Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion
Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion
Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion
Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion
Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion
  • wunderschönes Moos
  • mystisches Flair fürs Aquarium
  • besonders auf Wurzeln und Steinen
  • natürliches Aussehen im Aquascape

Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion

 € 7,95
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Werktage

  • Kostenloser Versand ab 75 €
  • Lebendankunft Garantiert
  • Sichere Zahlungsmittel

Passendes Zubehör 6

Craywood XXL mit Aegagropila oder mit Javamoos Craywood XXL mit Aegagropila oder mit Javamoos
Inhalt 1 Stück
ab 10,75 €*
Crusta Tubes - 3er Röhre klein - Javamoos - Dennerle Crusta Tubes - 3er Röhre klein - Javamoos -...
Inhalt 1 Stück
9,95 €*
-23.63 %
Shrimpwood - für Garnelen & Zwergkrebse mit Javamoos Shrimpwood - für Garnelen & Zwergkrebse mit...
Inhalt 1 Stück
9,89 €* Alter Preis: 12,95 €
ProfiBreeder Garnelentower mit Javamoos bepflanzt ProfiBreeder Garnelentower mit Javamoos bepflanzt
Inhalt 1 Stück
ab 13,95 €*
Das südostasiatische Moos Taxiphyllum barbieri ist robust und nicht sonderlich empfindlich.... mehr
Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion
" Das urtümliche Javamoos gibt dem Aquarium einen ganz eigenen mystischen Touch, ganz besonders wenn es auf Wurzeln und Steinen aufgebunden oder aufgeklebt wird. Mit Sekundenkleber auf Cyanacrylatbasis geht dies übrigens ganz unbedenklich! Taxiphyllum barbieri ist ein recht robustes Moos, es kommt mit wenig Licht klar und braucht bis auf einen Rückschnitt ab und an nicht viel Pflege. " - Garnelio
Merkmale
Beckenplatzierung: Vordergrund
C02: ohne CO2-Düngung
Gattung: Taxiphyllum
Herkunft: Asien
Lichtansprüche: wenig
Typ: Portion
Wuchsgeschwindigkeit: langsam
Beschreibung

Das südostasiatische Moos Taxiphyllum barbieri ist robust und nicht sonderlich empfindlich. Oft wird es als Javamoos geführt, obwohl das ursprüngliche Javamoos der Art Vesicularia dubyana angehört. Allerdings hat Taxiphyllum barbieri es schon in den 1970er-Jahren abgelöst. Hin und wieder wird V. dubyana heute wieder importiert, oft als Javamoos oder als Singapurmoos. Taxiphyllum barbieri lässt sich auch noch in schattigen Bereichen im Aquarium gut kultivieren und stellt an die Wasserwerte wie auch an die Temperatur keine großen Anforderungen.

Javamoosbüschel auf kleinen Steinen im Vordergrund aufgebunden bringen ein ganz besonderes Flair, und auch aufgebunden auf Wurzelholz und größeren Steinen haben sie eine ganz besonders schöne Wirkung. Mit der Zeit wächst das Moos von selbst fest.

Ein regelmäßiger mutiger Rückschnitt lässt Taxiphyllum barbieri schön dicht und buschig werden. Die Polster lassen sich durch Teilung sehr einfach vermehren, und auch die abgeschnittene Triebe kann man einfach wieder aufbinden oder mit Sekundenkleber auf Cyanacrylatbasis aufkleben.

Steckbrief
  • Wissenschaftlicher Name: Taxiphyllum barbieri
  • Deutscher Name: Javamoos
  • Herkunft/Verbreitung:: Asien
  • Wuchsform: schönes mittelgrünes Moos, verzweigt sich gut und wächst relativ buschig
  • Wuchshöhe: ca. 3-5 cm
  • Wuchsgeschwindigkeit: langsam
  • Platzierung im Becken:: Vordergrund bis Mittelgrund
  • Lichtbedarf: niedrig
  • CO2-Düngung: nicht notwendig
  • Wasserhärte: 3-25 °dH
  • Temperatur: 5-28 °C
  • Vermehrung: Teilung
  • Weiterführende Informationen:
  • 003POR
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Javamoos - Taxiphyllum barbieri - Tropica Portion"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen