Tragende Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi
Tragende Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi
  • nachtschwarze Garnele
  • ideal für Einsteiger
  • sehr gute Vermehrung
  • relativ und unempfindlich

Tragende Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 € 7,95
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • Kostenloser Versand ab 75 €
  • Lebendankunft Garantiert
  • Sichere Zahlungsmittel

Passendes Zubehör 5

NatureHolic Mainfeed Garnelenfutter - 30g NatureHolic Mainfeed Garnelenfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
ab 7,95 €*
NatureHolic Mineralfeed Garnelenfutter - 30g NatureHolic Mineralfeed Garnelenfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
NatureHolic Babyfeed Aufzuchtgarnelenfutter - 30 NatureHolic Babyfeed Aufzuchtgarnelenfutter - 30
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
NatureHolic Proteinfeed Garnelenfutter - 30g NatureHolic Proteinfeed Garnelenfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
-34.06 %
Eingewöhnungsset für Garnelen, Krebse, Schnecken & Muscheln - Garnelensicher Eingewöhnungsset für Garnelen, Krebse,...
Inhalt 1 Stück
3,95 €* Alter Preis: 5,99 €
Black Sakura Garnelen sind die lackschwarze Farbvariante von Neocaridina davidi.... mehr
Tragende Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi
" Lackschwarz und sehr gesucht - die Black Sakura ist eine sehr schöne noch relativ neue Farbvariante der bekannten und beliebten Neocaridina davidi. Sie ist einfach zu halten und vermehrt sich willig — damit eignet sich die Black Sakura auch für Einsteiger. Mit tragenden Weibchen kann man einfach und schnell eine größere Gruppe erhalten und ganz nebenbei noch den Genpool entscheidend vergrößern. " - Garnelio
Merkmale
Färbung: schwarz
Herkunft: Ausland Nachzucht
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Vermehrung: im Süßwasser möglich
Wasserwerte: weich bis hart
Beschreibung

Black Sakura Garnelen sind die lackschwarze Farbvariante von Neocaridina davidi. Eiertragende Weibchen haben 20 bis 40 kleine gelbe bis bräunliche Eier unter dem Hinterleib, die sie ungefähr 3-4 Wochen befächeln und putzen. Nach Ablauf der Tragezeit schlüpfen aus diesen Eiern die vollständig entwickelte Jungtiere. Eiertragende weibliche Black Sakura sollten nicht in Einzelhaltung, dennoch sind sie ideal, um die empfohlene Startgruppe von 10 - 15 Garnelen in kurzer Zeit zu vergrößern und um die genetische Vielfalt innerhalb der Anfangsgruppe zu erhöhen.

Für die kleine Black Sakuras empfehlen wir das fein vermahlene Natureholic Babyfeed, das sie mit allem versorgt, was sie brauchen, um gesund heranzuwachsen.

In unserer Beschreibung zur „Black Sakura Garnele“ finden Sie noch mehr Infos über die Haltung, die Pflege und die Zucht dieser schönen schwarzen Garnele.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Neocaridina davidi Bouvier, 1904
Deutscher Name: Black Sakura Garnele, Black Rose Garnele
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet
Herkunft/Verbreitung: ursprünglich aus Taiwan
Färbung: nachtschwarz
Alterserwartung: 18 bis 24 Monate
Wasserparameter: GH 3 bis 30, KH 3 bis 30, pH 6,5 bis 8,5, Temperatur 5 bis 30 °C
Beckengröße: ab 10 l, wir empfehlen gerade für Anfänger allerdings eine Größe von mindestens 20 l
Futter: Proteinfutter 1 bis 2x wöchentlich, ansonsten eher pflanzlich (Natureholic Mainfeed)
Vermehrung: einfach, nach vier bis sechs Wochen schlüpfen 20 bis 40 Jungtiere
Verhalten: friedlich
Vergesellschaftung: mit kleinen friedlichen Fischen, Krebsen, anderen Zwerggarnelen, Krabben, Schnecken und Muscheln
Weiterführende Informationen: Kreuzungstabelle, Haltung von Zwerggarnelen der Gattung Neocaridin
  • 25687132tr
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tragende Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen