Weißscheren Krabbe, Lepidothelphusa cognetti
Weißscheren Krabbe, Lepidothelphusa cognetti
Weißscheren Krabbe, Lepidothelphusa cognetti
Weißscheren Krabbe, Lepidothelphusa cognetti
Weißscheren Krabbe, Lepidothelphusa cognetti
  • helle Scheren, heller Körper
  • Land- und Wasserbewohner
  • gut in bepflanzten Terrarien haltbar
  • Gruppentier

Weißscheren Krabbe, Lepidothelphusa cognetti

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 € 9,95
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Passendes Zubehör 5

-24.83 %
Craywood f. Flusskrebse, Welse & Fächergarnelen Craywood f. Flusskrebse, Welse & Fächergarnelen
Inhalt 1 Stück
9,99 €* Alter Preis: 13,29 €
10 Seemandelbaumblätter XXL 10 Seemandelbaumblätter XXL
Inhalt 10 Stück (0,80 € / 1 Stück)
7,95 €*
Kork-Röhren gemischt Kork-Röhren gemischt
Inhalt 1 Stück
2,95 €*
Futternapf für Garnelen 1 Stck. Futternapf für Garnelen 1 Stck.
Inhalt 1 Stück
ab 5,95 €*
AT Geosesarma-VITAL - 75ml AT Geosesarma-VITAL - 75ml
Inhalt 0.075 Liter (119,87 € / 1 Liter)
8,99 €*
33.44% gespart! Unser alter Preis: 14,95 €
Die Weißscheren Krabbe Lepidothelphusa cognetti wird nach ihrem Fundort auf Borneo auch... mehr
Weißscheren Krabbe, Lepidothelphusa cognetti
" Eine ganz besonders hübsche und noch recht ungewöhnliche Krabbe ist die Weißscheren Zwergkrabbe, die auf Borneo in einem sehr kleinen Gebiet vorkommt. Sie lässt sich im Aquaterrarium relativ einfach nachzüchten, und sie eignet sich auch für schön gescapte Aquaterras, die eine Zierde in jedem Wohnzimmer darstellen, weil sie Pflanzen ganz in Ruhe lässt. Ihre außergewöhnliche Färbung macht sie zu einem echten Hingucker, und ihr interessantes Verhalten verstärkt dies noch. Als Gruppentiere interagieren diese Krabben miteinander, was sehr spannend zu beobachten ist. " - Garnelio
Beschreibung

Die Weißscheren Krabbe Lepidothelphusa cognetti wird nach ihrem Fundort auf Borneo auch Sarawak Landkrabbe genannt. Diese sehr friedliche kleine Krabbe erreicht nur einen Carapax-Durchmesser von 3-4 cm. Zu den namensgebenden gelblich-weißen Scheren und Scherenarmen hat sie einen ebenso gefärbten Panzer. Die Beine sind dunkel violett bis fast schwarz, ebenso wie die auffallenden Augenstiele. Im Biotop lebt sie sowohl an Land als auch im Wasser. Sie kommt aus eher karstigen Hügellandschaften mit hartem Wasser, wo man sie hauptsächlich in Laubansammlungen nahe den Bächen findet. Weibchen haben eine U-förmige Bauchklappe, während die der Männchen eine V-Form besitzt.

Im Aquaterrarium sollten der Landteil und der Wasserteil jeweils etwa die Hälfte betragen. Das Wasser darf mittelhart bis hart sein (aber Süßwasser), für den Landteil empfehlen wir Terrarienhumus. Da die Weißscheren Krabbe nicht an Pflanzen geht, kann das Aquaterrarium auch gut bepflanzt werden. Die Tiere graben gern, das sollte bei der Substrathöhe berücksichtigt werden. Ansonsten brauchen sie Verstecke auf dem Land- wie im Wasserteil, wo sie sich zum Beispiel nach der Häutung zurückziehen können. Generell sollte ein Krabbenterrarium gut mit Holz und Steinen strukturiert sein, damit sich die Tiere bei Auseinandersetzungen aus dem Weg gehen können. Die Weißscheren Krabbe ist zwar ein sehr friedliches und soziales Tier, das in Gruppen gehalten werden sollte, dennoch kann es — wenn auch selten — zu Kabbeleien kommen.

Beim Wasserteil ist darauf zu achten, dass eine Ausstiegmöglichkeit mehr besteht als Krabben im Becken sind. Lepidothelphusa cognetti braucht tropische Lufttemperaturen von 23 bis 28 °C, während im Wasserteil 22 bis 25 °C ausreichen. Insbesondere die Jungtiere sind eher im Wasser zu finden, während die Alttiere auch den Landteil nutzen. Das Aquaterrarium muss absolut dicht schließen, da die kleinen neugierigen Krabbler Kletterkünstler sind und jede noch so kleine Lücke finden.

Es handelt sich bei der Weißscheren Zwergkrabbe um ein friedliches Gruppentier, das nicht einzeln gehalten werden sollte. Eine Gruppe von 10 Tieren ist in einem 80 cm langen Aquaterrarium gut aufgehoben, eine Gruppe von 5 Tieren kann auch in einem 60 cm Becken gehalten werden. Im Wasserteil eines solchen Aquaterrariums lassen sich sehr gut z.B. Süßwassergarnelen halten, und auch Wasserschnecken. Ganz besonders die letzteren sind für die Krabben eine sehr beliebte permanente Lebendfutterquelle. Auf dem Landteil haben sich Weiße Asseln und Springschwänze als Putztruppe und ebenfalls als Lebendfutterquelle bewährt.

Neben tierischem Eiweiß, das vorwiegend aus Wassertieren, Larven und Insekten stammen sollte, nehmen die Weißscheren Zwergkrabben gern auch pflanzliche Kost. Braunes Herbstlaub ist ein sehr gutes Dauerfutter, das der natürlichen Nahrung der Krabben entspricht. Auch Obst und Gemüse sowie Futtertabletten aller Art werden gut angenommen. Die nachtaktiven Tiere gehen sehr aktiv auf Futtersuche und sind dann im ganzen Terrarium unterwegs.

Die Nachzucht der Sarawak Landkrabbe ist im Aquaterrarium bereits gelungen. Die Weibchen tragen nach der Paarung bis zu 30 Eier in ihrer Bauchklappe, aus denen nach einigen Wochen Tragezeit fertig entwickelte Jungtiere schlüpfen. Die Mutter sorgt noch für einige Tage für ihre Brut, dann sind die Kleinen eigenständig unterwegs. Sie brauchen besonders in der ersten Zeit sehr viele Verstecke.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Lepidothelphusa cognetti (Nobili, 1903)
Deutscher Name: ZWeißscherenkrabbe, Sarawak-Landkrabbe, Totenköpfchen
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Borneo/Sarawak/Indonesien
Färbung: Carapax und Scheren weiß bis gelblich, Beine und Augen lila bis schwarz
Alterserwartung: unbekannt
Parameter: GH 6 bis 25, KH 3 bis 20, Temperatur 23 bis 28 °C
Größe des Aquaterrariums: ab 60 cm für eine Gruppe von fünf Tieren, Wasserteil (Süßwasser) von ca. 50%
Futter: braunes Herbstlaub, Frostfutter, gefriergetrocknete Insekten und Krebstiere, Fischfleisch, spezielles Futter für Krabben, Gemüse, Grünfutter, Obst
Vermehrung: im Aquaterrarium möglich, die Weibchen entlassen fertig entwickelte Jungtiere
Verhalten: friedlich, Gruppentier
Vergesellschaftung: mit Garnelen und Schnecken, die allerdings gefressen werden können
Weiterführende Informationen:
  • 1931
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weißscheren Krabbe, Lepidothelphusa cognetti"
15.03.2016

Sehr schöne Tiere. Alles super gelaufen. Dankesehr.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

-47.68 %
Grüne Muschelschnecke - Septaria porcellana Grüne Muschelschnecke - Septaria porcellana
Inhalt 1 Stück
2,59 €* Alter Preis: 4,95 €
AT Geosesarma-VITAL - 75ml AT Geosesarma-VITAL - 75ml
Inhalt 0.075 Liter (119,87 € / 1 Liter)
8,99 €*
-40.13 %
Golden Top Vampirkrabbe - Geosesarma sp. "Golden Top" Golden Top Vampirkrabbe - Geosesarma sp....
8,95 €* Alter Preis: 14,95 €
-20.2 %
Manga Schwebegarnele - Palaemon sp. "Red Spot" Manga Schwebegarnele - Palaemon sp. "Red Spot"
3,95 €* Alter Preis: 4,95 €
-60.42 %
Princess Bee Garnele - Prinzessinengarnele - Caridina haivanensis Princess Bee Garnele - Prinzessinengarnele -...
Inhalt 1 Stück
3,95 €* Alter Preis: 9,98 €
-20.1 %
Mandarinenkrabbe, Geosesarma pontianak Mandarinenkrabbe, Geosesarma pontianak
7,95 €* Alter Preis: 9,95 €
-25.32 %
Avatar Posthornschnecke - Planorbella duryi duryi ( Blaue PHS ) Avatar Posthornschnecke - Planorbella duryi...
Inhalt 1 Stück
2,95 €* Alter Preis: 3,95 €
-15.87 %
Braune Posthornschnecke - Planorbella duryi duryi Braune Posthornschnecke - Planorbella duryi duryi
Inhalt 1 Stück
1,59 €* Alter Preis: 1,89 €
Zuletzt angesehen