Nächster Versand in
:
:
¹
Blog
Facebook
Über Garnelio
Garnelio Team
Filter schließen
Filtern nach:

Die Top Ten beim Aquarium Zubehör - was in einem Aquarium auf keinen Fall fehlen darf

Zehn Dinge, ohne die es im Aquarium nicht geht - oder ohne die die Aquaristik zumindest ein ganzes Stück komplizierter, weniger attraktiv oder weniger tiergerecht wäre.

Hydra oder Süßwasserpolypen - kleine Nesseltiere im Aquarium

Hydren sind kleine Räuber, aber es gibt viele Mythen, die sich um sie ranken, die nicht ganz berechtigt sind. Oft wird ihre Gefährlichkeit übertrieben, manchmal aber auch unterschätzt. Was eine Hydra so besonders macht - dem gehen wir hier im Blog vom Garnelio Onlineshop auf den Grund.

Umzug mit Aquarium

Ein Umzug mit einem Aquarium klingt kompliziert, aber mit etwas guter Vorbereitung ist der Transport gar nicht so schlimm und kann ohne Schaden für die Aquarienbewohner und mit möglichst wenig Stress durchgeführt werden.

Quick Tipp

Garnelenbaby´s erfolgreich groß ziehen.

Scheibenwürmer (Rhabdocoela)

Schnell sind sie mit Planarien verwechselt; Scheibenwürmer im Aquarium sehen Planarien zwar recht ähnlich, sind aber genau genommen nur weitläufig verwandt und unterscheiden sich in einigen sehr wichtigen Punkten von ihnen.

Tödliche Falle: Faulstellen im Bodengrund des Aquariums!

Nicht gefressenes Futter im Garnelenaquarium kann sich im Bodengrund absetzen und dort zu faulen beginnen. Der so entstehende Schwefelwasserstoff ist hoch giftig und kann bei den Wirbellosen für starke Probleme bis hin zum Massensterben führen. Dem sollte man also dringend vorbeugen.

Algenblüte im Aquarium erfolgreich bekämpfen

Grünes Wasser im Aquarium ist ärgerlich, aber kein Weltuntergang - es handelt sich hier in den meisten Fällen eher um ein optisches Problem. Algenblüten haben immer einen Grund, und man kann sie je nach Stärke recht gut auch wieder in den Griff bekommen.

Wasserflöhe - Freund oder Feind?

Oft werden alle möglichen Tierchen im Aquarium als Wasserflöhe bezeichnet, häufig sind es aber gar keine. Wie erkennen Sie Wasserflöhe oder Daphien sicher? Da Daphnien gern auch als Lebenfutter für Aquarien Fische verwendet werden, finden Sie hier neben einer Beschreibung auch eine ausführliche Anleitung für die Wasserflohzucht als Lebendfutter.

Muschelkrebse im Aquarium

Oft sind Muschelkrebse ein Teil der Begleitfauna im Aquarium: Man hat sie unbewusst mitgekauft, mit Pflanzen eingeschleppt, aber sind sie trotzdem eventuell sogar nützlich, auch wenn sie nicht mit Absicht eingesetzt wurden?

Vergesellschaftung von Fischen und großen Flusskrebsen

Naturgemäß ist ein großer Flusskrebs wie der Procambarus alleni mit seinen im Vergleich sehr viel riesenhafteren Scheren für Fische eine andere Hausnummer als ein niedlicher kleiner Zwergkrebs. Die Vergesellschaftung von großen Flusskrebsen mit Fischen ist vor allem deshalb nicht ganz einfach, weil Flusskrebse je nach Charakter durchaus aktiv jagen können.

Vergesellschaftung von Fischen mit Zwergkrebsen

Ein Aquarium mit Zwergkrebsen alleine kann etwas unbelebt aussehen, und viele fragen sich, ob man nicht den oberen Wasserschichten in Form von Fischen etwas Leben einhauchen könnte. Hier beschäftigen wir uns damit, was bei einer Vergesellschaftung von Fischen und Zwergkrebsen der Gattung Cambarellus geht und was gar nicht geht.

Planarien im Aquarium

Planarien sind in der Aquaristik und ganz besonders bei Garnelenaquarien gefürchtet, und oft wird ganz schnell "Planarie" gerufen, sobald ein Würmchen im Aquarium gesichtet wird. Wann eine Planarie wirklich eine Planarie ist, wie man sie erkennt und was man gegen sie unternehmen kann, erklären wir hier.
1 von 3

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!