Yabby Naturform - Cherax destructor
  • toller Krebs für größere Becken
  • wildfarbener Cherax destructor
  • beeindruckender Krebs
  • Paarhaltung möglich

Yabby Naturform - Cherax destructor

| 11 beantwortete Fragen
ab 12,99* 14,95 *
13,11% gespart!

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Geschlecht:

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
  • 5461

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Yabby Naturform - Cherax destructor
Ein toller Kerl aus Australien, und in seiner Wildfarbe nicht weniger attraktiv als die blaue Zuchtform: der Yabby wird beeindruckend groß und entwickelt sehr schöne, bullige Scheren. Seine Präsenz im Aquarium ist unübersehbar, und man kann die Charaktertiere fast schon lieb gewinnen. Dieser schöne Krebs eignet sich auch schon für Einsteiger, sollte aber auf jeden Fall rein auf Grund seiner Körpergröße in einem Aquarium ab 80 cm gehalten werden, ein Pärchen braucht 100 cm oder mehr. - Garnelio
Beschreibung

Der eindrucksvolle, mit 15 bis 20 cm Länge ohne Scheren recht groß werdende Cherax destructor ist ursprünglich ein australischer Krebs. Er ist in Australien weit verbreitet und wirtschaftlich als Speisekrebs sehr interessant. Die blau-braune bis braune Wildform des Yabby bekommt mit zunehmendem Lebensalter ein helles Marmormuster auf den Scheren. Die Männchen besitzen keine Scherenblasen. Sie erkennt man an den Gonoporen, die am Grund des fünften (letzten) Schreitbeinpaares sitzen. Bei den Weibchen erkennt man diese Geschlechtsöffnungen an der Basis des zweiten Schreitbeinpaares.

Der Yabby ist ein relativ friedlicher Zehnfußkrebs, er lässt sich sehr unproblematisch mit Zwerggarnelen vergesellschaften. Auch kleine bis mittelgroße Fische eignen sich, nur Schleierflossen sollten vermieden werden. Aktiv jagt der Yabby nur selten — wenn ihm allerdings ein leichtsinniger Fisch in die Scheren schwimmt, kann es durchaus sein, dass er dann zupackt. , unvorsichtige Fische können jedoch gefressen werden. Schnecken frisst er auch in der Natur, sie sind für ihn also einfach Futter, genauso Muscheln. Mit Krabben oder anderen Krebsen sollte der Yabby nicht vergesellschaftet werden. Der Kontakt mit amerikanischen Krebsen und auch mit Wasser, in dem sie gehalten werden, sollte auf jeden Fall vermieden werden, da die Amerikaner potentielle Überträger der Krebspest sein können und auch das Wasser Sporen des Erregers enthalten kann. Der Yabby ist wie alle Krebse der Gattung Cherax nicht resistent gegen diese Erkrankung, sie verläuft in jedem Fall tödlich.    

Cherax destructor ist während der mehrmonatigen Eingewöhnungszeit eher dämmerungs- und nachtaktiv, später ist er zunehmend auch bei Tag zu sehen und kommt besonders zu den Fütterungszeiten aus seinem Versteck. Das Aquarium sollte lückenlos abgedeckt sein und von den Krebsen von innen auch nicht aufgedrückt werden können. Cherax destructor geht gern auch außerhalb auf Entdeckungsreise und kann dabei erstaunliche Kräfte entwickeln.

Ein Pärchen sollte in einem Aquarium ab 100 cm Kantenlänge gehalten werden. Das Becken sollte eine große Grundfläche aufweisen und sehr gute mit Holz und Steinen strukturiert sein. Gegen Kippen und Untergraben sichern, der Yabby gräbt oft intensiv! Pflanzen werden gefressen, hier kann man auf schnell wachsende flutende Pflanzen ausweichen, wie Wasserpest, Hornkraut, und auch Schwimmpflanzen wie Froschbiss oder Muschelblumen haben sich bewährt. Cherax destructor fühlt sich bei Temperaturen von 16 bis 30 °C wohl und mag mittelhartes bis hartes Wasser.

Nach der Paarung setzt das Weibchen bis zu 400 Eier an, die für vier bis sechs Wochen unter dem Hinterleib getragen werden. Sind die Jungkrebse geschlüpft, hängen sie noch einige Tage unter der Mutter, verlassen sie dann und beginnen ein eigenständiges Leben. Dann benötigen sie zahlreiche Verstecke, um die anstehenden Häutungen gut zu überstehen. Bewährt hat sich eine Schicht braunes Herbstlaub. Es ist nicht nur Versteck, sondern auch ein gutes Dauerfutter.

Neben Herbstlaub frisst der Yabby gerne Fertigfutter aller Art, aber auch frisches Futter wie Gemüse und Brennnessel (getrocknet beziehungsweise überbrüht), aber auch Frostfutter.

Unsere Futterempfehlung: Süßwasserkrebse ernähren sich in freier Natur sehr vielseitig. Die Natureholic Krebsfeed Sticks enthalten in biologisch ausgewogener Form nur solche Bestandteile, die diese Krebse in dieser oder ähnlicher Form zu ihrem natürlichen Nahrungsspektrum zählen. So werden ganz natürlich Häutung, Wachstum und Fortpflanzung unterstützt und gefördert. Durch ihren Proteinanteil eignen sie sich ideal für omnivore Krebse der Gattungen Procambarus, Cambarus, Cambarellus, Astacus und die Cherax Krebse aus Australien, die prinzipiell Allesfresser sind, die genauso gerne tierische wie pflanzliche Kost aufnehmen. Auch die Krebse der Gattung Cherax aus Papua fressen in ihrer Jugend sehr gern einen Anteil tierisches Futter, später gehen sie dann vorwiegend zu pflanzlicher Kost über.

Unsere Empfehlung: Verwenden sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Wirbellosenhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Wirbellose. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

 

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Cherax destructor Clark, 1936
Deutscher Name: Yabby
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet
Herkunft/Verbreitung: Australien
Färbung: braunblau bis braun, ältere Tiere mit weißer Marmorierung auf den Scheren
Alterserwartung: 4 bis 8 Jahre
Wasserparameter: GH bis 25, KH bis 20, pH 7 bis 8, Temperatur 16 bis 30 °C
Beckengröße: ab 100 cm für ein Paar
Futter: Natureholic Krebsfutter, braunes Herbstlaub, Brennnesseln, Flocken-, Granulatfutter oder Futtertabs, Gemüse, Frostfutter
Vermehrung: relativ einfach, nach vier bis sechs Wochen schlüpfen bis 400 Jungkrebse, die viele Verstecke brauchen
Verhalten: sehr friedlich
Vergesellschaftung: mit Garnelen, eventuell mit friedlichen kleinen bis mittelgroßen Fischen
Weiterführende Informationen: Geschlechtsunterschiede Krebse, Garnelen, Krebse, Schnecken & Muscheln richtig füttern, Cherax Aquarienkrebse - Haltung im Aquarium
  • 5461
  • 7427061491111

Kundenbewertungen (1)
5 von 5
Durchschnittliche Bewertung
27.08.2021

Gute Preis Leistung

Gute Preis Leistung

Alle Bewertungen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
11  beantwortete Fragen

Yabby Naturform - Cherax destructor

Artikel:
Yabby Naturform - Cherax destructor

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Zufällig

11.03.2021 Frage: "Kann mann diesen Krebs (Yabby) auch in ein Becken mit Malavi Buntbarschen (200/60/50)einsetztn ? "

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Aktiv jagt der Yabby nur selten — wenn ihm allerdings ein leichtsinniger Fisch in die Scheren schwimmt, kann es durchaus sein, dass er dann zupackt, unvorsichtige Fische können jedoch gefressen werden. Liebe Grüße, Lou

Zufällig

11.03.2021 Frage: "wie gross ist da Tier ?"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Damit du noch lange Freude an deinem neuen Mitbewohner hast, versenden wir junge Tiere. Da sie sich in der Größe unterscheiden können wir dir diese leider nicht exakt mitteilen. Liebe Grüße, Lou

Zufällig

13.05.2021 Frage: "Ist Einzelhaltung auch möglich? Weil Jungtiere eigentlich unerwünscht wären. Danke"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Ja, das ist ebenfalls möglich.
Weitere Kundenfragen anzeigen
Kundenbewertungen
5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
1 Bewertungen
5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

27.08.2021

Gute Preis Leistung

Gute Preis Leistung

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
-13%
Rotscherenkrebs - Cherax quadricarinatus
Rotscherenkrebs - Cherax quadricarinatus
(24)
ab 12,99* Alter Preis: 14,99 €
-17%
Protein Wafers - Für Krebse & Garnelen - 30g
Protein Wafers - Für Krebse & Garnelen - 30g
(4)
4,99* Alter Preis: 5,99 €
(16,63 € * / 100 Gramm)
-57%
Mooskugel - Aegagrophila linnaei
Mooskugel - Aegagrophila linnaei
(150)
ab 1,29* Alter Preis: 2,99 €
-53%
VIDEO
-10%
Kampffisch männlich "Rot" xl
Kampffisch männlich "Rot" xl
(6)
8,99* Alter Preis: 9,99 €
-20%
Violette Matanokrabbe, Syntripsa matanensis
Violette Matanokrabbe, Syntripsa matanensis
(9)
11,99* Alter Preis: 14,95 €
-13%
Black Scorpion Krebs - Cherax holthuisi
Black Scorpion Krebs - Cherax holthuisi
(4)
ab 34,99* Alter Preis: 39,99 €
-38%
VIDEO
Blauer Floridakrebs - Procambarus alleni
Blauer Floridakrebs - Procambarus alleni
(17)
ab 9,99* Alter Preis: 15,99 €
NatureHolic - Krebsfeed Krebsfutter - 30g
NatureHolic - Krebsfeed Krebsfutter - 30g
(25)
8,99*
(29,97 € * / 100 Gramm)
-25%
VIDEO
Amanogarnele - Caridina multidentata
Amanogarnele - Caridina multidentata
(41)
ab 2,99* Alter Preis: 3,99 €
-8%
GRNLO StoneHome Grey 16 - 18 cm
GRNLO StoneHome Grey 16 - 18 cm
ab 11,99* Alter Preis: 12,99 €
-19%
-43%
VIDEO
15 St. Red Cherry Garnelen + 1x Shrimphouse
15 St. Red Cherry Garnelen + 1x Shrimphouse
(199)
19,99* Alter Preis: 34,99 €
(1,33 € * / 1 Stück)
-25%
Orange Track Rennschnecke - Vittina semiconica
Orange Track Rennschnecke - Vittina semiconica
(154)
2,99* Alter Preis: 3,99 €
-44%
VIDEO
200x Red Cherry Garnele - Skyfish Garnelen - Mitimport
200x Red Cherry Garnele - Skyfish Garnelen - Mitimport
149,99* Alter Preis: 269,99 €
(0,75 € * / 1 Stück)
-13%
2 x Feuermaulbuntbarsch - Thorichthys meeki - DNZ Pärchen
2 x Feuermaulbuntbarsch - Thorichthys meeki - DNZ Pärchen
19,99* Alter Preis: 22,99 €
(10,00 € * / 1 Stück)
-9%
-9%
-21%
Schwarzes Dornauge - Pangio pangia
Schwarzes Dornauge - Pangio pangia
(4)
4,99* Alter Preis: 6,29 €
-23%
Netzschmerle - Botia lohachata
Netzschmerle - Botia lohachata
(3)
9,99* Alter Preis: 12,99 €
-22%
Rote Mückenlarven - NatureHolic Lebendfutter
Rote Mückenlarven - NatureHolic Lebendfutter
(26)
ab 1,39* Alter Preis: 1,79 €
(30,89 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de