Filter schließen
Filtern nach:

Produktreview - Dennerle Nano Mulmsauger

"Guter" Mulm ist locker-flockig, eher mittelbraun und riecht angenehm nach Waldboden. Er entsteht vor allem dann in größeren Mengen, wenn man viel Laub verfüttert, was für Garnelen und Krebse sehr vorteilhaft ist. Er wird von Garnelen sehr gern gefressen und bietet Bakterien eine Ansiedlungsfläche, die das Wasser von organischen Schadstoffen befreien.

Oxydator im Aquarium

Der Oxydator kann aber noch viel mehr als nur die Sauerstoffversorgung der Tiere sicher zu stellen. Er produziert molekularen, aktivierten Sauerstoff und Wasser. Aktivierter Sauerstoff verteilt sich sehr viel besser im Aquarium und erreicht deshalb auch strömungsarme Ecken, in denen die von einem Luftsprudler produzierten Bläschen nicht ankommen würden.

Kühlung im Aquarium - Aquarientechnik

Je wärmer das Wasser, desto weniger Sauerstoff wird gebunden, und Bakterien vermehren sich schneller. Dies ist vor allem für Garnelen problematisch, die in der Natur in kühlen, sauerstoffreichen, bakterienarmen Bächen leben, wie die Bienengarnele (Caridina logemanni), die Tigergarnele (Caridina mariae), Hummelgarnelen und andere.

Technik im Garnelenaquarium - Filter

Der Filter spielt eine wichtige Rolle im Garnelenaquarium. Einerseits holt er mechanisch Schwebstoffe aus dem Wasser, andererseits dient er Bakterien als Ansiedlungsfläche, die das Wasser biologisch von Schadstoffen reinigen.