Moosvielfalt für dein Aquarium kaufen

Die Moose, die wir anbieten, wachsen in der Natur im Spritzwasserbereich beziehungsweise auch ganz unter Wasser. Die unterschiedlichen Wuchsformen und Grüntöne von Süßwassermoosen bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Während Flammenmoos (Taxiphyllum sp.) streng aufrecht in die Höhe züngelt, bilden Quellmoos (Fontinalis antipyretica), Taiwanmoos (Taxiphyllum sp.) und auch das altbewährte Javamoos (Versicularia dubyana) wunderschöne kissenförmige Polster, die sehr natürlich wirken. Christmas-Moos (Vesicularia motagnei) bildet auch Kissen aus, wächst aber in mehr oder weniger dreieckigen Wedeln, die an einen Weihnachtsbaum erinnern. Will man etwas feinere Strukturen einbringen, bietet sich das Perlmoos (Plagimonium sp.) an. Alle diese Moose können sie bei uns kaufen, sie wachsen mit der Zeit auf dem Substrat fest, bis dahin sollten sie aber aufgebunden, aufgeklebt oder sonstwie befestigt werden.

Moosvielfalt für dein Aquarium kaufen Die Moose, die wir anbieten, wachsen in der Natur im Spritzwasserbereich beziehungsweise auch ganz unter Wasser. Die unterschiedlichen Wuchsformen und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Moosvielfalt für dein Aquarium kaufen

Die Moose, die wir anbieten, wachsen in der Natur im Spritzwasserbereich beziehungsweise auch ganz unter Wasser. Die unterschiedlichen Wuchsformen und Grüntöne von Süßwassermoosen bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Während Flammenmoos (Taxiphyllum sp.) streng aufrecht in die Höhe züngelt, bilden Quellmoos (Fontinalis antipyretica), Taiwanmoos (Taxiphyllum sp.) und auch das altbewährte Javamoos (Versicularia dubyana) wunderschöne kissenförmige Polster, die sehr natürlich wirken. Christmas-Moos (Vesicularia motagnei) bildet auch Kissen aus, wächst aber in mehr oder weniger dreieckigen Wedeln, die an einen Weihnachtsbaum erinnern. Will man etwas feinere Strukturen einbringen, bietet sich das Perlmoos (Plagimonium sp.) an. Alle diese Moose können sie bei uns kaufen, sie wachsen mit der Zeit auf dem Substrat fest, bis dahin sollten sie aber aufgebunden, aufgeklebt oder sonstwie befestigt werden.

1 von 3
Javamoos - Taxiphyllum barbieri , InVitro Becher
Javamoos - Taxiphyllum barbieri , InVitro Becher
Das robuste, unempfindliche Taxiphyllum barbieri wird oft als Javamoos bezeichnet, auch wenn es das „eigentliche“ Javamoos...
Inhalt 1
ab 5,99 €*
Javamoos / Singapurmoos - Vesicularia dubyana - Portion
Javamoos / Singapurmoos - Vesicularia dubyana -...
Vesicularia dubyana ist das ursprüngliche Javamoos , es wurde aber in den 1970er von Taxiphyllum barbieri verdrängt, das...
Inhalt 1 Stück
4,99 €*
-14.18 %
Christmas Moos - Vesicularia montagnei, InVitro Becher
Christmas Moos - Vesicularia montagnei, InVitro...
Das im Labor gezogene In Vitro Christmas Moos (Vesicularia montagnei) kommt ohne Algen, Parasiten, Schnecken und...
Inhalt 1 Stück
ab 5,99 €* Alter Preis: 6,98 €
-12.58 %
Süßwassertang - Lomariopsis lineata - Becher
Süßwassertang - Lomariopsis lineata - Becher
Gattung: Lomariopsis Familie: Lomariopsidaceae Herkunftsland: Asien Höhe: bis 20 cm Temperatur: 15-28 ºC Empfohlener...
Inhalt 1 Stück
6,95 €* Alter Preis: 7,95 €
Teichlebermoos - Riccia fluitans, InVitro Becher
Teichlebermoos - Riccia fluitans, InVitro Becher
Garantiert frei von Algen, Krankheitserregern, Planarien und Schnecken. Durch die selbstverständlich Pestizide und...
ab 5,99 €*
Flammenmoos - Taxiphyllum sp., InVitro Becher
Flammenmoos - Taxiphyllum sp., InVitro Becher
Das "Flame Moss" oder auch Flammenmoos ist eine noch wissenschaftlich noch nicht näher bestimmte Taxiphyllum-Art. Das...
ab 5,99 €*
-10.01 %
Quellmoos - Teich- / Aquarienmoos - Fontinalis antipyretica
Quellmoos - Teich- / Aquarienmoos - Fontinalis...
Früher galt das Quellmoos als Fieber senkende Heilpflanze, daher trägt es auch den Beinamen Fiebermoos . Es ist weltweit...
Inhalt 1
8,99 €* Alter Preis: 9,99 €
Quell-Gabelzahn - Fissidens fontanus - Tropica Portion
Quell-Gabelzahn - Fissidens fontanus - Tropica...
Das nordamerikanische Moos Fissidens fontanus hat einen federartigen, relativ glatten, eleganten Wuchs. Die älteren Triebe...
9,95 €*
Weihnachtsbaummoos - Vesicularia montagnei "Christmas Moss" - Tropica Portion
Weihnachtsbaummoos - Vesicularia montagnei...
Das aus Indonesien stammende Vesicularia montagnei wird wegen seiner tannenwedelförmigen Triebe Christmas Moos genannt. Es...
Inhalt 1 Stück
ab 7,99 €*
Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion
Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion
Das südostasiatische Moos Taxiphyllum barbieri ist robust und nicht sonderlich empfindlich. Oft wird es als Javamoos...
6,99 €*
Ceylon Moos - Absolute Rarität - Portion
Ceylon Moos - Absolute Rarität - Portion
Das bisher noch unbestimmte Ceylon Moos aus Asien wird extrem selten importiert. Es wächst straff aufrecht und bildet sehr...
Inhalt 1 Stück
13,99 €*
-4.77 %
Korallenmoos - Riccardia chamedryfolia - 7 x 4 cm - Dennerle Pad
Korallenmoos - Riccardia chamedryfolia - 7 x 4...
Zu den schönsten Moosarten zählt das Lebermoos Riccardia chamedryfolia. Es ist im tropischen Asien weitverbreitet, wir...
Inhalt 1 Stück
9,99 €* Alter Preis: 10,49 €
1 von 3

Moos kaufen fürs Aquarium

"Moos ist doch langweilig" - im Gegenteil! Moos ist nicht nur nicht gleich Moos, Moos ist auch wirklich nützlich, ganz besonders im Garnelenaquarium. Moose verzweigen sich sehr gut und bieten dadurch und durch ihre sehr vielen kleinen Blättchen eine unglaublich große Oberfläche. Moose wirken dadurch im Aquarium wie ein Biofilter! Hier siedeln sich Biofilme an, sie sind Heimat für unzählige Bakterien und andere Mikroorganismen. Biofilme sind nicht nur ein wichtiger Bestandteil beim Abbau von organischen Schadstoffen, sondern bieten Garnelen und ganz besonders ihren Jungtieren eine exzellente Futterquelle. Hat man Moose im Garnelenaquarium, kann man beobachten, dass auf ihnen eigentlich den ganzen Tag Garnelen sitzen, die sie intensiv abweiden. Jungtiere finden viele Verstecke und können geschützt aufwachsen. Staubfutter lässt sich mit unserer Spezialpipette gut auf Moospolstern verteilen und versickert so nicht so schnell im Bodengrund. Damit steht es den Junggarnelen viel länger zur Verfügung.

Moos gekauft -> Moosaufbinden oder frei ins Becken ?

Baumwollfaden wird im Aquarium oft vor der Zeit zersetzt, dünne Nylonschnur aus dem Angelbedarf oder dem Bastelladen eignet sich besser. Es gibt spezielle Pflanzenkleber, aber auch normaler Sekundenkleber (absolut unbedenklich im Wasser, da keine Schadstoffe enthalten sind) eignet sich wunderbar zum Aufkleben von Moos auf Holz oder Steinen. Mit der Zeit lässt die Haftwirkung des Sekundenklebers nach, aber bis dahin haben die Haftwurzeln der Moose ihren Dienst aufgenommen.

Einen frischgrünen Akzent kann man auch mit Teichlebermoos (Riccia fluitans) setzen. Da Riccia keine Haftwurzeln ausbildet, muss man hier auf jeden Fall eine Befestigungsmethode wählen, die eine dauerhafte Verbindung gewährleistet. Die dunkelgrünen Blattrüschen des Süßwassertangs bilden nur in Einzelfällen Haftwurzeln aus, auch sie sollten daher besser mit Nylonfaden befestigt werden.

Um Moose so aufzubinden oder anzukleben, dass die damit bepflanzten Hölzer und Steine möglichst natürlich wirken, schneidet man die Wedel klein. So verzweigen sie sich gleich von Anfang an besser und wachsen natürlicher heran.

Dry Start mit Moosen

Im Aquascaping kommt manchmal die Dry-Start-Methode zur Anwendung. Hier wird der Bodengrund nur gut feucht gemacht und dann bepflanzt. Das Becken steht dann zwei Wochen ohne Wasser, mit einer Frischhaltefolie abgedeckt, und wird täglich besprüht. Für Moose eine sehr geeignete Art, sich zu entwickeln. Dazu werden sie sehr klein geschnitten (geschreddert), mit etwas Wasser verrührt und einfach auf Steine und Wurzeln gestrichen. Bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit wachsen sie dann sehr schnell und gleichmäßig heran.

Plege von Moosen

Aquarienmoose bilden mit der Zeit teilweise riesige und sehr dichte Polster. Spätestens dann sollte man sie zurückschneiden, sonst werden die unteren Pflanzenteile braun.

Filter schliessen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen