Urwaldbaum Mbuna - Groß mit Anubias nana - Dennerle
Urwaldbaum Mbuna - Groß mit Anubias nana - Dennerle
Urwaldbaum Mbuna - Groß mit Anubias nana - Dennerle
Urwaldbaum Mbuna - Groß mit Anubias nana - Dennerle
     
  • attraktive große Wurzel
  • mit Anubias bepflanzt
  • für Barschaquarien geeignet
  • genügsame Pflanze

Urwaldbaum Mbuna - Groß mit Anubias nana - Dennerle

 € 49,99
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Werktage

2.91% gespart! Unser alter Preis: 51,49 €
Cichlidenfreunde wissen, dass man eigentlich Felsenbuntbarsche aus dem Malawisee als Mbunas... mehr
Urwaldbaum Mbuna - Groß mit Anubias nana - Dennerle
" Die professionell mit Anubias nana bepflanzte Urwald Mbuna Wurzel nimmt Ihnen einiges an Arbeit ab — nicht nur ist die Pflanze darauf denkbar pflegeleicht, sie ist auch bereits fertig aufgebunden und vorkultiviert und kann daher sofort ins Aquarium eingesetzt werden. Der Urwaldbaum Mbuna wirkt in der Gruppe wie auch als Solitär. Begrünte Wurzeln haben ein ganz besonders natürliches Flair und bringen einem Aquascape eine ganz eigene Ausstrahlung. Die für den Urwaldbaum Mbuna verwendete Anubias nana passt optimal zu nahezu jedem Setup und gehört zu den am einfachsten zu pflegenden Aquarienpflanzen überhaupt. " - Garnelio
Merkmale
Beckenplatzierung: Mittelgrund
C02: ohne CO2-Düngung
Emerse Kultur im Feuchtterrarium: ja
Gattung: Anubias
Herkunft: Afrika
Lichtansprüche: wenig
Typ: aufgebunden
Wuchsgeschwindigkeit: langsam
Beschreibung

Cichlidenfreunde wissen, dass man eigentlich Felsenbuntbarsche aus dem Malawisee als Mbunas bezeichnet. Hier benennt dieser afrikanische Begriff jedoch eine knorrige Holzwurzel, die mit einer Anubias nana bepflanzt wurde. Diese Urwald Mbuna ist aufgrund des harten Laubes der Pflanze für den Einsatz in Cichlidenaquarien sehr gut geeignet.  Die langsam wachsende Anubias barteri var. nana hat dichtes dunkelgrünes Blattwerk und hat aufsitzend auf der Wurzel ihren idealen Standort gefunden. Das Zwergspeerblatt kann unter Wasser sogar blühen und kommt in jedem Bereich des Aquariums, egal ob unter viel oder wenig Licht, sehr gut zurecht.

Anubias barteri var. nana ist einfach dadurch zu vermehren, dass man ein Teilstück des Wurzelstocks mit zwei oder mehr Blättchen abschneidet und dieses neu aufbindet. Bitte pflanzen Sie Anubias niemals ins Substrat ein — das Rhizom könnte sonst faulen.

Die Mbuna Urwaldbäume mit der aufsitzenden Anubias barteri var. nana passen auch wunderbar auf den Landteil eines dauerfeuchten Terrariums.

Der Urwaldbaum Mbuna ist ein Produkt aus der Natur, die Bilder dienen als Illustration, der tatsächlich gelieferte Urwaldbaum kann von dieser Darstellung abweichen.

Größe: groß

Steckbrief
  • Wissenschaftlicher Name: Anubias barteri var. nana
  • Deutscher Name: Zwerg-Anubias, Zwergspeerblatt
  • Herkunft/Verbreitung:: Afrika
  • Wuchsform: kräftiger Wurzelstock (Rhizom), spitzovale dunkelgrüne Blätter auf kräftigen kurzen Stängeln, auf knorrigem Holz aufgebunden
  • Wuchshöhe: ca. 5-10 cm
  • Wuchsgeschwindigkeit: langsam
  • Platzierung im Becken:: Mittelgrund, ideal zum Aufbinden
  • Lichtbedarf: niedrig bis mittel
  • CO2-Düngung: nicht notwendig
  • Wasserhärte: 3-18 °dH
  • Temperatur: 12-30 °C
  • Vermehrung: durch Teilung des Rhizoms
  • Weiterführende Informationen: Anubias-Pflanzen im Aquarium und Terrarium - Arten und Pflege
  • DEN697
  • 4001615006971
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Urwaldbaum Mbuna - Groß mit Anubias nana - Dennerle"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen