Zwergeinsiedler – Calcinus Gaimardii / latens / laevimatus
  • farbenfrohes Aussehen
  • lässt sich vergesellschaften
  • keine unkontrollierte Vermehrung
  • für Anfänger geeignet
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zwergeinsiedler – Calcinus Gaimardii / latens / laevimatus

| 1 beantwortete Frage
3,99* 4,99 *
20,04% gespart!

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 Tage(n)

NUR HEUTE!
-10% EXTRA-RABATT
auf Deinen gesamten Warenkorb!!
  • 27201

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Zwergeinsiedler – Calcinus Gaimardii / latens / laevimatus
Mit ihrem behäbigen Verhalten sorgen Gaimards Einsiedlerkrebse für gute Laune im Riff. Noch dazu knabbern sie Algen und Algenbeläge und putzen Fischfutter und Detrius weg und sorgen somit für ein sauberes Aquarium. Wie alle Einsiedler wechseln sie hin und wieder ihre Häuschen, weswegen ihnen ein kleiner Vorrat in verschiedenen Größen immer zur Verfügung stehen sollte. - Garnelio
Beschreibung

Der hübsche Gaimards Einsiedlerkrebs ist ein hübscher Bodenbewohner im Meerwasseraquarium und noch dazu sehr einfach in der Pflege. Wissenschaftlich wird er Calcinus gaimardii bezeichnet und kommt nahezu in allen Weltmeeren vor. Mit seinem farbenfrohen Aussehen begeistert er schon lange im Hobby und ist ein toller Eyecatcher, der noch dazu das Riff sauber hält.

Mit einer Größe von rund 4 cm zählt er zu den eher kleineren Einsiedlerkrebsarten. Da auch er sich in regelmäßigen Abständen häutet, benötigt er mehrere Ersatzhäuschen in unterschiedlichen Größen. Es kann vorkommen, dass er Schnecken auf den Pelz rückt, wenn ihm nicht genügend Häuschen zur Verfügung stehen. Sein Aquarium sollte mindestens 100 Liter Volumen betragen, vor allem für Korallenaquarien ist er prima geeignet und kann in der Gruppe, aber auch alleine gepflegt werden. Einer Vergesellschaftung mit anderen Wirbellosen oder Fischen steht nichts im Weg.

Auch farblich kann der Gaimards Einsiedlerkrebs punkten, denn er weist eine Farbpalette von rotbraun bis hin zu einem hellen Orange auf. An seinen dunklen bis orangefarbenen Augenstielen sitzen hellblaue geringelte Augen. Auch seine Beine verschmelzen können farblich von einem rostrot bis zu einem hellen ocker reichen. Auffällig ist seine deutlich vergrößerte linke Schere.

Im Aquarium ernährt sich dieser allesfressende putzige Kamerad von Fischfutterresten, aber auch von verstorbenen Mitbewohnern und Zoobenthos. Mit Lebend- und Frostfutter kann er abwechslungsreich und artgerecht ernährt werden. Außerdem futtert er auch Fadenalgen und knabbert Grün- und Braunalgenbeläge aus dem Riff und hält es somit blitzsauber.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Calcinus gaimardii
Deutscher Name: Gaimards Einsiedlerkrebs
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: weltweit
Färbung: rostrot bis orange, Antennen orange, Augenstiele braun bis orange mit hellblauen Augen, deutlich vergrößerte linke Schere.
Alterserwartung: unbekannt
Wasserparameter: Salzgehalt: 35 g/l, Dichte: 1,023, KH 7-9 °dKH, pH 7,7-8,5, Calcium: 400-430 mg/l, Magnesium: 1.250-1.350 mg/l, Temperatur 24-28 °C
Beckengröße: ab 100 l
Futter: Allesfresser: Algen und Aufwuchs, Fischfutter, Zoobenthos, Lebend- und Frostfutter
Zucht: unbekannt
Verhalten: friedlich, stellenweise territorial
Gruppengröße: ab 3
Weiterführende Informationen:

 

  • 27201

Kundenbewertungen (1)
5 von 5
Durchschnittliche Bewertung
30.01.2022

Sehr schöne und flinke Tiere! Sie kamen,

Sehr schöne und flinke Tiere! Sie kamen, trotz eisiger Kälte, wohlbehalten und fit bei uns an. Sie sind ein richtiger Hingucker im Aquarium. Werde gerne wieder bestellen.

Alle Bewertungen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
1  beantwortete Frage

Zwergeinsiedler – Calcinus Gaimardii / latens / laevimatus

Artikel:
Zwergeinsiedler – Calcinus Gaimardii / latens / laevimatus

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

12.12.2021 Frage: "Kann man Einsiedlerkrebse im Süßwasser halten?"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Nein, es handelt sich um Meerwassertiere.
Kundenbewertungen
5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
1 Bewertungen
5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

30.01.2022

Sehr schöne und flinke Tiere! Sie kamen,

Sehr schöne und flinke Tiere! Sie kamen, trotz eisiger Kälte, wohlbehalten und fit bei uns an. Sie sind ein richtiger Hingucker im Aquarium. Werde gerne wieder bestellen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen