Montezuma Zwergflusskrebs - Cambarellus montezumae

Montezuma Zwergflusskrebs - Cambarellus montezumae

 € 7,49

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Geschlecht:

  • Kostenloser Versand ab 75 €
  • Lebendankunft Garantiert
  • Sichere Zahlungsmittel

Passendes Zubehör 4

-35.93 %
Crustarock - Mineralstein für Schnecken, Krebse & Krabben 1 stck. Crustarock - Mineralstein für Schnecken, Krebse...
Inhalt 1 Stück
1,89 €* Alter Preis: 2,95 €
NatureHolic Krebsfeed Krebsfutter - 30g NatureHolic Krebsfeed Krebsfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
-34.06 %
Eingewöhnungsset für Garnelen, Krebse, Schnecken & Muscheln - Garnelensicher Eingewöhnungsset für Garnelen, Krebse,...
Inhalt 1 Stück
3,95 €* Alter Preis: 5,99 €
Nano-Bungalow bewachsen - Moosauswahl - Aquarium Deko Nano-Bungalow bewachsen - Moosauswahl -...
Inhalt 1 Stück
ab 4,95 €*
Der Montezuma Zwergkrebs Cambarellus montezumae ist ein kleiner, sehr robuster Zwergkrebs aus... mehr
Montezuma Zwergflusskrebs - Cambarellus montezumae

Der Montezuma Zwergkrebs Cambarellus montezumae ist ein kleiner, sehr robuster Zwergkrebs aus Mexiko. Er besiedelt Gewässer, die in den Pazifik münden, man findet Ihn aber auch in den Sumpfgebieten im Valley of Mexico. Die Temperaturen in den vom Montezuma Zwergfusskrebs bewohnten Gewässern schwanken zwischen 10 - 30 Grad. Der kleine Krebs ist einfarbig gelblich braun, manche Tiere haben ein dunkleres Marmormuster auf dem Rücken. Die Weibchen werden mit bis 3,7 cm etwas größer als die Männchen mit 3,1 cm. Gut unterscheiden lassen sich Männchen und Weibchen anhand der Geschlechtsanhängsel unterscheiden. Bei den Männchen zeigen die Begattunsgriffel in V-Form zwischen den letzten Schreitbeinpaaren unter dem Bauch nach vorn.

Cambarellus montezumae kann man aufgrund seiner kleinen Größe paarweise schon in gut strukturierten Nanoaquarien ab 20 Litern Fassungsvermögen pflegen. Dieser kleine Geselle stellt wie seine Genossen in der Gattung Cambarellus auch keine großen Ansprüche an die Wasserwerte. Das Aquarium sollte mit vielen Verstecken abwechslungsreich eingerichtet werden. Diese Verstecke können aus kleinen Steinen, Tonröhren oder dichtem Wurzelwerk bestehen. Was von den kleinen Kneifern auch gut angenommen wird, sind Lochziegelsteine. Als Bodengrund empfehlen wir Sand oder feinen Kies, um einen naturgetreuen Boden zu gestalten. Es klingt komisch ist aber so: Umso mehr Verstecke vorhanden sind, umso öfter bekommt man die Montezuma Zwergflusskrebse auch zu Gesicht. Auch nach einer stressigen Häutung sollten die Tiere genug Versteckmöglichkeiten zur Verfügung haben, da Kannibalismus bei Krebsen nichts ungewöhnliches ist. Temperaturen von 18-28 °C werden gut vertragen, der pH sollte leicht alkalisch sein.

Der Akt der Fortplanzung läuft wie bei allen Krebsen wild ab. Das Männchen dreht das Weibchen auf den Rücken. Mit seinen Begattungsgriffeln legt der männliche Montezuma Zwergflusskrebs das Samenpaket in der Nähe der weiblichen Geschlechtsöffnung ab, nach ein paar Tagen — je nach Temperatur — trägt das Weibchen die schwarzen befruchteten Eier unter ihrem Rock. Nach drei bis fünf Wochen entlässt das Weibchen zwischen 30 und 40 kleine fertig entwickelte Krebse. Während der Tragzeit wird sich das Weibchen nicht oft im Aquarium blicken lassen und wird sich im verborgenen halten. Auch deswegen sind viele Versteckmöglichkeiten wichtig. Zur Aufzucht empfehlen wir, die adulten Cambarellus montezumae von den jungen Krebsen trennen und im Aufzuchtbecken für viele Verstecke und eine Bodendecke aus Laub zu sorgen, da diese sich sonst recht schnell gegenseitig verspeisen würden. Aber auch im Elternbecken sollten wenigstens ein paar wenige Jungkrebse durchkommen.

Der Montezumae Zwergkrebs gibt sich mit allen gängigen Futterarten für Zwergkrebse zufrieden, außerdem lieben die kleinen Scherenritter braunes Herbstlaub, Grünfutter, Gemüse wie getrockneten Kürbis oder Erbsen. Auch proteinhaltiges Futter (Frostfutter, Natureholic Proteinfutter und andere eiweißhaltige Futtermittel) sollten zwei oder drei Mal pro Woche ihren Weg zu den Cambarellus montezumae finden.

Aufgrund seiner Größe ist eine Vergesellschaftung des Montezuma Zwergkrebses nicht mit allen Aquarienbewohnern empfehlenswert. Da er wie alle Cambarellus Arten nicht allzu groß wird, kann er aber in einem Gesellschaftsbecken mit nicht zu großen Fischen wie Guppys, Platys und kleineren Salmern gesetzt werden. Krabben, Großarmgarnelen und größere Raubfische könnten aber für die Krebse gefährlich werden. Mit sich gut vermehrenden, robusten Zwerggarnelen wie zum Beispiel Red Fire Garnelen kann man den Montezuma Zwergflusskrebs gut vergesellschaften. Es ist allerdings möglich, dass die eine oder andere erbeutet und gefressen wird. Wie alle Krebse aus Amerika ist auch Cambarellus montezumae ein potentieller Überträger der Krebspest. Die Krebse selbst dürfen ebenso wie das Wasser, in dem sie leben, nicht mit Krebsen, die von anderen Kontinenten stammen, in Kontakt kommen. Der Erreger der Krebspest ist für den Montezuma Zwergflusskrebs in der Regel nicht gefährlich, für Krebse, die nicht aus Amerika stammen, ist die Krankheit tödlich.

  • monte11447
Garnelenlutscher
Neu im Shop
Topseller
Expertenblog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Montezuma Zwergflusskrebs - Cambarellus montezumae"
30.05.2015

schnell und korrekt

24.02.2015

super Tierchen, richtig aktiv im Becken. Versteckt sich weniger, sitzt gerne auf Steinen

24.02.2015

schöne Größe, schöne Farbe und absolut ein fit. Keine Probleme mit den Tierchen

19.02.2015

Die Tiere sind gesund und munter innerhalb 24 Stunden angekommen. TOP! Allerdings kam keine Lieferungsvorankündigung vom Paketdienst... schade!°

Admin 20.02.2015

Problem mit der Lieferankündigung wurde gelöst, wird nicht mehr vorkommen !

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NatureHolic Krebsfeed Krebsfutter - 30g NatureHolic Krebsfeed Krebsfutter - 30g
Inhalt 30 Gramm (0,27 € / 1 Gramm)
7,95 €*
-12.58 %
Molukkenfächergarnele - Atyopsis moluccensis Molukkenfächergarnele - Atyopsis moluccensis
6,95 €* Alter Preis: 7,95 €
-43.17 %
Red Bee Garnele K4 - DNZ Caridina logemanni "Red Bee" Red Bee Garnele K4 - DNZ Caridina logemanni...
3,95 €* Alter Preis: 6,95 €
-20.2 %
Garnelenzelt Versteckplatz für Garnelen und Krebse Garnelenzelt Versteckplatz für Garnelen und Krebse
Inhalt 1 Stück
3,95 €* Alter Preis: 4,95 €
-6.43 %
Gelbe Perlhuhnschnecke - Tylomelania sp. Gelbe Perlhuhnschnecke - Tylomelania sp.
Inhalt 1 Stück
4,95 €* Alter Preis: 5,29 €
-8.81 %
1 Portion Wasserlinsen - Lemna Minor 1 Portion Wasserlinsen - Lemna Minor
Inhalt 1 Stück
2,69 €* Alter Preis: 2,95 €
Goldene Körbchenmuschel - Corbicula sp. Goldene Körbchenmuschel - Corbicula sp.
Inhalt 1 Stück
ab 2,95 €*
-12.52 %
Utricularia graminifolia - Dennerle InVitro Utricularia graminifolia - Dennerle InVitro
Inhalt 1 Stück
6,99 €* Alter Preis: 7,99 €
-35.93 %
Crustarock - Mineralstein für Schnecken, Krebse & Krabben 1 stck. Crustarock - Mineralstein für Schnecken, Krebse...
Inhalt 1 Stück
1,89 €* Alter Preis: 2,95 €
3x Mooskugel - Aegagrophila linnaei - Biofilter für Aquarien - 3 cm 3x Mooskugel - Aegagrophila linnaei - Biofilter...
Inhalt 3 Stück (1,33 € / 1 Stück)
3,99 €*
-12.58 %
Sternkraut - Pogostemon helferi - Dennerle Topf Sternkraut - Pogostemon helferi - Dennerle Topf
Inhalt 1 Stück
6,95 €* Alter Preis: 7,95 €
-28.78 %
Grüne Süßwassermuschel - Cristaria tenuis Grüne Süßwassermuschel - Cristaria tenuis
Inhalt 1 Stück
4,95 €* Alter Preis: 6,95 €
Algenschnecke - Neritinia  Clithon Algenschnecke - Neritinia Clithon
Inhalt 1 Stück
2,89 €*
-17.57 %
Roter Drachenbaum - Dracaena firebrand - Dennerle Topf Roter Drachenbaum - Dracaena firebrand -...
Inhalt 1 Stück
4,69 €* Alter Preis: 5,69 €
Zuletzt angesehen