Nächster Versand in
:
:
¹
Blog
Facebook
Über Garnelio
Garnelio Team

Afrikanische Salmler für Ihr Aquarium

Die afrikanischen Salmler gehören zwar zur selben Ordnung wie die sehr weit in der Aquaristik verbreiteten Salmler aus Südamerika, aber sie sind deutlich weniger gut bekannt. Unter ihnen wäre beispielsweise der bei uns im Shop erhältliche Blaue Kongosalmler als hervorstechendster Vertreter zu nennen. Auch ein paar Hechtsalmler haben es in die Aquaristik geschafft, jedoch sind sie aufgrund ihrer recht anspruchsvollen Haltung nicht weit verbreitet. Salmler sind wunderschöne Aquarienfische, die aufgrund ihrer geselligen Art und ihres Schwarmverhaltens tolle und interessante Gäste im Aquarium sind.

Die afrikanischen Salmler gehören zwar zur selben Ordnung wie die sehr weit in der Aquaristik verbreiteten Salmler aus Südamerika, aber sie sind deutlich weniger gut bekannt. Unter ihnen wäre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Afrikanische Salmler für Ihr Aquarium

Die afrikanischen Salmler gehören zwar zur selben Ordnung wie die sehr weit in der Aquaristik verbreiteten Salmler aus Südamerika, aber sie sind deutlich weniger gut bekannt. Unter ihnen wäre beispielsweise der bei uns im Shop erhältliche Blaue Kongosalmler als hervorstechendster Vertreter zu nennen. Auch ein paar Hechtsalmler haben es in die Aquaristik geschafft, jedoch sind sie aufgrund ihrer recht anspruchsvollen Haltung nicht weit verbreitet. Salmler sind wunderschöne Aquarienfische, die aufgrund ihrer geselligen Art und ihres Schwarmverhaltens tolle und interessante Gäste im Aquarium sind.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-10.01 %
Ausverkauft
Blauer Kongosalmler - Phenacogrammus interruptus
Blauer Kongosalmler - Phenacogrammus interruptus
Der Blaue Kongosalmler Phenacogrammus interruptus kommt nicht wie die meisten anderen in der Aquaristik gängigen Salmler...
Inhalt 1 Stück
8,99* Alter Preis: 9,99 €

Afrikanische Salmler in der Natur

Die riesige Fischordnung der Salmlerartigen hat es auch nach Afrika geschafft. Hier leben viele Arten in Urwaldbächen mit mäßiger Strömung im Schatten der tropischen Regenwälder, in denen viele Pflanzen wachsen und die sehr sauberes und weiches Wasser führen. Das Wasser ist sehr reich an Huminstoffen, die auch im Aquarium nicht fehlen sollten. Andere Salmler und Salmlerartige findet man in den Seen, Bächen und Flüssen, in Sümpfen und weiteren Gewässern auf dem Schwarzen Kontinent.

Verhalten von afrikanischen Salmlern

Bei Gefahr finden sich die afrikanischen Salmler blitzartig zu einem Schwarm zusammen, stehen sie jedoch nicht unter Stress, verteilen sie sich eher im Aquarium und sind einzeln oder in kleinen Gruppen zwischen den Pflanzen unterwegs. In einem gut mit Wasserpflanzen bestückten Aquarium bleibt der Stresslevel der Salmler niedrig und sie zeigen deutliches Wohlbefinden durch leuchtende Farben. Achten Sie darauf, dass die Fische trotz Bepflanzung immer auch ausreichend Schwimmraum im Aquarium vorfinden. Die meisten Salmler sind lebhafte Schwimmer.

Salmler aus Afrika im Aquarium

Der in der Aquaristik wohl am weitesten verbreitete Vertreter der afrikanischen Salmler ist vermutlich der schillernde bunt irisierende Blaue Kongosalmler mit seinen interessant geformten Flossen. Er wird etwas größer als viele südamerikanische Salmler und braucht aus diesem Grund ein großes Aquarium mit 200 Litern Fassungsvermögen - oder mehr. Blaue Kongosalmler sind tolle Fische für ein Dschungel Aquarium mit dem Thema "tropisches Afrika".

Afrikanische Salmler im Aquarium züchten

Die Nachzucht von afrikanischen Salmlern in einem Gesellschaftsaquarium ist eher schwierig. Im Aufzuchtbecken ist die Erfolgsquote deutlich höher. Dazu setzen Sie Ihre Kongosalmler paarweise oder in einer Gruppe von 1-2 Männchen und 2-4 Weibchen in ein separates Aufzuchtbecken. Dort werden die zukünftigen Elternfische zunächst mit wertvollem, reichhaltigem und qualitativ hochwertigem Lebendfutter gefüttert, damit sie in Paarungsstimmung kommen. Große Wasserwechsel mit weichem, leicht saurem Wasser simulieren zusammen mit der guten Fütterung den Beginn der Regenzeit, der bei den Fischen häufig der Startschuss für Balz und Paarung ist. Afrikanische Salmler gehören wie die Südamerikaner zu den Freilaichern. Sie legen ihre Eier einfach ins Wasser ab, wo sie dann zu Boden sinken. Dort sorgt eine Schicht sehr großer Kieselsteine oder ein Polster aus feinen Pflanzen oder Moosen dafür, dass die gefräßigen Elternfische nicht an die Eier gelangen und sie nicht direkt wieder fressen. Nach dem Ablaichen fangen Sie alle erwachsenen Salmler aus dem Aufzuchtbecken heraus: Sie sind nicht nur Laichräuber, sondern fressen auch Jungfische. Nach wenigen Tagen schlüpfen die Fischbabys. Sobald sie freischwimmen, werden sie mit feinstem Lebendfutter wie Pantoffeltierchen oder Artemianauplien angefüttert und später mit von der Größe passendem Lebendfutter weitergefüttert. Mit der Zeit kann man die kleinen Salmler an handelsübliches Aquarien Fischfutter gewöhnen.

Vergesellschaftung von afrikanischen Salmlern

Gerade Blaue Kongosalmler sind sehr gut mit anderen friedlichen Fischen verträglich und passen daher gut in ein Gesellschaftsbecken ab 200 Litern. Zwerggarnelen werden als Snack angesehen, Krebse dagegen können die in allen Wasserschichten heimischen Salmler empfindlich verletzen oder sogar fressen. Die Vergesellschaftung mit Amanogarnelen oder anderen größeren Garnelenarten ist dagegen gut möglich.

Afrikanische Salmler füttern

Hechtsalmler aus Afrika sind reine Fleischfresser, der Blaue Kongosalmler dagegen gehört zu den Allesfressern. Mit qualitativ hochwertigem Lebendfutter in passender Größe machen Sie keinesfalls etwas verkehrt! Als Hauptfutter für die Blauen Kongosalmler eignet sich unser ideal auf die Bedürfnisse omnivorer Zierfische abgestimmtes NatureHolic Hauptfeed als Fischfutter, das für alle Zierfische im Aquarium taugt. Als kleiner Snack für zwischendurch eignen sich die naturnahen eiweißhaltigen NatureHolic Protein Worms und die schmackhaften pflanzlichen Algae Worms. Sie bieten Ihren Salmlern eine perfekte Abwechslung im Futterplan.

Fazit

Kein Aquarium ohne Salmler - und nun ist sogar ein Afrika-Thema mit Salmlern möglich! Die attraktiven schillernden bunten Blauen Kongosalmler sind gut in weichem bis mittelhartem Aquarienwasser zu halten. Ihre bunten Farben sehen superschön zu grünen Pflanzen aus und die schönen großen afrikanischen Salmler sind perfekt für jedes Aquarium ab 200 Litern, das ihnen die Bedingungen bieten kann, die sie brauchen. Unser Hobby, die Aquaristik, findet hier die perfekte Ergänzung. Im Online Shop von Garnelio kaufen Sie diese gesunden Salmler aus Afrika in hoher Qualität.

Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!