Flussbarsch - Perca fluviatilis
  • langjähriges Familienmitglied
  • wohlbekannter europäischer Barsch
  • lässt sich vermehren
  • wird bis zu 10 Jahre und mehr

Flussbarsch - Perca fluviatilis

1 beantwortete Frage
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

6,99*
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Quasi wohlbekannt im ganzen europäischen Land ist der Flussbarsch mit seiner auffälligen... mehr
Flussbarsch - Perca fluviatilis
" Kaum einer ist bekannter als der Flussbarsch. Mit seinem attraktiven Aussehen und seiner äußerst robusten Einstellung zum Leben ist er ein toller Teich-, aber auch Aquarienbewohner, der noch dazu mehr als 10 Jahre alt werden kann. Auch lässt er sich vermehren, wenngleich nicht von einer Überbevölkerung auszugehen ist. " - Garnelio
Beschreibung

Quasi wohlbekannt im ganzen europäischen Land ist der Flussbarsch mit seiner auffälligen Färbung, der wissenschaftlich auch als Perca fluviatilis (LINNAEUS, 1758) bezeichnet wird. Je nach Vorkommen genießt er aber auch weitere Namen wie beispielsweise Egli in der Schweiz, Kretzer am Bodensee usw. Vom Schweizer Fischerei Verband wurde er 2019 zum „Fisch des Jahres“ gewählt- vermutlich, da er auch unter Anglern ein sehr beliebter Zielfisch ist.

In seinem Habitat besiedelt er vor allem eher langsam fließenden Gewässer wie Bäche und Flüssen auf. Vor allem saubere und unverschlammte krautige oder steinige Stellen haben es ihm dabei besonders angetan. Allgemein ist er ein sehr robuster Kerl, der sich in freier Wildbahn auch gegen andere Arten durchsetzen kann. Er ist so anpassungsfähig, dass er stellenweise sogar in der Ostsee, die Brackwasser führt, auftaucht. Sein Teich oder sein Aquarium sollten daher ebenfalls über eine gute Wasserhygiene verfügen.

Sein äußeres Erscheinungsbild ist barschtypisch: der Hochrücken mit flachen Seiten und einer graugrünen Grundfarbe, auf der sich fünf bis acht breite Binden befinden. Spitze Hartstrahlen zieren seine Rückenflosse, die er bei Bedarf ein- und ausklappen kann. Diese wird von großen dunklen Tupfen geziert. Brust- und Bauchflossen, sowie die Afterflosse und auch der untere Schwanzflossenteil sind rötlich gefärbt, vor allem mit zunehmendem Alter und je nach Laichstimmung nimmt die Farbe zu.

Das Aquarium für Flussbarsche sollte mindestens 500 Liter umfassen und mit einem feinen Sand ausgestattet sein, denn sie können durchaus 10-15 Jahre alt werden. Im Aquarium, beziehungsweise im Teich werden sie voraussichtlich nicht größer als 45 cm. Die äußere Geschlechtsunterscheidung ist schwierig, vor allem die Weibchen wirken runder und plumper mit dickeren Bäuchen, Männchen werden etwas farbenfroher.  Zwischen März und Juni startet ihre Laichsaison. Eine vorhergehende Frostperiode, die zwischen 4-10 Grad lag, dient der Bildung von Eiern und Spermien. Im Teich verbringen sie die Winterruhe am Teichboden, deswegen sollte dieser auch mindestens 80 Zentimeter und tiefer sein. In Schnüren werden die Eier an Wasserpflanzen abgelegt und sich selbst überlassen. Die Larven lassen sich später ins Freiwasser treiben und ernähren sich von Phytoplankton, aber auch von ihren eigenen Geschwistern. Daher ist von einer Überpopulation eher nicht auszugehen.

Flussbarsche sind Fleischfresser, die sich im Teich vorwiegend von Insekten, Wirbellose und anderen Kleinstkrebsen ernähren. Eine Vergesellschaftung mit Garnelen, Schnecken und Krebsen ist daher besser nicht empfohlen. Auch mit Koi oder Goldfischen sollten sie wegen ihrer unterschiedlichen Empfindlichkeiten und aufgrund ihrer Stacheln besser nicht gepflegt werden. Sie fressen auch den laich und die Jungen anderer Fische und können sowohl mit einem Futter für Teichfische, aber auch mit Frost- und Lebendfutter prima ernährt werden.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Perca fluviatilis (LINNAEUS, 1758)
Deutscher Name: Flussbarsch, Egli, Kretzer
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger
Herkunft/Verbreitung: Europa
Aussehen: grünliche bis braune Grundfarbe mit 5-8 breiten dunklen Bändern, intensive rote Bauch- und Brustflossen, erreicht ca. 45 cm
Alterserwartung: 10 Jahre und mehr
Wasserparameter: GH anpassungsfähig, pH anpassungsfähig, Temperatur 4-28° C, optimal 20 °C
Beckengröße: ab 500 Litern, Teichtiefe ab 80-120 cm
Futter: Allesfresser, Lebend- und Frostfutter, Mückenlarven, Artemia, Flockenfutter für Teichfische  
Zucht: mittel
Verhalten: territorial zur Balzzeit
Gruppengröße: ab 5 Tieren
Weiterführende Informationen:

 

  • 6265
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Flussbarsch - Perca fluviatilis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Garnelio lässt die Krabben tanzen!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit!

Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

lernen Sie uns kennen
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
1  beantwortete Frage

Flussbarsch - Perca fluviatilis

Artikel:
Flussbarsch - Perca fluviatilis

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

15.06.2021 Frage: "Womit füttern Sie Ihre Barsche .Und kann man dieses Futter bei Ihnen kaufen ??"

von Lou (Garnelio)
Antwort
von Lou (Garnelio)
Mit dem Teichmix Futter, das sich auch im Shop befindet.

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!
Shopware Agentur  six-media.de