gartenteichen oder sonstigen Gewässern, die ihnen einen nassen Untergrund bieten, aber dennoch Raum lassen, damit Blüten und Blätter sich nach Außen zeigen können.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Wirbellosenhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Wirbellose. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Geosesarma sp. "Yellow Eye"
Deutscher Name: Yellow Eye Vampirkrabbe
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Südostasien
Färbung: Carapax und Beine lila bis bläulich, Scherenarme weiß, Augen schwefelgelb
Alterserwartung: 2-3 Jahre
Parameter: flache Schale mit Süßwasser, Lufttemperatur 20 bis 26 °C, Luftfeuchtigkeit ca. 80-90%
Beckengröße: ab 60 cm für eine Gruppe von 5-6 Tieren, ab 40 cm für 3 Tiere. Auf Weibchenüberschuss achten!
Futter: braunes Herbstlaub, Frostfutter, gefriergetrocknete Insekten und Krebstiere, Fischfleisch, spezielles Futter für carnivore Krabben, Gemüse, Grünfutter, Obst
Vermehrung: nicht schwierig, es schlüpfen fertig entwickelte Jungtiere. Alttiere sind allerdings kannibalisch
Verhalten: friedlich, Gruppentier
Vergesellschaftung: Haltung im Artbecken
Weiterführende Informationen: Bunte Juwelen im Terrarium - Landkrabben der Gattung Geosesarma
  • 27071
  • 4251932204974

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
1  beantwortete Frage

Vampirkrabbe

Artikel:
Vampirkrabbe "Yellow eye" - Geosesarma spec.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

14.02.2022 Frage: "Guten Tag Ich wollte nur mal nachfragen, ob ihr die Geschlechter gezielt aussucht, vor dem Verschicken, damit sie sich vermehren können. Freundliche Grüsse"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Wir versenden gemischt geschlechtlich, je nachdem wie die Tiere gefangen werden. Ein Aussuchen ist daher nicht möglich. Je größer die Gruppe ist, die du erwirbst, umso wahrscheinlichr sind aber beide Geschlechter vertreten.
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
NatureHolic - Krabbenfeed Krabbenfutter - 30g
NatureHolic - Krabbenfeed Krabbenfutter - 30g
(19)
8,99*
(29,97 € * / 100 Gramm)
-33%
Zuchtansatz - Weiße Assel (Trichorhina tomentosa) - Lebendfutter - 150g
Zuchtansatz - Weiße Assel (Trichorhina tomentosa) - Lebendfutter - 150g
(1)
3,99* Alter Preis: 5,99 €
(2,66 € * / 100 Gramm)
-17%
Salinenkrebse / Artemia - NatureHolic Lebendfutter
Salinenkrebse / Artemia - NatureHolic Lebendfutter
(31)
ab 1,49* Alter Preis: 1,79 €
(33,11 € * / 1 Liter)
-19%
Zuletzt angesehen